Anzeige
|

US-Terminmarkt: Gold- und Silber-Handel wird günstiger

Margin-Senkung: Günstigerer Termin-Handel mit Gold und Silber.

Die CME Group senkt die beim Terminhandel mit Gold und Silber erforderlichen Sicherheitsleistungen (Margins) um bis zu 28 Prozent.

Am kommenden Dienstag wird es für Spekulanten an der US-Terminbörse Comex wieder deutlich günstiger in Gold- und Silber-Futures einzusteigen. Der Betreiber CME Group senkt die Margins (Sicherheitsleistungen) um bis zu 28 Prozent.

Folgende Änderungen werden per Handelsschluss am 20. November wirksam:

Gold (100 Unzen-Kontrakt)
Für Spekulanten beträgt die Initial Margin (bei Kontraktabschluss) 7.425 Dollar. Das entspricht einer Senkung der Sicherheitsleistungen um 18,5 Prozent. Die Maintenance Margin (> 1 Tag) bleibt bei 6.750 Dollar, ebenso wie die Margin-Größen für Hedging-Betreiber und Mitglieder (in allen Fällen 6.750 Dollar).

Silber (5.000-Unzen-Kontrakt)
Für Spekulanten wird die Initial Margin um 28,3 Prozent auf 12.100 Dollar gesenkt. Die Maintenance Margin sinkt um 12 Prozent auf 11.000 Euro. Für Hedging-Betreiber und Mitglieder fallen beide Margins ebenfalls um 12 Prozent auf 11.000 Dollar.

Die Daten wurde vom Nachrichtendienst Reuters veröffentlicht.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Was tun bei Goldverbot und Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Short URL: https://www.goldreporter.de/?p=28003

Eingetragen von am 16. Nov. 2012. gespeichert unter Gold, News, Silber, USA. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

……………………………..

Premium Service

……………………………..

Kauftipp



……………………………..

Zuletzt kommentiert

  • Incamas SRL- Asuncion / Paraguay: Mit Goldbesitz wird man in Zukunft seine Freiheit bewahren können. Man bedenke...
  • dummkopf^2: Wenn die reale Inflation (nicht kompensiert, sondern wirklich erworbener Warenkorb) betrachtet wird, hat...
  • Watchdog: @materialist WO liegen die Quartalszahlen „über den Erwartungen“? „Nach den mehrfachen Abstürzen der Boeing...
  • Krösus: @Translator Na da vermute ich mal, dass Dein Bruder Deinem völkischem Gedankengut und Deinen …nun sagen...
  • materialist: Die Firmenbilanz von Boeing fuer das erste Quartal 2019 übertrifft die Erwartungen,etwas anderes hatte...
  • Watchdog: Der „wichtigste Faktor“ (Nr. 5) fehlt wieder einmal: die kriminellen Eingriffe der „Notenbanden“ in den...
  • Berolina: Zum kleinen Einmaleins der Faktoren, die als Faktoren wichtig für Gold sind, gehören auch weltweite Krisen...
  • renegade: @goldi Natürlich gibt es immer Fortschritt, sonst würden wir ja noch in Höhlen leben.Jedoch, die Menschheit...
  • Wolfgang Schneider: @Krösus Er war und ist nicht goldaffin, wünscht mir hierbei aber alles Gute. Auch er hatte Vatern...
  • Krösus: @Translator Vielleicht solltest Du Deinen Bruder Frank mal einladen hier zu diskutieren.Vielleicht kann er...

………………………………………………………………

Ratgeber von Goldreporter

 

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Effektiver Einbruchschutz

…………………………………………..
▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold-Jahrbuch 2018
…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Notfallplan für Goldanleger

…………………………………………..

Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Schließfach- und Depotlagerung

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweise für Kommentatoren