Mittwoch,14.April 2021
Anzeige

US-Inflation steigt im März stärker als erwartet

In den USA steigt die offizielle Inflation wieder stärker an. Laut aktuellen Zahlen hat der US-Verbraucherpreisindex im März um 1,9 Prozent gegenüber Vorjahr zugelegt. Das ist der höchste Wert seit Dezember 2018. Analysten hatten eine Inflationsrate von 1,8 Prozent erwartet. Im Vormonat lag die Teuerung bei nur 1,5 Prozent, was einem 2-eineinhalb-Jahres-Tief entsprochen hatte. Die Kerninflationsrate (unter anderem ohne Lebensmittel und Energie) ist allerdings von 2.1 % im Februar auf zuletzt 2,0 % gefallen. Mehr 

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!

Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Anzeige

1 KOMMENTAR

  1. Der IWF sieht Risiken im Finanzsektor, schreibt ntv. Wofür bekommen die Idioten beim eigentlich Geld? Das es im Finanzsektor Risiken gibt hätte auch jeder aus diesem Forum äussern können!

  2. Anzeige

Keine Kommentare möglich

Anzeige

Letzte Beiträge

NEU
 „Vermögen sichern in der Corona-Krise“

Unsere Spezialreports und Ratgeber sind erhältlich im Goldreporter-Shop!

Anzeige