Anzeige
|

Wann explodiert der Silberpreis?

Silberbarren (Foto: Goldreporter)

Silber schlummert vor sich hin. Sehen wir bald eine Rally? (Foto: Goldreporter)

Silber hinkt Gold in seiner Kursentwicklung seit Monaten hinterher. Dabei sind die Voraussetzungen für steigende Edelmetallkurse so gut wie lange nicht. Wann wechselt das weiße Metall auf die Überholspur?

Der Goldpreis hat seit seinem Jahrestief Mitte August deutlich ausgeholt. Mit 1.260 US-Dollar/Unze hat Gold seither fast 8 Prozent aufgeholt.

Silber hinkt hinterher, und dass in vielerlei Hinsicht. Das Jahrestief ereignete sich erst drei Monate später bei Kursen um 14 US-Dollar. Am heutigen Nachmittag wurden 14,68 Dollar pro Unze gezahlt. Es wurden also nicht einmal 5 Prozent gutgemacht.

Gold-Silber-Ratio

Gold-Silber-Ratio, 21.12.2018. Mit Werten über 85 wurden zuletzt erneut extrem hohe Notierungen erreicht.

 

Die Gold-Silber-Ratio als Indikator für die Bewertung der Edelmetalle untereinander notiert mit einem Wert von zuletzt 85 auf extrem hohem Niveau. In der Regel holt Silber in einer Edelmetall-Rally gegenüber Gold deutlich auf und die Ratio sinkt.

Während Gold in Sachen Charttechnik schon wichtige Hürden genommen hat ($ 1.233, $ 1.242) klemmt Silber immer noch an hartnäckigen Widerständen zwischen $ 14,70 und $ 15 fest.

Am US-Terminmarkt gab es in den vergangenen Wochen bereits eine deutliche Bereinigung der Handelspositionen, sowie bei den Gold- als auch bei den Silber-Futures. Viele Short-Seller haben den Markt verlassen. Der Open Interest ist deutlich gesunken.

Unsere Einschätzung: Sollte sich die Schwäche an den Börsen fortsetzen, der US-Dollar weiter unter Druck geraten und die Nachfrage nach sicheren Häfen steigen, dann erscheint es nur eine Frage der Zeit, bis Silber auf die Überholspur wechselt.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Was tun bei Goldverbot und Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Gold im Alter: Strategien für Goldbesitzer!

Short URL: https://www.goldreporter.de/?p=79913

Eingetragen von am 21. Dez. 2018. gespeichert unter Gold, Goldpreis, Marktdaten, News, Silber, Silberpreis. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Sie können zum Ende springen und eine Antwort hinterlassen. Bitte beachten Sie unsere Forenregeln. Pingen derzeit nicht möglich

30 Kommentare für “Wann explodiert der Silberpreis?”

  1. Silber hängt nicht am Chart fest, sondern an der Manipulationen durch Papiersilber.

    • @ Stillhalter

      Dem ist absolut nichts hinzuzufügen. Charttechnik bei Silber zu Prognosen heranzuziehen ist genauso Blödsinn, wie bei Gold.
      Aber trotzdem wird bei den kleinen Märkten Gold und Silber darauf geschaut. Weil man daran glaubt, Zukünftiges ablesen zu können.
      Das Selbe haben wir beim Papiergeld.

  2. Wünsch allen Goldfreunden schöne entspannte und besinnliche Weihnachten
    Hier noch schnell etwas zum ansehen

    https://www.youtube.com/watch?v=03CFCLdUxm8

  3. Jetzt müssen die Hausfrauen und Gärtner ran. Aktien kaufen und die Eheringe verkaufen. Draghi hats befohlen und sie tun es.
    Damit der DAX steigt ind Gold fällt, so kurz vor Börsenschluss. Doch Vorsicht, die Haie lauern schon.

  4. Incamas SRL- Asuncion / Paraguay

    Von mir ausgehend darf der Silberpreis gerne noch etwas so bleiben ! Muss noch was für die Alterssicherung tun !

  5. ja bitte noch unten lassen ich muss noch mein Fiatmoney umtauschen in Silberunzen!!

  6. Die Masse konzentriert sich jetzt auf Aktienmärkte aber da werden viele ihr schönes Weihnachtsgeld verlieren oder auch Cryptos. Wir EM Freunde wissen wie lange ein Bärenmarkt andauern kann. Bei Aktien u. Crpyots ist das m.M.n. erst der Anfang.

    • @Translator

      Die Demokraten sind jetzt die neuen Mexikaner. Das Trumpeltier steht schließlich bei seiner sinistren Anhängerschaft im Wort, dass Letztere die Mauer selber zu zahlen haben. Doch, o weh, die zieren sich einfach. Dabei wäre so eine kleine Mauer eine feine Ablenkung vom eigentlichen Shutdown, dem seiner Administration nämlich.

      Apropos, weil Weihnachten ist: Wer noch nicht gespendet hat, kann es ja noch nachholen. Mein persönlicher Tipp ist das „Schuldentilgungskonto des Bundes“, welches „auf vielfachen Wunsch von engagierten Bürgerinnen und Bürgern“ eingerichtet worden ist. Dort wurden dieses Jahr – das ist ausnahmsweise mal kein schlechter Scherz vom Postillon, sondern bittere Realität – bereits über 600000 Euro eingezahlt.
      http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/spenden-buerger-schenken-staat-rekordsumme-zum-schuldenabbau-a-1245200.html
      Die Realität schlägt die Satire immer noch um Längen.

      Den „Wilhelm Hausmann“ habe ich mir leider noch nicht reingezogen. Steht aber nach wie vor auf meiner To-Do-Liste. Schließlich schätze ich Deine Empfehlungen – wie auch Deine Katzen.

      • @Thanatos

        Trump will den Fed-Chef „Powell“ feuern, nachdem dieser erneut die „Leid-Zinsen“ anhob,- trotz Trump‘s Warnung.
        https://www.bloomberg.com/news/articles/2018-12-22/trump-said-to-discuss-firing-fed-s-powell-after-latest-rate-hike

        Außerdem droht wieder einmal ein „Government Shutdown“ im hochverschuldeten Land der mittlerweile „begrenzten Möglichkeiten“:
        “der Elefant im Porzellanladen “ hinterläßt zum Jahresende deutliche Verwüstungsspuren…

        https://derstandard.at/2000094570206/Keine-Einigung-zu-Trumps-Mauer-etliche-US-Behoerden-stehen-still

        Fröhliche Weihnacht überall…“
        ( ¿ʇddıʞǝƃ uıǝʍɥülƃ uǝp uı ɹnu plɐuop ɯǝɹɥı ɐıuɐlǝɯ ʇɐɥ sɐʍ„ )

      • Wolfgang Schneider

        @Thanatos
        Ich finde, daß D. Trump schon längst sein eigenes Lied verdient hat. Oder?
        Donaldinus Rex
        https://www.youtube.com/watch?v=wsHOrqswQ1c
        Donaldinus Rex, unser König und Herr,
        der rief die Am’rikaner allesamt ins Gewehr.
        /Zweimal:/ Die Grenze gut bewacht und eine Mauer hochgezogen!
        Das Geld für ihren Bau kommt aus Mexiko geflogen.

        „Ihr verfluchten Kerls,“ sprach seine Majestät,
        Daß jeder im Kongreß seinen Mann mir steht!
        /Zweimal/ Sie gönnen mir Melania und die Stormy Daniels nicht,
        In der Hos‘ der kleine Donald tut auch nur seine Pflicht.

        Der Deutsche hat sich mit dem Putin alliiert,
        Und der Deep State bei uns gegen mich revoltiert.
        /Zweimal:/ Die Russen seind gefallen in Syrien ein.
        Auf, laßt uns zeigen, daß wir gute Mauerbauer seind!“

        „Mein General Wesley Clark steht als Feldmarschall bereit,
        Nicht mehr lange, dann komm ich nach Persien reingeschneit.
        /Zweimal:/ Potz, Mohren, Blitz und Kreuzelement,
        Wer den Trump und seine Soldaten noch nicht kennt!“

        Nun adieu, Melania, wisch ab das Gesicht!
        Eine jede Kugel, die trifft ja nicht!
        /Zweimal:/ Denn träfe keine Kugel apart ihren Mann,
        Woher kriegte die Melania ihre Witwenrente dann?

        Die Musketenkugel macht ein kleines Loch,
        Die Kanonenkugel macht ein viel größeres noch.
        /Zweimal:/ Die Kugeln sind alle von Eisen und Uran,
        Das Öl und Gas in Persien haben’s mir angetan.

        Unser Wolfram-Barren hat ein vortreffliches Kaliber,
        Unser Gold aus Fort Knox ist schon längst zum Feind herüber.
        /Zweimal:/ Die Briten, die haben verflucht schlechtes Geld.
        Wer weiß, ob der Mario Draghi besseres hält.

        Mit Falschgeld bezahlt die Franzosen ihr König.
        Die Deutschen, die wünschen sich wieder Mark und Pfennig.
        /Zweimal:/ Potz, Mohren, Blitz und Kreuzsakrament,
        den Shutdown in der Heimat, den hab‘ ich glatt verpennt.

        Donaldinus, mein König, den der Lorbeerkranz zieret,
        Ach hättest du nur Deutschland zu plündern permittieret.
        /Zweimal:/ Donaldinus Rex, mein König und Held,
        Wir schlügen Robert Mueller für dich aus der Welt!

      • @Thanatos
        Und der Postillon ist der neue SPIEGEL. Die waren erst kürzlich mit mir und meinen Freunden unterwegs. Seht selber…:-)):
        https://www.der-postillon.com/2018/12/kommando-konifere.html#more

  7. Hallo.

    Lang habe ich mich mehr nicht gemeldet.

    Mit Silber war lange kein Preis zu gewinnen.
    Für Geldvermehrung zählen ausschließlich Aktien.
    Da ist aber auch längst der Plafond erreicht.

    Wobei der “Kleinspekulant“ da so wieso meist der Sponsor war.

    Silber auch Gold ist (noch) billig.
    Wenn das Kartenhaus der Spekulanten und anderen Lügnern zusammen bricht, dann wird der Großteil der Menschen sehen, daß sie falsch investiert waren.

    Frohe Weihnachten.

    • Wolfgang Schneider

      @Bauernbua
      Einen musikalischen Gruß an Dich vom Translator aus Ostbrandenburg.
      https://www.youtube.com/watch?v=FPZFNe2N5kY
      Aktionäre

      Meine Herrn Aktionäre, in Erwartung der neuen
      Nachricht von unserm Draghi sing ich euch dieses Lied.
      Was zuletzt er verkündet, das ist wirklich der Hammer.
      Was wohl mit euren Aktien in Bälde geschieht?

      Wer das damals erlebt hat seinerzeit vor 10 Jahren,
      wer bei Aktien all-in war und dann alles verlor,
      dem ist jetzt nicht zu helfen, denn er hat nichts begriffen,
      und die Banken, die hau’n ihn erneut über’s Ohr.

      /Refrain/ Aktionäre, Aktionäre, euer Mut in allen Ehren,
      Optimismus und Vertrauen hattet ihr.
      Aktionäre, Spekulanten, seht vor euch den großen Bären,
      Und erzählt nicht, ihr könntet nichts dafür.

      Meine Herrn Aktionäre, ihr bewahrt euch den Glauben,
      an die steigenden Kurse, die zum Himmel stets geh’n.
      Will die Hoffnung nicht rauben und auch nicht eure Träume.
      Doch was himmelhoch anstieg, kann abwärts auch geh’n.

      Denn es drücken die Schulden, und bald steigen die Zinsen,
      Und es quält sich Italien, das am Stocke jetzt geht.
      Merkel will es nicht hören, Euro geht in die Binsen,
      Und auf QE zu hoffen – es ist zu spät.

      Und was soll aus euch werden, kauft ihr jetzt etwa Gold an?
      Und wenn’s verboooooten wird, was ist dann?
      Aktionäre, Aktionäre, ihr riskiert ja Kopf und Kragen
      für ein bißchen mehr Rendite und Ertrag.
      Aktionäre, Spekulanten, ich kann euch nur eines sagen,
      daß der Draghi kein Geld mehr drucken mag.

      /Refrain:/ Aktionäre, Aktionäre, euer Mut in allen Ehren,
      Optimismus und Vertrauen hattet ihr.
      Aktionäre, Spekulanten, seht vor euch den großen Bären,
      Und erzählt nicht, ihr könntet nichts dafür.

    • Bauernbua,

      ein frohes fest wünsche ich dir und deiner familie.

      – und auch allen mitschreibern sowie dem GR.

      – AUCH EIN FROHES FEST AN ALLE SCHREIBER,
      … WELCHE ICH NICHT IMMER MAG !!!!

    • Systemverweigerer

      @hallo bauernbua,

      dich gibt’s auch noch. Silber ist extrem günstig. Gold Silber Ratio bei 85 . Unglaublich. Am besten man kauft regelmäßig beide Metalle. Da kann nichts schiefgehen. Heubach macht bei silber extrem guten Preis. Lg. und Frohe Weihnachten

      • @Systemverweigerer

        Habe mit Heubach auch schon mal schlecht Erfahrungen gemacht. Eine zerkratzte Kapsel wurde geliefert, auf meine Reklamation wurde erst nicht geantwortet, dann kamen (aus meiner Sicht) fadenscheinige Begründungen, warum es keinen Ersatz geben könnte.
        Wenn schon Internet-Bestellung, dann zahle ich auch gerne ein klein wenig mehr, bin mir dann aber absolut sicher, dass die Abwicklung top ist.
        Kettner kapselt übrigens so ziemlich alles ein. Silber-Corner ist auch super.
        Meine Erfahrungen.

        Ich wünsche dem ganzen Goldreporter-Forum ein schönes Weihnachtsfest.

  8. Systemverweigerer

    @Goldfisch, mir hat der Heubach einmal 300 Silberphilis zuviel geliefert. Hab ihm dann diese um € 1.- pro Stück auch noch abverkauft. Kaufe seit ca. 2 Jahren bei ihm. Keine Probleme und wie gesagt tolle Preise speziell beim Silber

  9. Silber wird mit Sicherheit wieder zu alten Höhen zurückfinden und manche werden sich ärgen, nicht zu den günstigen Preisen gekauft zu gaben.
    Man bedenke, dass Silber keine oder kaum weitere Kosten oder Sorgen verursacht, wie es Immobilien tun oder auch Krypto Spekulationen.
    Selbst Aktien können schlaflose Nächte bescheren oder massive Sorgen bereiten.
    Silber oder Gold hat mir bisher weder Sorgen noch Ärger gemacht und die Unterhaltskosten sind wirklich kaum der Rede wert.
    Dazu kommt, dass schon die Welt untergehen müsste, bevor die beiden Metalle nutzlos werden.
    Ich kann nur lachen über die Börsenberichte und Börsenaussichten diverser Fondmanager, welche allesamt in die Kloschüssel gegriffen haben und nun schönreden, dass 2019 alles wieder besser wird.Dem könnte nicht so sein, denn die massive Verschuldung überall sowie das Leben auf Pump zeigt nun die Rechnung.
    Die Notenbanken sind keineswegs allmächtig, wären die das, gäbe es weder in Venezuela, noch in Argentinien und schon gar nicht in der Türkei Schwierigkeiten.
    Und die FED entfernt sich von der vermeintlichen allmächtigkeit ( Never fight the FED) ins Gegenteil. Nun fightet sogar der Potus gegen die eigene Notenbank.
    Schöne Bescherung.

  10. Ich danke dem Goldreporter und allen hier für ihre erhellenden Berichte und Hinweise.

    Ich wünsche euch allen ein frohes Fest und würde gern weiterhin eure Einschätzungen und Aussagen lesen.

  11. Gestern gelesen – Erwärmung auf einigen Planeten unsres Sonnensystems . Auf dem Jupiter sogar plus 10 Grad . Verflixt , da sind sicher die pööhsen Dieselfahrer in Deutschlandistan dran schuld . Die solln doch die Grünen vor Karren spannen – gleichzeitig hätten wir wieder Vollbeschäftigung . Die Milchstrasse wär gerettet .

Antworten

……………………………..

Premium Service

……………………………..

Kauftipp



……………………………..

Zuletzt kommentiert

  • Falco: Dimitri Speck, Beruf Goldmarkt-Experte und Jochen Stanzl, Beruf Chef-Analytiker im Interview mit SPUTNIK...
  • Watchdog: @materialist Ironie der Pressefreiheit des Schicksals: bereits am 6.10.2018 bot der...
  • Berolina: @renegade Es ist vielleicht nur dem jugendlichen Leichtsinn von @Wolfgang Schneider geschuldet, dass er...
  • Wolfgang Schneider: @Watchdog http://www.manager-magazin.de/ politik/europa/brexit-no-de...
  • materialist: Zum Spiegel fällt mir die EAV ein- Nicht nur das Boese sondern jetzt auch die Luege ist immer und...
  • renegade: @watchdog Der Trump ist nicht dumm, nur unverschämt. Der Shutdown betrifft die Behördenmitarbeiter. Und...
  • Watchdog: Der bisher längste US-Shutdown in der Geschichte ( 1995/1996: „nur“ 21 Tage) dürfte munter...
  • Wolfgang Schneider: @Thanatos Was ist bloß aus dieser Welt geworden, wenn man nicht einmal einem Schweizer Bankier...
  • Thanatos: @Berolina Die Welt ist nicht genug. [Und selbst der Himmel wird es nicht sein.] Mein...
  • materialist: @Pavillon Stimmt dieses geradezu krankhafte durch die Welt duesen ist auch ein Merkmal dieser kranken...

………………………………………………………………

Ratgeber von Goldreporter

 

▷ NEU Effektiver Einbruchschutz

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold-Jahrbuch 2018
…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Notfallplan für Goldanleger

…………………………………………..

Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Schließfach- und Depotlagerung

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweise für Kommentatoren