Anzeige
|

Wirtschaftsinstitute senken Konjunkturprognose für Deutschland

Führende Wirtschaftsinstitute erwarten für Deutschland eine schwächere konjunkturelle Entwicklung als bislang prognostiziert. In ihrer Herbstprognose gehen die Ökonomen für 2021 von einem Wirtschaftswachstum von 4,7 Prozent aus. Zuvor hatte man ein Plus von 5,8 Prozent prognostiziert. Man rechnet erst für Ende 2021 mit einer Erholung der deutschen Wirtschaft auf Vor-Corona-Niveau. Die Frage ist allerdings, wie sinnvoll solche Prognosen überhaupt sind, denn niemand kann vorhersagen, wann die COVID-19-Pandemie tatsächlich eingedämmt sein wird. Mehr

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Short URL: https://www.goldreporter.de/?p=97013

Eingetragen von am 14. Okt. 2020. gespeichert unter Deutschland, Hot-Links, Konjunktur. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Sie können zum Ende springen und eine Antwort hinterlassen. Bitte beachten Sie unsere Forenregeln. Pingen derzeit nicht möglich

6 Kommentare für “Wirtschaftsinstitute senken Konjunkturprognose für Deutschland”

  1. Na wenn das kein Grund ist daß der DAX heute wieder einen Sprung nach oben macht was dann ?Schliesslich riecht das doch dann wieder nach fetten Papiergeld-Rettungspaketen in Milliardenhöhe.

  2. Anzeige
  3. So ein Schmarn! Ich prognostiziere, dass uns in 3 Jahren die gerade angefeuerte Inflation aufgefressen hat. Spätestens dann hat sich Etwas grundlegend geändert. Was und in welchem Umfang muss sich noch zeigen. Das Gesapper von „Experten“ davor, um ein paar Prozent hin oder her statistikt, ist völlig nichtig.
    Falls ich daneben liege, dann erlebe ich es vielleicht noch, dass ich mir ein Haus in meiner Geburtsgegend leisten kann, weil die Babyboomer nicht mehr alleine ganze Häuser besetzen und sich die „Investiererei“ mit leerstehenden Häusern in schöner Gegend nicht mehr lohnt. Ich kenne einen Ort, wo ein Funksendemast aufgestellt werden soll. Sofort war die Rede von Skeptikern, dass dadurch die Grundstücke weniger wert werden könnten… JA, BITTE! HER MIT DEM VERDAMMTEN MASTEN! Komm zu mir. Von mir aus bring auch zwei oder drei deiner Kollegen zur Party mit. Dann wird es im Winter nicht mehr kalt. Hat doch auch etwas.

  4. Anzeige

Leave a Reply to dummkopf^2

……………………………..

Ratgeber und Tipps


……………………………..

Zuletzt kommentiert

Letzte Kommentare

………………………………………………………………

Ratgeber von Goldreporter

…………………………………………..

▷ Altersvorsorge mit Gold

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Effektiver Einbruchschutz

…………………………………………..
▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold-Jahrbuch 2018
…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Notfallplan für Goldanleger

…………………………………………..

Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Schließfach- und Depotlagerung

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Hinweise für Kommentatoren