Sonntag,07.März 2021
Anzeige

Wie man in Deutschland Gold findet

Im Verlauf des Rheins gibt es nach wie vor Goldvorkommen. Spuren des Edelmetalls findet man typischerweise in den Innenkurven der Flussbiegungen, versteckt im Kies und im Umfeld größerer Gesteinsansammlungen. Ein Aachner Professor hat sich mit seinen Mitarbeitern in Düsseldorf auf die Suche nach „Rheingold“ gemacht. In einem WDR-Beitrag wird gezeigt, wie die Goldsucher in der Großstadt fündig wurden. Die Sendung verdeutlicht aber gleichzeitig, dass substanzielle Goldfunde ein mühsames Geschäft bleiben.

http://www.youtube.com/watch?v=qXESkNA4sxI

Goldreporter

Immer bestens über Gold- und Silbermarkt informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!

Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Anzeige
Anzeige

Letzte Beiträge

Unsere Spezialreports und Ratgeber sind erhältlich im Goldreporter-Shop!

Anzeige