Sonntag,11.April 2021
Anzeige

Inflation in den USA steigt auf 2,2 Prozent

Die offizielle Inflationsrate in den USA ist im vergangenen November auf 2,2 Prozent angestiegen. Das lag im Bereich der Erwartungen. Im Vormonat war die jährliche Inflation in den Vereinigten Staaten mit 2,0 Prozent beziffert worden. Die Kern-Inflationsrate erreichte im November 1,7 Prozent und fiel damit etwas schwächer aus als erwartet und als im Vormonat (jeweils 1,8 %). Mehr

Inflation USA November 2017

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!

Wenn der Staat an Ihr Geld will Vermögen sichern in der Corona-Krise

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Anzeige

3 KOMMENTARE

  1. Wie die Nachrichten manipuliert sind zeigt dieses:
    US Ölvorräte sinken deutlicher als erwartet.
    Prompt fiel der Ölpreis um mehr als 2%.
    Was meine Meinung bestärkt:
    Je knapper das Angebot, desto billiger der Preis.
    Deshalb kostet auch der Hope Diamant oder die Blaue Mauritius fast nichts.
    Das ist Ökonomie aus dem Lehrbuch.

    • Dafür kostet eine Luxus-Wohnung in Miami mit Meerblick, 77 m2 „nur noch“
      $33,-?

      Erst der genaue Blick in den Angebotstext zeigt…

      33 Bitcoin.
      Umgerechnet aktuell $550.000,- USD.

      Der Verkäufer will ausdrücklich in bitte ein „Bitcoin“ bezahlt werden:
      PRICE? ONLY ACCEPTING BITCOIN.

      Der Preis steht oben, im Angebot: $33.

      Hätte jemand vor 2 Jahren behauptet, im Dezember 2017 könnte man eine Eigentumswohnung für 33 BTC kaufen, dann käme sofort der Hinweis, daß dann ja auch …ein Brot 0,0030 BTC kosten müßte.

  2. Anzeige

Keine Kommentare möglich

Anzeige

Letzte Beiträge

NEU: „Vermögen sichern in der Corona-Krise“

Unsere Spezialreports und Ratgeber sind erhältlich im Goldreporter-Shop!

Anzeige