Anzeige
|

US-Wirtschaft: Industrieproduktion stagniert

Am heutigen Dienstag kamen gemischte Konjunkturdaten aus den USA. Die Einzelhandelsumsätze im Juni sind gegenüber Vormonat um 0,4 Prozent angestiegen. Analysten hatten nur ein Plus von 0,1 Prozent erwartet. Die Industrieproduktion verzeichnete im vergangenen Monat dagegen kein Wachstum mehr gegenüber Vormonat (0,0 %). Und im Vergleich zum Vorjahr ergab sich nur noch ein Plus von 1,3 Prozent. Hier gehen die Wachstumsraten seit Monaten allerdings zurück. Mehr

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!

 


Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!


Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Short URL: https://www.goldreporter.de/?p=86452

Eingetragen von am 16. Jul. 2019. gespeichert unter Hot-Links, Konjunktur, USA. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Sie können zum Ende springen und eine Antwort hinterlassen. Bitte beachten Sie unsere Forenregeln. Pingen derzeit nicht möglich

12 Kommentare für “US-Wirtschaft: Industrieproduktion stagniert”

  1. Meine Ad-hoc-Ferndiagnose: Der Patient US-Ökonomie leidet an einer akuten dissoziativen Identitätsstörung (DIS), vulgo multiplen Persönlichkeitsstörung. Die ökonomische Maschine hat sich ganz offensichtlich in mehrere Teilidentitäten aufgespaltet. Es scheint fast so, als ob die einzelnen Identitäten überhaupt nichts voneinander wissen.

    Während verschiedene Vermögenswerte von geldpolitischen Stimuli angefacht inflationär ansteigen, droht der US-Wirtschaft gleichzeitig eine veritable Rezession. Miningscout macht vier apokalyptische Reiter aus:

    – Die Zinsen der 5-jährigen US-Anleihen sinken „invers“ unter denen der 3-Monatsanleihen
    – Stark fallende Kupferpreise
    – Ein starker Rückgang der Profite bzw. deutlich überbewertete Unternehmen
    – Die wachsende Diskrepanz zwischen dem Aktienindex S&P500 und dem globalen Einkaufsmanagerindex aus dem verarbeitenden und dienstleistenden Gewerbe PMI

    https://www.miningscout.de/blog/2019/07/11/die-usa-und-das-schreckgespenst-rezession/

    Welche Therapie ist bei der ökonomischen Variante der DIS nun das Mittel der Wahl? Mir scheint vor allem eine kognitive Verhaltenstherapie am erfolgversprechendsten zu sein. Auch könnte ein spezieller Traumatherapeut hinzugezogen werden.

    Zuallererst muss es darum gehen, den Bezug zur Realität wieder herzustellen. Die schonungslose Analyse der krisenverursachenden Faktoren steht dabei im Mittelpunkt. Ohne Verständnis der Funktionslogik des kapitalistischen Leviathans keine Linderung der Störung. Auch hier gilt: Einsicht ist der erste Schritt zur Besserung.

  2. Ständig neue Rekorde bei Arbeitsplätzen bei stagnierender Produktion ? Scheinbar jede Menge Halbtags-Arbeitsplätze oder jede Menge Rauschgifthändler,Nutten und Söldner.

  3. Die 1420 Dollar sind geknackt!!
    (Wenn es da überhaupt was zu knacken gab!)

Leave a Reply to Wolfgang Schneider

……………………………..

Premium Service

……………………………..

Kauftipp



……………………………..

Zuletzt kommentiert

  • Thanatos: Das muss heute Nacht noch sein: Die GRÜNEN, die aggressivste Fraktion des deutschen Kapitals. Die Partei...
  • Klapperschlange: @Thanatos Die Finanzmärkte haben nicht nur „QE4“ eingepreist; sondern beschäftigen sich bereits mit...
  • renegade: @Klapperschlange Man verschiebt das zunehmend durch Inflation wertlosere Geld in sogenannte Sachwerte.Diese...
  • renegade: Ich meinte natürlich in die Chartanalyse einbauen,nicht in die Chartkurve selbst.Obwohl auch das noch...
  • renegade: @Klapperschlange Der Schüler ist eben nicht systemrelevant. Die betreffenden Banker jedoch schon,...
  • renegade: @Pinocchio Oh doch man kann. Den Trump Faktor,den JP Morgan Faktor und den Spoofing Fakor. Als Konstante...
  • Thanatos: Und noch was: Die chinesische Zentralbank (PBOC) bekämpft ein „spürbares Liquiditätsproblem im...
  • renegade: @saperlos Echt,ich bin zu den Linken konvertiert.Zu den echten Linken. Den Stalinisten.
  • renegade: Wenn alle Gold kaufen und weniger produziert wird,muss es nach marktökonomischen Gesetzen billiger...
  • Thanatos: @Klapperschlange NotQE ist das neue QE4. God, grant me the serenity to accept the things I cannot change!...

………………………………………………………………

Ratgeber von Goldreporter

…………………………………………..

▷ Altersvorsorge mit Gold

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Effektiver Einbruchschutz

…………………………………………..
▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold-Jahrbuch 2018
…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Notfallplan für Goldanleger

…………………………………………..

Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Schließfach- und Depotlagerung

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Hinweise für Kommentatoren