Anzeige
|

Weltweite Goldreserven um 188 Tonnen gestiegen

Laut der aktuellen WGC-Liste der weltweiten Goldreserven haben neben Russland, China und Indien auch die Zentralbanken von Argentinien, Usbekistan und Nordmazedonien substanzielle Mengen an Gold gekauft.

Gold, Goldreserven (Foto: Goldreporter)

Unabhängiger vom US-Dollar: Viele Zentralbanken sichern ihre Reserven immer stärker mit Gold ab. Zu den regelmäßigen Goldkäufern gehören auch Indien und Argentinien (Foto: Goldreporter).

Nicht nur Russland und China kaufen mehr Gold?

Der World Gold Council (WGC) hat seine Liste der weltweiten Goldreserven aktualisiert. Die Tabelle enthält die offiziellen nationalen Goldbestände per April/Mai 2019. Die russischen Goldreserven werden nun mit 2.190,1 Tonnen beziffert. Das sind 6,7 Tonnen mehr als im Vormonat. Russland hatte zuletzt den Kauf von 200.000 Unzen Gold bekanntgegeben (Russland bunkert 70,4 Millionen Unzen Gold). Chinas Goldbestände beziffert der WGC mit 1.916,3 Tonnen. Mittlerweile sind bereits 10 weitere Tonnen Gold hinzugekommen (So viel Gold hat China im Juni gekauft!). Argentinien hat seine Bestände um 6,8 Tonnen aufgestockt auf nun 61,7 Tonnen. Die offiziellen Goldreserven der Türkei sind um 6,7 Tonnen auf 302,8 Tonnen angestiegen. Indien hat weitere 5,6 Tonnen Gold gekauft und weist nun 618,2 Tonnen als offizielle Goldreserven aus.

Osteuropa deckt sich ein

Usbekistan kaufte 9 Tonnen Gold und besitzt nun 363,9 Tonnen des Edelmetalls. Indien hat weitere 5,6 Tonnen Gold gekauft und weist nun 618,2 Tonnen als offizielle Goldreserven aus. Kasachstan hält 370,9 Tonnen Gold und damit 4,3 Tonnen mehr als vor einem Monat. Auch interessant: Die Republik Nordmazedonien (bis zum 12. Februar 2019 Republik Mazedonien) ist mit 21,5 Tonnen Gold aufgeführt. Vor einem Monat wurden dem Land nur 6,9 Tonnen zugeordnet. Es kamen also 14,6 Tonnen hinzu.

Katar stößt Gold ab

Eines der wenige Ländern mit gesunkenen Goldreserven ist Katar. Das Emirat weist nun offizielle Reserven von 31,3 Tonnen Gold aus. Das sind 6,2 Tonnen weniger als im Vormonat.

Weitere Veränderungen gegenüber Vormonat:

  • Kirgisien: +1 Tonne
  • Ägypten: +0,2 Tonnen
  • Serbien: +0,2 Tonnen
  • Weißrussland: +0,1 Tonnen
  • Bulgarien: +0,1 Tonnen

Die gesamten weltweiten Goldreserven beziffert der World Gold Council mit 34.212,25 Tonnen. Gegenüber dem WGC-Bericht des Vormonats ist diese Zahl um 188,38 Tonnen Gold angestiegen. Abweichungen von den jüngsten Einzelmeldungen ergeben sich laut dem Branchendienst aus unterschiedlichen Berichtsterminen. Außerdem machen einige Staaten keine regelmäßigen oder gar keine Angaben zu ihren Goldreserven, darunter der Iran, Israel und Nordkorea.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!


Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Short URL: https://www.goldreporter.de/?p=86182

Eingetragen von am 8. Jul. 2019. gespeichert unter Banken, Gold, Marktdaten, News, Welt. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

3 Kommentare für “Weltweite Goldreserven um 188 Tonnen gestiegen”

  1. Langsam wird der Bitcoin interessant. Es scheint, dass das Finanzsystem nicht beides zugleich bekämpfen kann. Bitcoin und Gold.
    Ich frage mich, wieso ?
    Gibt es mittlerweile doch zu wenig Kapital dafür ?

  2. Meine Goldreserven sind auch gestiegen. Dank der grosszügigen Subvention der Shortseller und Banken.
    An dieser Stelle nich mal Dank an all jene.

  3. Nachdem die Diskussionen hier mal wieder in persönlichen Diffamierungen und Rechts-Links-Gut-Böse-Gefechten ausgeufert sind, möchten wir an dieser Stelle noch einmal an unsere Forenregeln erinnern!
    https://www.goldreporter.de/forenregeln/
    Vielen Dank!

……………………………..

Premium Service

……………………………..

Kauftipp



……………………………..

Zuletzt kommentiert

  • Krösus: @Thanatos Umweltschutz und Wachstumszwang sind unvereinbar, dies müsste eigentlich Jedem auch ohne größere...
  • Thanatos: @Krösus „Grüner Kapitalismus“, „Green Growth“ oder der durch die Gazetten...
  • Wolfgang Schneider: https://de.sputniknews.com/pol itik/20190919325750379-deutsch land-und-frankreich-wollen-...
  • Wolfgang Schneider: https://de.sputniknews.com/pol itik/20190919325750049-branden burgs-kenia-koalition-cdu-grue nen/...
  • Wolfgang Schneider: @renegade https://www.youtube.com/watch? v=7orqr1FjPCs&feature=yout u.be Auf jeden Fall ist...
  • renegade: Jetzt Gold verkaufen und auf den Aktienzug springen.Die Weihnachtsralley startet, jetzt. Besonders...
  • Krösus: @Translator BMW will Stellen streichen, gut so. Je weniger überflüssiger Konsummüll produziert wird, desto...
  • Krösus: @Translator Nie und Nimmer, wird Moregenthau in Toitschland Realität. Auch der Umweltschutz – soweit...
  • renegade: @ws Wie meinte einst ein US Aussenminister. „Die Menschenrechte sind unantastbar. Für die anderen. (...
  • renegade: Ich setze trotzdem auf fallende Preise. Gegen Jahresende 1000 Dollar und Anfang 2020 durchaus noch 620,22...

………………………………………………………………

Ratgeber von Goldreporter

…………………………………………..

▷ Altersvorsorge mit Gold

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Effektiver Einbruchschutz

…………………………………………..
▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold-Jahrbuch 2018
…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Notfallplan für Goldanleger

…………………………………………..

Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Schließfach- und Depotlagerung

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Hinweise für Kommentatoren