Anzeige
|

Von wegen Haushaltsdisziplin: Die Bundesländer und ihre Schulden

Wie soll es enden, wenn die öffentlichen Haushalte selbst bei besten wirtschaftlichen Rahmenbedingungen nicht sparen können? Bundesländer müssen sogar zu Tricks greifen, um ihre Schulden zu kaschieren.

Die Steuereinnahmen in Deutschland sprudeln wie noch nie. Erstmals seit vielen Jahren haben im ersten Halbjahr auch die Bundesländer einen Überschuss erzielt. Das geht zumindest aus den Zahlen hervor, die das Handelsblatt am Montag veröffentlicht hat. Demnach nahmen die Länder gemeinsam 94 Millionen Euro mehr ein, als sie ausgaben.

Allerdings reichte selbst die ausgezeichnete konjunkturelle Lage neun der 16 Länder nicht aus, um aus den Miesen zu kommen. Baden-Württemberg und Hessen wiesen sogar hohe Defizite aus, dabei hatten beide neben Bayern zuletzt noch zu den einzigen drei Nettozahlern im Länderfinanzausgleich gezählt.

Wie schwierig es für die öffentlichen Finanzkassen ist, ihre Haushalte im Griff zu halten, zeigt auch ein Beitrag des TV-Magazins Panorama. Er beleuchtet, wie Hessen Kosten teurer Wahlgeschenke viele Jahre in die Zukunft verlagert.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Gold sicher und günstig lagern! Gold vergraben, aber richtig!

Gold im Grenzverkehr: Mit Gold durch den Zoll

Short URL: https://www.goldreporter.de/?p=34868

Eingetragen von am 5. Aug. 2013. gespeichert unter News, Politik, Videos. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

……………………………..

Premium Service

……………………………..

Kauftipp



……………………………..

Zuletzt kommentiert

  • 0177translator: @Krösus Die Ausplünderung der Deutschen beruhte auf dem Versailler Vertrag, und dieser wiederum auf...
  • Hoffender: Sozialismus hat eine historisch positive und eine heutig zynische Komponente. Kameradschaftlich, dann eine...
  • taipan: Gestern: Anleger atmen erleichtert auf und greifen beherzt zu. Heute: Anleger suchen fluchtartig das weite...
  • Krösus: @Translator Nun ja diejenigen die hier – warum auch immer – von einem EU-Sozialismus...
  • 0177translator: @Falco Sozialismus, so sagte mal jemand in diesem Forum hier, ist die Diktatur der Blöden über die...
  • Falco: @007translator Aha. Also, ich fasse mal zusammen: Die EU – asozialer Neoliberalismus ohne ordentliche...
  • Freier Denker: @0177translator Ich glaube Dir :-) Meine Urgroßeltern hatten Häuser kurz vor 1929 verkauft. Die...
  • Freier Denker: @Krösus Mag sein das der Spitzensteuersatz nicht der höchste ist. Aber die Breite Masse machts. Real...
  • 0177translator: @taipan In der 20er Jahren brachte mein Opa Erich ein Pferdefuhrwerk voller Gerstensäcke zur Brauerei...
  • Krösus: @Freier Denker Ich weiss zwar nicht woher du Deine Erkenntnis hast, aber Sie ist falsch. Die Steuerlast in...

………………………………………………………………

Ratgeber von Goldreporter

NEU Gold-Jahrbuch 2018

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Schließfach- und Depotlagerung

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweise für Kommentatoren