Dienstag,28.September 2021
Anzeige

Wöchentliche US-Arbeitsmarkt-Daten besser als erwartet

Der US-Arbeitsmarkt scheint sich weiter zu erholen. In der vergangenen Woche wurden in den USA 348.000 Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe gestellt. Das ist der niedrigste Wert seit Beginn der Corona-Krise. Und das Ergebnis fiel auch besser aus als von Analysten erwartet. Die Schätzungen hatten bei 360.000 gelegen. In der Vorwoche waren noch 377.000 Anträge gemeldet worden. Mehr

Goldreporter

Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!

Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

3 KOMMENTARE

  1. Haben die Amis wieder ein paar hunderttausend Lehrer mehr eingestellt ?!?!
    Na ja, das sind auch Jobs, auch wenn diese keinen produktiven Mehrwert schaffen.
    Aber wenn die Statistik damit besser aussieht, warum denn nicht, oder ?! – war Sarkasmus

    • @Kryptomane

      … Lehrer und schlecht bezahlte Kellner/Barkeeper; so lauteten die Job-Zuwächse
      (2/3 ! ) letzte Woche bei den Zahlen außerhalb der Landwirtschaft.

      Das große Fragezeichen für die weltweite Wirtschaft und den Arbeitsmarkt zeigt für
      den Herbst eindeutig auf die Auswirkungen der Corona-Varianten „Delta“ und „Lamda“:
      der nächste Lockdown steht „ante Portas“!

      Ich fürchte, man wird ( wie schön für Pfizer/BionTech ! ) um ein „Impf-Abo“ in den
      nächsten 20 Jahren nicht herumkommen.
      https://www.mmnews.de/politik/169037-studie-geimpfte-mit-delta-aehnlich-ansteckend-wie-ungeimpfte

  2. Anzeige
  3. Lieber GR, ich kann nichts machen.
    https://www.cnbc.com/2021/08/19/liquid-cryptocurrency-exchange-hack.html
    Mieze Tina hat gemeint, ich soll ein freches Lied dazu einstellen. Also:
    Die Bitcoin-Fischer
    https://www.youtube.com/watch?v=Vn6W7assVQc

    Wenn bei Capri Italiens Staatsschiff im Meer versinkt,
    Und Christine vom höchsten Turme in Frankfurt springt,
    Zieht Finanzamt den dummen Goldbugs die Hosen aus,
    Und schickt Merkel die Steuerfahndung in jedes Haus.
    Wo sie suchen nach feinem Silber und purem Gold,
    Arme Irre, die Goldbugs, haben’s doch so gewollt,
    Und vom Bitcoin-Fischer dann ein Lied erklingt,
    hör von fern, wie es singt.

    Hab ja soviel Bitcoin wie nie, ist noch da,
    komm‘ ich zurück morgen früh.
    www – doch hatte ich mich
    Gefreut zu früh.

    Sieh die Schweinerei, Konto ist ganz leer,
    alles kurz und klein, was kann das sein?
    Irrt dort ein Virus umher?
    Weißt du, was da geht? Alles ist zu spät.
    Ungezählte Sparer, deren Frust von fern man hört.

    Wo sie suchten nach feinem Silber und purem Gold,
    Arme Irre, die Goldbugs, hatten’s doch so gewollt,
    Und vom Bitcoin-Fischer dann ein Lied erklingt,
    hör von fern, wie es singt.

    Hab ja soviel Bitcoin wie nie, ist noch da,
    komm‘ ich zurück morgen früh.
    www – doch hatte ich mich
    Gefreut zu früh.

Schreiben Sie einen Kommentar

Please enter your comment!
Bitte geben Sie Ihren Namen ein

Anzeige

Letzte Beiträge

 

Unsere Spezialreports und Ratgeber sind erhältlich im Goldreporter-Shop!

Anzeige