Freitag,30.Juli 2021
Anzeige

Weißrussland: Mit neuem Geldschein in die Hyperinflation

Die weißrussische Zentralbank hat eine neue Banknote vorgestellt. Wert: 200.000 Rubel, umgerechnet 18,63 Euro. Weißrussland ist damit auf bestem Weg in die Hyperinflation. Die Inflation lag im vergangenen Jahr bei rund 100 Prozent. Der Leitzins beträgt 38 Prozent. Grund für die massive Teuerung ist die Wirtschafts- und Währungskrise, die die Menschen in dem totalitär regierten Land derzeit beutelt. Mehr

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!

Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Anzeige
Anzeige

Letzte Beiträge

Neu: „Vermögen sichern in der Corona-Krise“
Unsere Spezialreports und Ratgeber sind erhältlich im Goldreporter-Shop!

Anzeige