Anzeige
|

USA: Gedämpfte Gold-Förderung im November

Mine Barrick Gold

Tagebaumine in Nevada. In dem Bundesstaat fördern die USA das meiste Gold (Foto: Barrick Gold Corp.)

In den USA wurden im vergangenen November 18,8 Tonnen Gold gefördert. Der Output lag unter dem 11-Monatsschnitt von 2017.

US-amerikanische Minen haben im vergangenen November 18,8 Tonnen Gold aus der Erde geholt. Gegenüber Vormonat stieg die Goldproduktion damit um 1 Prozent.

Im Vergleich zum November 2016 ging die Ausbeute um 0,5 Prozent zurück. Die jüngsten Produktionszahlen liegen 2 Prozent unter dem 11-Monatsschnitt von 2017.

Von Januar bis November vergangenen Jahres wurden in den USA 211 Tonnen Gold gefördert. Im gleichen Zeitraum des Vorjahres waren es mit 201,8 Tonnen 4 Prozent weniger.

Die Zahlen stammen vom U.S. Geological Survey (USGS).

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Was tun bei Goldverbot und Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Goldversteck einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Short URL: https://www.goldreporter.de/?p=71882

Eingetragen von am 7. Feb. 2018. gespeichert unter Gold, Marktdaten, News, USA. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Sie können zum Ende springen und eine Antwort hinterlassen. Bitte beachten Sie unsere Forenregeln. Pingen derzeit nicht möglich

7 Kommentare für “USA: Gedämpfte Gold-Förderung im November”

  1. Die EU-Banken sitzen bekanntlich auf einem Berg notleidender (fauler) Kredite von knapp einer Billion Euro.

    http://www.finanztreff.de/news/eu-banken-sitzen-auf-faulen-krediten-in-hoehe-von-950-milliarden-euro/12781281

    Die EZB simuliert derweil den unbedingten Willen, die vor sich hin gärenden Risiken zu verkleinern. Doch ein starrsinniges Volk im südlichen Stiefel Europas hat sich dem Widerstand verpflichtet. Dass der aus Italien stammende EU-Parlamentspräsident Antonio Tajani der EZB Kompetenzüberschreitung vorwirft, wurde ja erwartet. Überraschender scheint der Widerstand der italienischen Politikerkaste zu sein, die angesichts der Wahlen am 4. März einfach nicht kooperieren wollen. Anders kann man sich erklären, warum die Implementierung schärferer Vorgaben durch die EZB nunmehr „verschoben“ wurde.

    http://www.faz.net/aktuell/finanzen/finanzmarkt/ezb-stoesst-im-kampf-gegen-faule-kredite-auf-widerstand-15435642.html

    So einfach ist das. Irgendwelche Befindlichkeiten werden sich immer finden.
    Die systematische Insolvenzverschleppung frisst ihre Kinder.

  2. Winterschlussverkauf bei den Aktien und was macht Gold?
    Jetzt soll es also KEINEN Zusammenhang mehr zwischen Aktien und Gold geben. Bin anderer Meinung. 2007 gab es auch eine erste Aktienkorrektur, mit der sich noch nicht viel veränderte. Erst wenn die Lawine zeigt, dass (mal wieder) das ganze Finanzsystem nachhaltig (ich hasse dieses Wort) betroffen ist, beginnt das Nachdenken.
    http://www.deraktionaer.de/aktie/ausverkauf–panik–jammern—und-gold-358260.htm

  3. Guten Abend Falco, danke für der Link. Ich habe den Text auch schon irgendwo gelesen, und der Mann hat natürlich recht.

    Aus meiner Sicht sind die Metalle, insbesondere Silber enorm preiswert, und habe gerade eben gekauft.

    Die Zusammenhänge: Steigende Nominalzinsen (Fed), hin und her macht Taschen leer, wenn Aktien fallen, dann steigt Gold…., und so vieles anderes sind schlicht Quatsch.

    Das mag zu Kostolanys-Zeiten zugetroffen haben, heute nicht mehr. Gold-Käufer, die 2011 gekauft haben, in einer Zeit, als selbst Lidl Gold im Online-Shop anbot-ich meinen Augen nicht traute-, an jeder Strassenecke Ankaufläden entstanden und selbst auf Flohmärkten Dutzende von gierigen Gestalten auftauchten, die versuchten fündig zu werden- Ich war damals Stammhändler und weiss noch genau, wie im Dunkeln mit Taschenlampen in Kisten herumgewühlt wurde-.

    Es macht Sinn sich seine eigene Meinung zu bilden.

    Gold ist nicht teuer, und Silber unfassbar billig.

    Lieben Gruss und einen entspannten Abend aus Berlin

  4. …Gold-Käufer, die 2011 gekauft haben… schauen nach 7 Jahren noch immer in die Röhre, oder haben mit heftigen Verlusten verkauft. Sorry , den Satzteil zuvor unterschlagen.

Antworten

……………………………..

Premium Service

……………………………..

Kauftipp



……………………………..

Zuletzt kommentiert

  • Familienvater: hmmm. Der DAX mit 1,2% im Minus, Gold stabil, WTI stabil. Sieht nach einem ruhigen Morgen aus.
  • Wolfgang Schneider: Anstatt die Bank, die vielleicht noch der „ehrenwerten Gesellschaft“ gehört, mit viel...
  • saure: @stillhalter Ich dachte gersten auch ich seh nicht recht, was geht da nur ab beim WTI? Die Preise für Gold und...
  • Altvorderer: Handwerker = Unterbelichtet (lach !) .Es lebe der Sozialarbeiter !
  • Goldi: Nee, das machen nur Unterbelichtete. https://www.der-postillon.com/ 2018/11/kalifornien-mauer.html
  • Goldi: Die Frist ist abgelaufen: Die italienische Regierung beharrt weiter auf ihrem Haushaltsentwurf....
  • Grandmaster: Klarer Fall von Überqualifizierung. Herzchirurgen und Quantenphysiker ziehen keine Mauer hoch.
  • materialist: @Stillhalter Malen Sie den Teufel nicht an die Wand ,dass System muss noch min.2 Jahre weiter wursteln...
  • Wolfgang Schneider: Und jetzt gibt es eine Prise Englisch: The Hated Blue Flag https://www.youtube.com/wat...
  • Wolfgang Schneider: @Familienvater Der morgige Tag ist mein https://www.youtube.com/watch? v=FN7r0Rr1Qyc Der Ausblick...

………………………………………………………………

Ratgeber von Goldreporter

 

▷ NEU Notfallplan für Goldanleger

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold-Jahrbuch 2018
…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Schließfach- und Depotlagerung

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweise für Kommentatoren