Dienstag,21.September 2021
Anzeige

Venezuela hat wieder Gold verkauft

Venezuela hat in der Krise erneut 19 Tonnen Gold verkauft. Die offiziellen Goldreserven sind auf ein 50-Jahre-Tief gefallen.

Gold, Goldreserven, Venezuela
Ein Teil der Goldreserven Venezuelas liegt weiterhin im Goldvault der Bank of England. Im vergangenen Jahr hat das Land weitere 19 Tonnen Gold verkauft (Foto: Goldreporter)

Goldreserven Venezuelas

Die Zentralbank Venezuelas hat Angaben zu ihren aktuellen Goldreserven veröffentlicht. Das berichtet der Nachrichtendienst Reuters. Demnach sind die Goldbestände des Landes auf ein 50-Jahres-Tief gefallen.

19 Tonnen Gold verkauft

86 Tonnen Gold sollen noch vorhanden sein. Das heißt, im Laufe des vergangenen Jahres hat man 19 Tonnen abgestoßen, 12 Tonnen alleine zweiten Halbjahr 2020. Im Dezember 2019 waren es offiziell noch 105 Tonnen.

Allerdings werden in der jüngsten Liste der offiziellen Goldreserven weltweit Venezuelas Goldbestände noch mit 161,2 Tonnen beziffert.

Wert gestiegen

Infolge der Goldpreis-Rally im vergangenen Jahr ist der Wert der venezolanischen Goldreserven im Zeitraum von Juni bis Ende bis Dezember 2020 sogar gestiegen. So wurde die Summe von 5,1 Milliarden US-Dollar für die Reserven verbucht.

Krisenpolitik

Im Zuge der seit Jahren grassierenden Wirtschaftskrise im Land nutzte Venezuela sein Staatsgold bereits mehrfach, um sich Liquidität zu verschaffen. Obwohl auf dem Territorium die größten Ölreserven der Welt lagern sollen.

Streit um das Gold

Zuletzt hatte man mit der Bank of England gestritten, die die in ihren Vaults gelagerten venezolanische Teile der Goldreserven nicht freigeben wollte (Goldreporter berichtete).

Dabei geht es um rund 17 Tonnen des Edelmetalls. Der Rechtsstreit dauert an. Großbritannien erkennt den Präsidenten Nicolas Maduro nicht als legitimes Staatsoberhaupt Venezuelas an.

Gold an Banken verloren

Außerdem hat Venezuela in den vergangenen Jahren aufgrund geplatzter Swap-Deals auch Metall an private Großbanken verloren, darunter die Deutsche Bank (Venezuela verliert 20 Tonnen Gold an Deutsche Bank).

Einstige Bestände

Indes hatte der frühere venezolanische Staatspräsident Hugo Chávez 2011 noch insgesamt 211 Tonnen im Ausland gelagertes Gold ins Heimatland zurückholen lassen (Venezuela: Gold eingetroffen – Souveränität gewonnen).

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!

Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

5 KOMMENTARE

  1. Skandal !?

    Merkel bot Trump $ 1 Billion [= Milliarde, Anm. d. Red.], wenn die USA die Sanktionen wegen Nordstream 2 aufheben.“

    „Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) veröffentlichte diese Woche einen durchgesickerten Brief des deutschen Finanzministers Olaf Scholz an den damaligen US-Finanzminister Steve Mnuchin vom vergangenen August.

    Darin bot Scholz an, eine Milliarde Dollar in neue Infrastruktur zu investieren, um amerikanisches Fracking-Erdgas Flüssigerdgas (LNG) in deutsche Häfen zu importieren, wenn die USA die geplanten Sanktionen fallen ließen.“

    „Hilfst Du mir, dann helf ich Dir, meinte „Olaf“ der Schreckliche…

  2. Anzeige
  3. Anzeige
  4. https://goldseek.com/article/idaho-house-votes-encourage-holding-physical-gold-and-silver-protect-state-reserves
    Kinders, wo liegt eigentlich Eidahoh? Bestimmt nicht auf unserem Planeten. Falls doch, so gibt es dort bald eine bunte Revolution mit Regime Change. Gibt es dort eine US-Botschaft? Bald haben auch sie ihren Guaidó oder Krawallny. Papiergeld der Fed und Mickymaus-Zertifikaten nicht mehr trauen – wo gibt es denn sowas? Frechheit – was erlauben Boise? Anfrage an den Sender Jerewan: „Warum gab es in den USA noch keine bunte Revolution?“ Antwort: „Weil es dort keine US-Botschaft gibt.“ Damit die Staats-Rücklagen sicher sind, so habe ich stets Geld für Renten und Pensionen. Seit wann steht das Wohl der Leute, die einen gewählt haben, und auf deren Kosten man lebt, denn im Mittelpunkt? Haben sie das bei Agenda-Gerhard gelernt oder bei wem?

Schreiben Sie einen Kommentar

Please enter your comment!
Bitte geben Sie Ihren Namen ein

Anzeige

Letzte Beiträge

 

Unsere Spezialreports und Ratgeber sind erhältlich im Goldreporter-Shop!

Anzeige