Donnerstag,23.September 2021
Anzeige

„Verfassungsrichter stellt Pläne für EU-Wirtschaftsregierung in Frage“ (Spiegel)

Spiegel-Online: „Es ist ein Rüffel für Kanzlerin Merkel: Verfassungsrichter Peter Michael Huber fordert in der „Süddeutschen Zeitung“ eine Volksabstimmung für die geplante europäische Wirtschaftsregierung. Nur wenn die Bürger das Projekt billigen, sei das Vorhaben grundgesetzkonform.“

Kommentar: Die Ergebnisse einer möglichen Volksabstimmung zu diesem Thema dürften interessant werden. 66 Prozent der Deutschen waren im Rahmen des letzten Deutschlandtrends gegen den erweiterten EU-Rettungsschirm.

Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

1 KOMMENTAR

  1. Die Ergebnisse dieser, falls durchgeführten, Volksbefragung dürften kaum den Regierenden Probleme bereiten, da sie entsprechend „modifiziert“ bzw. „harmonisiert“ werden. Es dürften dann etwa 54% pro und 46% contra Stimmen geben. Wahlfälschung gab es schon immer, warum sollte es ausgerechnet hier anders sein?

  2. Anzeige

Keine Kommentare möglich

Anzeige

Letzte Beiträge

 

Unsere Spezialreports und Ratgeber sind erhältlich im Goldreporter-Shop!

Anzeige