Anzeige
|

US-Inflationsrate überraschend gestiegen

Am Nachmittag um 14:30 Uhr wurde die offizielle US-Inflationsrate für den Monat Juli veröffentlicht. Mit 1,8 Prozent fiel diese höher aus als von Analysten erwartet. Im Vormonat hatte die jährliche Inflation in den Vereinigten Staaten noch bei 1,6 Prozent gelegen. Die Kerninflationsrate stieg von 2,1 Prozent im Vormonat auf 2,2 Prozent an. Mehr

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!


Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Short URL: https://www.goldreporter.de/?p=87887

Eingetragen von am 13. Aug. 2019. gespeichert unter Hot-Links, Inflation, USA. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Sie können zum Ende springen und eine Antwort hinterlassen. Bitte beachten Sie unsere Forenregeln. Pingen derzeit nicht möglich

4 Kommentare für “US-Inflationsrate überraschend gestiegen”

  1. Ach, sieh an, da haben wir auch schon den Grund für die kleine Korrektur:
    Eine höhere Inflationsrate macht eine weitere Zinssenkung ein ganz klein wenig unwahrscheinlicher.
    Keine Zauberei, noch eine Verschwörung.

    • Wolfgang Schneider

      @Falco
      Hier gibt es eine Dolmetscher-Vermittlungsagentur – umgezogen von Frankfurt (Oder) nach Berlin vor Jahren – die macht es ganz genauso wie Uber. Herangezogen werden gelangweilte Hausfrauen und grinsefotzig-selbstgefällige, geldgeile Studiernutten, 18-19 Jahre alt, die von der Chefin (Ukrainerin) angewiesen werden, sie sollen sich „fraulich benehmen, denn die Jungs vom LKA sind so nett“, i.d.R also Leute ohne richtige Übersetzer-Ausbildung, und das für Justiz, Polizei, Krankenhäuser, etc. pp. Hat so ihre eigenen Methoden, diese Scarlett O’Hara für Arme, sich die Herren gewogen zu machen, welche die Aufträge vergeben. Horizontale, wenn Du verstehst. Die vom BGS haben sich nach Schichtende in der Kneipe ihres (nunmehr) Ex-Manns für umsonst die Birne mit Bier zuschütten dürfen. Die ukrainische Teflon-Lady selbst, an der nichts kleben bleibt, besaß die Dreistigkeit, beim Landgericht Frankfurt (Oder) ein in Kiew gekauftes Germanistik-Diplom vorzulegen – hat ihr Ex mir so erzählt – damit sie allgemein beeidigt wird und auch Urkunden übersetzen darf. Dort rochen sie aber den Braten und schickten sie zum Teufel. Vor paar Wochen hat das Miststück eine Lettisch-Dolmetscherin zum Gericht nach Frankfurt (Oder) geschickt. Die Richterin fragte mal nach, von wem sie geschickt wurde und wieviel Honorar (pro Stunde) sie erhält. 10 Euro von 70 kam die Antwort. Da platzte der Richterin der Kragen. Weil keiner der ausgebildeten Kollegen für solches Honorar für dieses Luder anschaffen geht, holt sie halt diese Hilfswilligen heran. Kurzum, wenn einer Mord, Totschlag und Sodomie im Verhör gestanden hat, ist dieses – selbst wenn Täterwissen offenbart wurde und vor Gericht das Geständnis zurückgezogen wird – das Vernehmungs-Protokoll dann nichts wert, wenn es irgend so ein Möchtegern-Indianer gedolmetscht hat. Ist aber der Stempel eines beeidigten Dolmetschers auf dem Protokoll, sieht das anders aus. Will sagen, ich möchte mich auch nicht in ein Taxi setzen, wo der Fahrer sich seinen Führerschein in Timbuktu auf dem Basar gekauft hat, dann nach D als Asylant kam und sich den Führerschein hat umschreiben lassen, in dem halt der Name steht, den er jetzt in D führt – Stichwort Fußball-Profi vom HSV. Ich mußte eine lange Ausbildung mitmachen, um zu werden, was ich bin. Jedes Jahr kommt für dieses Miststück neues Frischfleisch an den Unis in Berlin und Frankfurt (Oder) an, bald ist es wieder soweit. Polen-Tussis, die Deutsch-Englisch übersetzen – also von einer fremden Sprache in die andere, was man nur tun sollte, wenn man ein halber Einstein ist. Ich selber mache das nicht, weil ich meine Grenzen kenne. Manchmal bekomme ich dreist Urkunden zum Übersetzen vorgelegt, die drei Meilen gegen den Wind anstinken, daß sie gefälscht oder gekauft sind. Ablehnen darf ich nicht – Diskriminierungs-Verbot. Die Leute damit konfrontieren geht auch nicht, dann bin ich ein Querfrontnazi ohne Querfront. Also mache ich ein abenteuerliches Preisangebot, daß die Herrschaften von allein auf der Türschwelle kehrt machen. Oder das Amt, welches in 95% der Fälle die Kosten der Übersetzung übernehmen soll. Weißt Du, wenn einer in der DDR so dreist daher kam, wofür sie jeden anderen weggefangen hätten, so lagen die – und das ergab sich im Nachhinein – mit der Stasi im Bett. Die sorgte dann für die Teflon-Beschichtung. Was jetzt hier los ist – ich hab keine Ahnung.

    • Wolfgang Schneider

      @Falco
      https://deutsch.rt.com/nordamerika/91186-hat-jeffrey-epstein-mit-geheimdiensten-zusammengearbeitet/
      Was habe ich Dir eben gesagt – wenn eine Drecksau mit Teflon beschichtet ist und sie keiner wegfängt, dann liegt sie mit dem Geheimdienst im Bett.

Leave a Reply to Wolfgang Schneider

……………………………..

Premium Service

……………………………..

Kauftipp



……………………………..

Zuletzt kommentiert

  • Wolfgang Schneider: https://de.sputniknews.com/wir tschaft/20190919325749500-neue r-bmw-chef-will-bis-zu-6000...
  • materialist: Auf jeden Fall werden die Lieferlaender immer exotischer mal sehen wie das weiter geht….
  • Klapperschlange: @Thanatos Nach dem „Repo“-Thema schlägt das „IOER“-Thema (*) (siehe hier:)voll auf Powell‘s FED...
  • Klapperschlange: @renegade 2 x dieselbe – nachdem jeder meiner Kommentare erst durch die Review-Schleife muß...
  • Wolfgang Schneider: Was passiert, wenn … https://de.sputniknews.com/wir tschaft/20190919325748952-g...
  • Wolfgang Schneider: @Klapperschlange. https://www.youtube.com/watch? v=0xyLQWKZ0CM Langsam geht mir die Rotzgöre auf...
  • Wolfgang Schneider: @renegade https://www.patriotpetition.or g/2019/09/17/redefreiheit-u...
  • renegade: Helikoptergeld und Strafzinsen: Chef zu Angestellten: Müller, sie sind eine Niete. Ständig krank, leisten...
  • renegade: @thanatos Das hatten wir schon mal. Stell Die vor, es regnet Papiergeld ( Helikoptergeld) und keiner will...
  • renegade: Wer ist nun welche Klapperschlange ? Mit Bindestrich und ohne diesen ?

………………………………………………………………

Ratgeber von Goldreporter

…………………………………………..

▷ Altersvorsorge mit Gold

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Effektiver Einbruchschutz

…………………………………………..
▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold-Jahrbuch 2018
…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Notfallplan für Goldanleger

…………………………………………..

Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Schließfach- und Depotlagerung

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Hinweise für Kommentatoren