Anzeige
|

USA: Mehr Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe als erwartet

Nach wiederholten positiven Überraschungen in den vergangenen Wochen kamen im Zuge der Corona-Krise heute erstmals US-Arbeitsmarktdaten, die schlechter ausfielen als von Analysten erwartet. In der vergangenen Woche gab es in den Vereinigten Staaten 1,5 Millionen Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe. Der Analysten-Konsens hatte bei nur 1,3 Millionen gelegen. Mehr

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!


Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Short URL: https://www.goldreporter.de/?p=95031

Eingetragen von am 18. Jun. 2020. gespeichert unter Hot-Links, Konjunktur, USA. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Sie können zum Ende springen und eine Antwort hinterlassen. Bitte beachten Sie unsere Forenregeln. Pingen derzeit nicht möglich

24 Kommentare für “USA: Mehr Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe als erwartet”

  1. Gier frisst Hirn – 3 Millionen Neuzocker nur bei „Robinhood“ (alleine schon der Name !!) wollen Krisengewinnler werden.
    Mit Kollateralschäden :-((.
    https://www.etf-nachrichten.de/20-jaehriger-verliert-730-000-an-der-boerse-und-nimmt-sich-das-leben/

    • @falco
      Man kann doch bei einem 20 jährigen oder denen darunter nicht von Gier sprechen und sagen, recht geschieht euch.
      Das wäre schon mehr als Rassismus.
      Das sind von gewissenlosen Bänkern verführte und missbrauchte Jugendliche,
      solche ohne Perspektive. Allein gelassen in einer skrupelosen Welt.

      • @renegat
        Ob den anderen hier im Forum klar ist, dass Sie ein GROßER (in Frakturschrift !) Humorist sind ;-)) ??
        Dabei stehen unsere niedlichen Rechtsausleger im Verdacht, KOMPLETT humorfrei zu sein :-((.
        https://sz-magazin.sueddeutsche.de/gesellschaft-leben/auf-der-suche-nach-dem-rechten-humor-83838

        • Wolfgang Schneider

          @Falco
          Hast Du keinen rechten Humor? Komm, laß uns das Kreuz anbeten! Das ohne Haken, versteht sich! Laß uns vor ihm niederfallen …
          Sparer die ihr wart verloren
          https://www.youtube.com/watch?v=3tnKET8m-yg

          Sparer, die ihr wart verloren, lebet auf, erfreuet euch!
          Fonds und Aktien abgeschworen, heut läßt Gold den Sparer reich.
          Laßt uns vor ihm niederfallen, ihm soll Preis und Dank erschallen:
          „Ehre sei Gold, Ehre sei Gold, Ehre sei Gold im Tresore!“

          Welches Wunder reich an Segen ist uns dieses Buntmetall.
          Staat, der kann uns nicht enteignen, wie es sonst wohl wär der Fall.
          Laßt uns vor ihm niederfallen …

          Menschen, liebt, o liebt es wieder, und vergeßt die Unzen nie!
          Singt mit Andacht Dankeslieder und vertraut, Gold höret sie!
          Laßt uns vor ihm niederfallen …

          • Goldfrettchen

            @WS

            und wenn die Welt auch zusammenbricht
            am Ende strahlt ein helles Licht
            das wird unser Goldschatz sein
            der erwärmt uns mit seinem hellen Schein
            er läßt uns vergessen all unsere Sorgen
            tief in der Kiste vor fremden Blicken verborgen
            wird er unser neuer Anfang sein
            in einer Welt, die sich von Banken befreit

            • Wolfgang Schneider

              @Goldfrettchen
              Unser @renegade erstaunt mich immer wieder.
              T’is so sweet
              https://www.youtube.com/watch?v=NyKqo5glgu8

              T’is so sweet to trust in bullion, just to take it at its word;
              Just to rest upon its promise, just to know it’s in my hoard.
              Gold and silver, how I trust them! How I’ve proved them o’er and o’er;
              Gold and silver, precious metal! Oh, for grace to trust them more!

              My gold is my life, then why should I fear?
              By day and by night its presence is near.
              It is my salvation from sorrow and sin.
              Its shining persuasion the spirit brings in.

              Gold and silver, how I trust them! How I’ve proved them o’er and o’er;
              Gold and silver, precious metal! Oh, for grace to trust them more!

              Oh, how sweet to trust in bullion, and not trust the paper, but
              Just in simple faith to plunge me ’neath the healing, cleansing flood!
              Gold and silver, how I trust them! How I’ve proved them o’er and o’er;
              Gold and silver, precious metal! Oh, for grace to trust them more!

              I’m so glad I learned to trust thee, precious metal, Saviour, Friend;
              And I know that thou art with me, will be with me to the end.
              Gold and silver, how I trust them! How I’ve proved them o’er and o’er;
              Gold and silver, precious metal! Oh, for grace to trust them more!

              • Goldfrettchen

                @WS

                jahrelang hab ich meine Silberlinge gepflegt
                geputzt und in mit meinen Händen mit Liebe umhegt
                doch jetzt hab ich mit Schrecken festgestellt
                eine Krankheit hat sie furchtbar entstellt
                das Milchfleckfieber wird es genannt
                hat sich ausgebreitet über meinen ganzen Marplebestand
                es hilft kein Flehen und kein Klagen
                auf den Münzen bleiben enstellende Narben

                • @Goldfrettchen
                  Geputzt….mit Händen umhegt? Ojeoje :-/
                  Ich bin mir jetzt draufgekommen, dass jene Silberlinge, die bei konstanter Temperatur gelagert wurden, keine einzigen Flecken bekamen, aber Jene, die Temperaturunterschiede (heiss/kalt) ausgesetzt waren, fleckig wurden. Kann es sein, dass es mit der Temperatur zutun hat, und garnicht an der Canadian Mint liegt?

                  Meine edlen Wölfe aus Canada sind auch fleckig geworden. Aber nur Jene, die durch Temperatur gestresst wurden.
                  Kismet.

        • @falco
          Fühlen Sie sich getroffen ? Tut mir echt leid.
          Zu Ihrer Information:
          Es gibt viele Formen des Rassismus:
          Dazu gehört auch ideologischer, religiöser, politischer und
          weltanschaulicher.
          Alle, welche eben meinen, sie seien der Nabel der Welt.
          Die AFD ist zweifelsfrei politisch rassistisch.
          Aber auch die Marxisten und Leninisten, die Antifa, auch der Islam und in keiner weise aussen vor die katholische Kirche.Leider.
          Denn, wer meint, er sei frei von diesem Frevel, der werfe den ersten Stein.
          Auch wenn er im Glashaus sitzt.
          Wir alle sind Rassisten, jeder Mensch auf dieser Welt. Die einen mehr, die anderen weniger.
          Etwas weniger Scheinheiligkeit wäre angebracht.

          • @renegade Wobei ich den Eindruck habe dass gerade der weltanschauliche Rassismus etwas ungleich verteilt und praktiziert wird.

    • Wenn man sein Geld auf Sachen setzt von denen man nichts versteht geht es meisst schief.Im Uebrigen beginnen fast alle dummen Saetze mit der Einleitung : Wie kann es sein….

  2. Anzeige
  3. Zu $ Risiken und Nebenwirkungen $ fragen Sie den Transportarbeiter Ihres Vertrauens ! FCK UBR ;-)) !!!
    https://coin-update.de/top-investor-warnt-vor-50igem-boersencrash-im-juli-auch-bitcoin-in-gefahr/
    Genau, auch der ShitCoin© soll abschmieren !!

  4. Donald Trumps Wahlkampfmanager Brad Parscale präsentierte Rekordzahlen. 800.000 Tickets seien für Trumps Wahlkampf-Veranstaltung in Tulsa, Oklahoma, bereits angefragt worden. Er sprach von der bislang mit Abstand größten Nachfrage bei Trump-Rallys überhaupt, am Montag waren es dann laut Parscale schon über eine Million Anfragen.

    Ok, dann schauen wir mal:
    https://cdn.prod.www.spiegel.de/images/c9eae48b-aa5f-4be6-b6b9-32c80d7051c3_w948_r1.77_fpx65.33_fpy49.99.jpg

    • @ Almut
      Der gute alte Donald hat in erster Linie sehr mit sich selbst zu kämpfen ! :-)
      Sein Wahlkampfmanager bekommt seine Kohle so oder so .
      https://de.m.wikipedia.org/wiki/Eskapismus

      • Wolfgang Schneider

        @Fleischesser
        I surrender all
        https://www.youtube.com/watch?v=hqQvda1Q0xk

        All to Donald I surrender, all to him I freely give;
        I will ever love and trust him in his presence daily live.
        /Refrain:/ I surrender all, I surrender all.
        All to thee, my blessed saviour, I surrender all.

        All to Donald I surrender, make me, saviour, wholly thine;
        Let me feel thy Holy Spirit, truly know that thou art mine.
        /Refrain:/ I surrender all, I surrender all.
        All to thee, my blessed saviour, I surrender all.

        All to Donald I surrender, now I feel the sacred flame.
        Oh, the joy of full salvation! Glory, glory to His name!
        /Refrain:/ I surrender all, I surrender all.
        All to thee, my blessed saviour, I surrender all.
        All to thee, my blessed saviour, I surrender all.

      • Fleischesser
        Ja, Trump steht sich selber im Weg.
        Wer sein Geld so oder so bekommt, ist auch der Boss vom Fleisch-Multi Tönnies in Gütersloh. Einer dieser „vorbildlichen“ deutschen Familienunternehmer. Der NRW-Gesundheitsminister Laumann (CDU) hat die Ausbeutungszustände heute schön illustriert:
        Vertrauen?
        Tönnies sei der Wortführer gegen den Mindestlohn gewesen. Dann kam der Mindestlohn und seine Arbeiter mussten ab sofort alle Arbeitswerkzeuge selber bezahlen.
        Vertrauen gleich null!

        • @ Almut
          Wie der Zufall so will komme ich ursprünglich aus der Fleischbranche und das ist kein Witz Lehre von1984-87und dann als Geselle bis 2007 !
          Die schöne Welt der Zeitarbeit habe zwischendurch auch persönlich kennenlernen dürfen,aber in einer anderen Branche !
          Ich habe in der Zeit als Leiharbeiter einiges gesehen und erlebt was echt nichts mehr mit Arbeit zu tun hatte das war die Ausbeutung pur !
          MfG

  5. Wie wird es wohl heute mit der Runteraktie Wirecad runtergehen ?…Eine Plunderbude bleibt eine Plunderbude auch wenn sie einen neuen Chef hat.

    • Jep, schau mir gerade auf investing.com die WC Aktie an, Kommentare im Forum fast im Sekundentakt.

      • @exodym WC-Aktie passt aber das neumodische Zeug taugt ja nicht mal mehr dafuer,mit den Bit kann man sich nicht mal mehr den A…. wischen. Was sagt den der weise Herr Tenhagen dazu?

      • Wolfgang Schneider

        @exonym
        https://www.focus.de/finanzen/boerse/aktien/skandal-um-wirecard-im-news-ticker-wirecard-treuhandkonten-ueber-1-9-milliarden-euro-gibt-es-wohl-nicht_id_12119019.html
        1,9 Mia. € existierten nur auf dem Papier, nur in der Phantasie.

        @materialist
        Und dem Tenhagen sei dieser Gruß hier von Troubadix 2.0 gewidmet.
        https://www.youtube.com/watch?v=VjInnM8JZUk

        Über’s Parkett die Aktien gleiten, die Broker ziehen in die Schlacht.
        Das Geld von vielen guten Leuten wird heut von ihnen durchgebracht.
        Das Geld von vielen guten Leuten wird heut von ihnen durchgebracht.

        Dem Treffer muß die Panz’rung weichen, leb wohl Rendite, heißt es mild.
        Ein abgestürzter Dax, Aktien-Leichen, Schuld hat der Russe, schreibt die BILD.
        Ein abgestürzter Dax, Aktien-Leichen, Schuld hat der Putin, schreibt die BILD.

        Und grinsend frech am nächsten Morgen, die dunkle Seele schwarz wie Ruß,
        winkt der Ten-haha-gen ohne Sorgen euch einen letzten Abschiedsgruß,
        winkt der Ten-haha-gen ohne Sorgen euch einen letzten Abschiedsgruß.

        Die Absturz-Nachrichten sich mehrend, trifft es die Sparer wie ein Fluch.
        Das Geld wird nie mehr wiederkehren und kommt auch nicht mehr zu Besuch.
        Das Geld wird nie mehr wiederkehren und kommt auch nicht mehr zu Besuch.

        Das alte Mütterchen weint Tränen, der alte Herr wischt seine fort.
        Der Sparer, der wird nie-mals erfahren des Geldes Todesart und -ort.
        Der Sparer, der wird nie-mals erfahren des Geldes Todesart und -ort.

        Ein Auszug bleibt, einziges Zeichen. In einem Ordner, lang ist’s her.
        Die mag’re Rente, die – wird kaum reichen, ihr Kapital ist nun nicht mehr.
        Die mag’re Rente, die – wird kaum reichen, ihr Kapital ist nun nicht mehr.
        Die mag’re Rente, die – wird kaum reichen, ihr Kapital ist nun nicht mehr.

  6. Goldfrettchen

    @Löwenzahn

    Vor allem waren die Jahrgänge 1988-2017 betroffen. Seit 2018 verwendet Royal Mint die Mintshield Surface Protection– Technik, die verhindert die Bildung von Milchflecken.

    • @Goldfrettchen
      Waere fast einen Test wert. Paar Canada Woelfe Predator 2018 besorgen und 8 Jahre liegen lassen.
      Komischerweise sind die Milchflecken ja kein rein canadisches Problem. Zumindest bei mir waren auch Kängurus und Silber Kruegerrand betroffen. Und bei den canadischen auch nur 50:50. Je nachdem, wo sie gelagert wurden. Die China Pandas blieben jedoch alle lupenrein.

  7. https://m.faz.net/aktuell/wirtschaft/finanzluecke-wegen-corona-alarm-in-der-arbeitsagentur-16825867.amp.html
    Alarm in der Bundesarbeitsagentur ! Es fehlt die Knete, Patte, Kies !
    Wer hätte das vorher wissen können ???
    Auch solche Meldungen tragen nicht besonders zum inneren Frieden bei !

  8. Anzeige

Antworten

……………………………..

Ratgeber und Tipps


……………………………..

Zuletzt kommentiert

  • MeisterEder: Stimme voll zu. Insbesondere die Norditaliener arbeiten mindestens so viel wie wir, sind aber bedeutend...
  • Falco: Lieber @Joe Silly, hui, für diese Aufstellung hast Du ja glatt die Nacht zum Tage gemacht :-)). Und, hey,...
  • MeisterEder: Rein optisch sieht es bei den Händlern extrem ruhig aus. Trotzdem scheint das EM knapp zu werden. Ein...
  • MeisterEder: Wieder so eine Zahlenbetrügerei. Stellt Euch vor, die Zahl der Kunden in Eurem Laden ist von 100 am Tag...
  • Wolfgang Schneider: @materialist Hab grade gelesen, Italiener singen gern. Ob die Franzosen es auch tun? Nicole...
  • Wolfgang Schneider: @Krösus Zu #langstreckenluisa. Unterschätz das Biest bloß nicht. Die entstammt dem Reemtsma-Clan....
  • ukunda: @ renegade Das kann ich nicht bestätigen. Habe mir heute eine Unze Philli gekauft da war tote Hose im Shop,...
  • T.Raven: …dem kann ich nur zustimmen und ich bin der Meinung, daß Trumps Präsidentschaft die Weltkriegsgefahr...
  • renegade: Heute morgen gegen 9 sah ich schon Scharen von Rentnern, Armutsrentnern und Hausfrauen mit Säcken von vor 5...
  • Löwenzahn: https://spotahome.com/de/blog/ kulturschock-europa-italien/

………………………………………………………………

Ratgeber von Goldreporter

…………………………………………..

▷ Altersvorsorge mit Gold

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Effektiver Einbruchschutz

…………………………………………..
▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold-Jahrbuch 2018
…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Notfallplan für Goldanleger

…………………………………………..

Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Schließfach- und Depotlagerung

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Hinweise für Kommentatoren