Anzeige
|

Vom Handelswettstreit zum Weltkrieg?

In den vergangenen Wochen stand der Handelskrieg zwischen den USA und China im Mittelpunkt der Wirtschaftsnachrichten. Nun scheint es so, als würde man die Menschen auf einen realen Krieg vorbereiten. Das Säbelrasseln zwischen dem Westen (USA/EU) und Russland wird spürbar lauter. Es wird offen mit einem Schlag gegen Syrien und dessen Machthaber Assad gedroht. Aus dem Kreml erwidert man die aggressiven Töne Washingtons seinerseits mit warnenden Worten. Damit scheint das militärische Geplänkel der letzten Jahre in eine direkte kriegerische Konfrontation zwischen den Großmächten zu eskalieren. Und jede der großen Industrienationen wird sich auf eine Seite der Wahrheit schlagen müssen. Mehr und noch mehr!

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!

 


Gold sicher und günstig lagern! Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Short URL: https://www.goldreporter.de/?p=73735

Eingetragen von am 11. Apr. 2018. gespeichert unter Hot-Links. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Sie können zum Ende springen und eine Antwort hinterlassen. Bitte beachten Sie unsere Forenregeln. Pingen derzeit nicht möglich

7 Kommentare für “Vom Handelswettstreit zum Weltkrieg?”

  1. Klapperschlange

    Riskiert Trump mit einem nicht gerechtfertigten Angriff auf Syrien ein Amtsenthebungsverfahren: braucht er die Zustimmung des US-Kongresses?

    Im Jahr 2017 sagte Ben Rhodes, Obamas Stellvertretender Nationaler Sicherheitsberater und außenpolitischer Redenschreiber, gegenüber Politico, Präsident Obama befürchte eine Amtsenthebung, falls er die syrische Regierung mit einem Angriff ins Visier nehme:

    Rhodes: „Das einzige Land der Welt, das bereit war, sich uns anzuschließen [die Regierung von Assad anzugreifen], war Frankreich [heute wieder; Anm. der Redaktion]. Und wir hatten keine innerstaatliche Rechtsgrundlage. Wir hatten sogar den Kongress davor gewarnt, ohne Genehmigung des Kongresses Maßnahmen zu ergreifen, die wir so interpretierten, dass der Präsident einer Amtsenthebung ausgesetzt sein könnte. “
    Politico: „Wirklich? War die Aussicht auf Amtsenthebung tatsächlich ein Faktor in Ihren Gesprächen? „

    Rhodes: „Das war ein Faktor. Geh zurück und lies die Briefe von Boehner, Briefe von den republikanischen Mitgliedern des Kongresses. Sie legten Markierungen fest, dass dies nicht konstitutionell wäre. “

    Der Sprecher des Repräsentantenhauses, John Boehner, schrieb 2013 an Obama: „Es ist wichtig, dass Sie sich damit auseinandersetzen, auf welcher Grundlage eine Gewaltanwendung rechtlich gerechtfertigt wäre und wie die Rechtfertigung mit der ausschließlichen Autorität der Zustimmung des Kongresses gemäß Artikel I der Verfassung übereinstimmt.““

    Trotzdem steigt der fliegende „Atom.Bunker“ der USA auf („Boeing 747 Nightwatch; Doomsday-Bomber“).

    Hinter diesen Schlagzeilen ließe sich sehr gut die Nachricht verstecken, daß Trump den Sonderermittler „Mueller“ entläßt…

  2. Russland zeigt sich fassungslos angesichts der Kriegsdrohungen über Twitter. Wie meinte das Trumpeltier noch vor nicht allzu langer Zeit zu den öffentlichen Debatten der Obama-Administration:
    „Für alle die Verrückten, die Syrien angreifen wollen: Die USA haben das unverzichtbare Überraschungsmoment verloren. Das ist so dumm. Es könnte im Desaster enden.“

    Übrigens ist auch eine deutsche Fregatte auf dem Weg nach Syrien – als Begleitschiff für die US-Flugzeugträger-Kampfgruppe USS Harry S. Truman. Die deutschen Medien wollen da natürlich nicht zurückstehen. Daher der sicher gut gemeinte Rat, diesmal nicht nur „halbherzig“ zuzuschlagen:
    https://www.n-tv.de/politik/Halbherzige-Vergeltung-bringt-nichts-article20378191.html

  3. 0177translator

    https://www.youtube.com/watch?v=VBHY9hNqyzw
    Hier die (editierte) Führerrede vom 1. September 1939.

  4. Ein russischer General mein dass Russland jetzt Stärke zeigen muss.

    https://de.sputniknews.com/politik/20180411320293461-kuba-krise-us-raketenschlag/

    Dieser Meinung bin ich auch. Zwar besteht die Gefahr, dass die Sache eskaliert, aber die besteht auch dann wenn Russland weiter kuscht. Die Weltgeschichte
    und meiner eigenen Lebenserfahrung nach, hilft es in aller Regel nicht weiter, wenn man immer wieder und immer wieder um des lieben Friedens Willens eigene Interessen zurück nimmt. In aller Regel wird gutmütiges und großzügiges Entgegenkommen als Schwäche gewertet, die den potentiellen Agressor nur noch agressiver macht.

    Sollten die NATO-Banditen einen Angriff wagen, wäre nicht nur der abschuss von Flugzeugen, sondern auch Schiffe Schiffe versenken, eine angemessene Antwort.

    Selbst Stalin, ganz gewiss nicht als friedfertiges Sensibelchen bekannt, hat seinerzeit die NS-Agressionsbereitschaft unterschätzt. Dies hat der Sowjetunion trotz Ihres Sieges ungeheure und unnötige Opfer gekostet.

  5. Lawrow: Skripal-Gift durch Schweizer Labor als BZ aus Nato-Arsenal identifiziert
    https://de.sputniknews.com/politik/20180414320339443-lawrow-skripal-gift-als-bz-identifiziert/

    Ein ungeheurlicher Vorfall. DIe EU muss sofort Sanktionen gegen die Amerikaner und gegen die Briten verhängen.
    Junkcer und EU müssen schließlioch die EU-Bürger schützen, bevor diese Amerikaner oder Briten noch mehr Giftgase in Europa einsetzen!

    So wird uns die EU in Zukunft vor Nowitschok schützen

    Chip auf dem Zahn soll unsere Ernährung analysieren
    https://www.pcwelt.de/a/chip-auf-dem-zahn-soll-ernaehrung-analysieren,3450217

    Überwachungspille in den USA zugelassen
    Die Vorstöße zur Überwachung von Bürgern wird immer grotesker. Einem Bericht der „New York Times“ zufolge hat die amerikanische Arnzeimittelbehörde FDA (Food and Drug Administration) jetzt ein Medikament zugelassen, das Menschen digital überwachen kann.
    https://marbec14.wordpress.com/2017/11/16/ueberwachungspille-in-den-usa-zugelassen/

    DIese Dinger werden uns helfen und uns davor warnen, wenn in der Nahrung Nowitschok Gift vorhanden ist oder
    ob wir den gesunden Monsanto Fraß zu uns nehmen. Denn der Monsanto Fraß wird uns sehr gesund und stark machen (Bayer AG)..

    • 0177translator

      @Europafreund
      Junckers erste Sanktion wird sein gegen Jack Daniels, Jim Beam und Co. Dadurch wird Whisky in Europa knapp und teuer. Wirst Du sehen. Und zu Monsanto folgendes: Wenn dieser erst einmal als ausländischer Konzern gilt, wird die Klageflut über sie hereinbrechen. Dann werden die Amis dem Bayer-Konzern aber so richtig die Hosen runterziehen, so wie Daimler und VW. Soll mich das als „deutscher“ Manager stören, wenn ich in AIPACistan das siebenfache Gehalt bekomme?

Antworten

……………………………..

Premium Service

……………………………..

Kauftipp



……………………………..

Zuletzt kommentiert

  • taipan: @toni Gold kam ein paar Minuten später wieder über 1200. Muss sich ja gelohnt haben, die Billion. Aber...
  • taipan: Milliardenschwere Hedgefonds ( Heuschrecken) können auf alles mögliche wetten. Auch, dass im Casino 5 mal...
  • taipan: @Krösus So langsam setzt sich bei mir die Erkenntnis durch, dass es in der BRD nur noch 2 Menschengruppen...
  • Sidekick: Na klar, die SÜDDEUTSCHE und vor allem Herr Prantl sind ja auch bestens für ihre Objektivität bekannt,...
  • taipan: Gold ist und bleibt zu 90% ein Krisenmetall, wie die Flinte auch. Keine Krise, Flinte rostet vor sich hin,...
  • DerKosmonaut: @Falco Ja, das solltest Du! Die Stimmung der sog. Goldanalysten hellt sich zunehmend auf. Also, ist der...
  • materialist: @Frosch …und selbst wenn sie ihn vergiftet haben geht’s es mir Lichtjahrhunderte am...
  • taipan: @toni Spielt keine Rolle. Der Steuerzahler zahlt es ja, direkt oder indirekt über die Notenpresse. Letztlich...
  • Frosch: Russland muss aufpassen mit ihren Goldkäufen. Der Ami wird sich das nicht gefallen lassen, dass man ihm...
  • Frosch: Mir ist egal was die Säcke von Goldmann sagen. Ich bin seit 40 Jahren Banker und sage nur mit graut es vor...

………………………………………………………………

Ratgeber von Goldreporter

 

▷ NEU Notfallplan für Goldanleger

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold-Jahrbuch 2018
…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Schließfach- und Depotlagerung

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweise für Kommentatoren