Anzeige
|

Chinas Goldproduktion erstmals seit 12 Jahren gesunken

Goldmünze Goldnugget ©-Greg-Pickens-Fotolia.com

Die Zeiten reicher Goldfunde sind lange vorbei, aber die Nachfrage nach Anlagegold ebbt nicht ab (Foto: Greg-Pickens-Fotolia.com).

Die Goldnachfrage ist hoch und das Goldangbot wächst kaum noch. Irgendwann muss sich dies in höheren Goldpreisen niederschlagen.

Im dritten Quartal 2015 war die chinesische Goldförderung erstmals seit 2003 rückläufig. Im Vergleich zum Vergleichszeitraum 2014 sank die Goldproduktion um 2 Prozent auf 137 Tonnen.

Laut dem jüngsten Marktbericht von Thomson Reuters GFMS ist dies vor allem das Ergebnis eines rückläufigen Outputs der staatlichen Minen- und Raffinerie-Industrie um 10 Tonnen.

Die Wachstumsraten in der weltweiten Goldförderung sind bereits seit Ende 2013 rückläufig. Gemäß der ersten GFMS-Schätzung wurden im vergangenen Jahr weltweit 3.126,2 Tonnen Gold gefördert. Dies liegt nur 0,2 Prozent über dem Förder-Egebnis des Vorjahres.

Top-Goldproduzenten Länder

Die größten goldproduzierenden Länder in der Übersicht.

 

Gold Quartalsproduktion

Weltweite Goldproduktion pro Quartal seit 2011. Seit 2013 sinkende Wachstumszahlen (Quelle jeweils Thomson Reuters GFMS)

 

Im vergangenen Jahr gab es erstmals seit Anfang 2014 wieder ein Angebotsdefizit auf dem Goldmarkt (Goldreporter berichtete). Irgendwann muss sich diese Entwicklung in höheren Goldpreisen niederschlagen.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Gefälschte Goldmünzen sicher erkennen: Der Falschgold-Report

Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=56316

Eingetragen von am 3. Feb. 2016. gespeichert unter China, Gold, Goldpreis, Marktdaten, News, Welt. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Sie können zum Ende springen und eine Antwort hinterlassen. Bitte beachten Sie unsere Forenregeln. Pingen derzeit nicht möglich

29 Kommentare für “Chinas Goldproduktion erstmals seit 12 Jahren gesunken”

  1. schneider joachim

    Ja China käuft lieber auf dem Goldmarkt Gold, als es selber zu fördern.Die Förderkosten sind bei einigen Minen höher als der Goldpreis. Diese Resourcen heben sie sich auf .

    4+
    • Jetzt schreibe ich wieder mal etwas zum Thema GOLD:

      Goldlieferungen nach China über Shanghai Gold Exchange im Januar 2016:
      226 Tonnen.
      Demnächst wird China wieder seine monatlichen Zahlen zu den Goldreserven im Monat Januar bekanntgeben: wahrscheinlich ‚moderate‘ 22 Tonnen Gold, um Bloomberg und Reuters nicht zu erschrecken.

      0
  2. Das Gelbe Metall ist wohl doch nicht unendlich.

    Andere haben, wenn auch bei vergleichbar niedrigerer Produktion, positive Zahlen berichten können (Mexiko 11%, Australia 8%, USA 5%).

    Für 2014 3120t und 2015 3127t. 0 Prozent also „Goldpeak“.

    3+
  3. Nach der Meldung geht der Goldpreis auch steil nach oben.:-)

    4+
    • @Force majeure
      Die Chinesen sind nicht an allem Schuld.Auch nicht,dass Draghi den Goldpreis nicht in den Griff bekommt und seine Indizes abstürzen.
      So langsam wird auch dem hartgesottensten Papier- Investor mulmig.Milliarden werden täglich verpulvert um den Schein aufrech zu erhalten.
      Lustig sind jedenfalls die Erklärungen der Analysten und besonders der Chartanalysten.
      Rocco Gräfe von cashkurs faselt noch immer von 200 Tage Linien, Pullbacks Unterstützungen und ähnlichen Quatsch.Der merkt einfach nicht,oder will nicht merken,dass der komplette Markt manipuliert wird und aus dem Ruder läuft, da Stümper am Werk sind.

      19+
      • @toto

        Die verpulvern ja die Milliarden der Bürger, da kann es denen nur recht sein, so lange sie ihr Spiel treiben können.

        Vielen Dank für die vielen immer lesenswerten Kommentaren.

        8+
      • Doch toto,der weiß das!!!Aber wat soll der sagen,verkauft alles, ausser physische edelmetalle?!dann gehts ab zur arge,und der dirk hinterher……

        9+
      • Helmut Josef Weber

        Hallo toto,
        in meinen Augen und für meine Belange, machen dann doch die Papier-Investoren alles richtig, denn ich lese immer, dass alle Experten sich darüber einig sind, dass Schulden nur abgebaut werden können, wenn Guthaben vernichtet wird.
        Und was ist einfacher für eine Regierung, als auf einem Papierwert eine oder ein paar Nullen zu streichen.
        An meinen Unzen wird Niemand etwas abfeilen können.
        Und wenn Gold auf 100 Dollar fällt, dann wird das Brot wohl auch nur noch 20 Cent kosten.
        Ärger werden wir „Physischen“ bekommen, wenn Goldsparpläne z. B. auch für die private Altersversorgung groß in Mode kommt, denn dann wollen die Finanzminister und die >Sozialversicherungen, davon einiges mithaben, dann werden sie uns jagen; bzw. versuchen zu jagen.

        Viele Grüße aus Andalusien
        H. J. Weber

        2+
        • Ja, so könnte es kommen.Aber davor wird die Welt schon eine andere sein und zu den Gejagten werden erst mal nicht wir gehören.

          2+
  4. Ja – wer weiß, vielleicht fällt morgen der Edelmetall Preis stark.
    Im Prinzip will der Preis aber nach oben und zwar stark.

    Ronald Stöferle meinte – 2018 steht Gold bei 2300 Dollar.
    Dann steht Silber bei 70 Dollar.

    Ich bin kein Hellseher, glaube aber – jeder der die Möglichkeit hat, Edelmetall zu kaufen und es nicht macht, hat keine Ahnung von der Welt.

    16+
    • Bauernbua

      Das entspräche einer gsr von ca. 35

      Das ist eine (langfristige)niedrige gsr…wobei das jetzt neutral gemeint ist.

      Kann alles sein.

      4+
    • Lege Dich nicht auf das Zeitfensterfest, dass andere quasi beschwören oder in ihrer Berechnung zur Folge festgeschrieben ist. Tu das nicht bevor die letzten Stufen des Turms eigentlich mehr des Abstiegs erreicht werden kommt ein neuer mit unheimlich viel Geld Finanzierter (leider auf Kosten der Bürger und sein Geld=mit langer laufender z. Bsp. Altersvorsorge oder Sozialeinschnitt oder Pflegeversicherung oder Sozialleistungen oder, oder, oder, ?.)
      Der Nächste Rettungsvorschlag nennt sich dann evtl. QE 1-4 NWO Green oder WOLRD QQEE NEW incl. Staatsanleihen aus aller WELT die nur von den USA ausgewählt und vorgeben sind. Vielleicht FED Anleihen :-).
      Merkel & Schäuble werden es unterstützen.

      4+
  5. In 8 Wochen startet das yuan fixing in Schanghai.

    Ob diese 8 wochen so ereignislos verstreichen?

    7+
  6. Wenn der Goldpreis jeden Tag um 10 Dollar steigt kommt übers Jahr was zusammen,die DB Aktie dagegen auf direkten Weg zum Penny Stock.Wenn es je einen Zeitpunkt zum Aktienverkauf gab dann jetzt.

    2+
  7. Gold bleibt in Euro weiterhin günstig. Der derzeitige Aufstieg des Goldes in $ wird durch den Euro kompensiert.

    http://www.ariva.de/euro-dollar-kurs

    4+
    • @Force majeure
      Ja, hat sich nicht allzuviel geändert.Offenbar hat die FED die Zinswende für beendet erklärt und gibt das nächste QE heraus.Jedenfalls sind die 800 Dollar Seher beim Gold schweigsam geworden und auch die 5 Dollar Seher beim Öl.
      Die shorties lecken wohl jetzt ihre Wunden und trauern den verlorenen Moneten nach.Ich kenne doch tatsächlich so einige, die gingen beim Öl und Gold auf short und bei den Aktien long.Heute liefen die mit sehr langen Gesichtern rum.

      8+
      • @toto

        Kann man sich vorstellen. Ja nichts mehr gehört von den Ukunda 800$. Wird sich wohl irgend wann wenn es mal wieder 50$ nach unten geht sofort wieder melden mit den alten Prognosen.

        4+
        • @Force majeure
          Ja, diese Leute sollte man aus dem Forum schmeissen oder ignorieren. Egal.
          Wir kaufen weiter Gold und Silber und gut ist es.Denn was man hat,hat man.Gold kann man nicht abschaffen und wird man auch nicht verbieten, höchstens beschimpfen.Aber das juckt uns nicht.
          Sollen die Papiertiger mit ihren Schuldscheinen und Chart-Prognosen glücklich werden.

          5+
          • toto,
            das stimmt!
            Beschimpfen und bespucken werden sie uns.
            Und uns die Schuld für alles Elend der Welt in die Schuhe schieben.
            Der Neid ist der Ursprung allen Übels.

            5+
        • @Force ,ich verstehe die Motive dieser Schlammscheißer auch nicht ! Auf einer Goldbugseite diesen Dünnpfiff zu verbreiten! Entweder kauft man EM oder läßt es ! Sozialistengesock beherrscht immer das Gefühl der Benachteiligung !

          6+
      • Hallo Toto,
        du hast recht bevor eine ganz bestimmte Währung scheitert wird dieses, System alles versuchen um sich am leben zu erhalten, evtl. ein Krieg mit Russland vom Zaun zu Reißen um nur sich, von einem eigenem Fehler Einzugestehen es war falsch. John Maynard Keynes ist doch sehr überholt.
        Das Moderne hat die Verantwortung FED fürs negative aller Globalen Bürger.

        3+
  8. Alle ehemaligen staatsbetriebe …Telekom….deutsche bahn…..post……etc. sollte man auflösen und ins Umerziehungslager schicken….diese abgehoben verblendeten Allmachts-nerds sind unerträglich in ihrer Anmaßung und niedertracht…
    Man kann bei solch unmenschlichem habitus nur auf ausgleichende Gerechtigkeit hoffen.
    Diese weltmüden müssen endlich weg….schluss aus….es reicht.
    Man gab den weltmüden immer noch eine weitere chance, welche diese missbrauchten in ihrem gollum-haften Dasein.
    Das MUSS bald ein endgültiges ende haben. Solch niederträchtigste kreaturen sollen sich nicht länger zu lasten der volksgesundheit ausbreiten in ihrem Einfluss.
    Die sollen ihren wahren Rang unter der Rangordnung der Menschen einnehmen.
    Diese ekelhaften Wesen, voller NEID UND MISSGUNST ALS EINZIGEMBANTRIEB.
    SCHLUSS MIT SOLCHER!! KORRUPTION !!

    2+
  9. eQuity Media e.K. ist Anbieter von Informationsdiensten für sicherheitsorientierte Privatanleger. Mit Goldreporter.de betreibt das Unternehmen einen der führenden deutschen Nachrichtendienste in Sachen physisches Gold-Investment

    Frage an den Webmaster:
    Wieso möchte ein dreckicker HTML5-Befehl dieser Spy-Webseite meinen Computer eindeutig idendifizieren?

    1+

Antworten

.............................................

Premium Service

.............................................

Buch-Tipp

.............................................

Zuletzt kommentiert

  • aurelian: Der Brexit findet eh nicht statt. Entweder wird so lange gewählt, bis es passt (ein zweiter Wahlgang wird...
  • Reichsbürger: Gold steht in 2 Wochen bei 1700.- Euro!
  • scholli: @toto: Ach ich glaube Kawabanga wollte uns nur ärgern. Hat nur nicht ganz funktioniert. Hatte mich...
  • Bernstein: Klasse Video irre Reichsbürger Schulungen stürzen deutsche Behörden & Justiz ins Chaos !...
  • toto: @Goldesel Zumindest irgendwer muss aber Gold zu 1258 verkauft (geshortet) und den DAX zu 10.200 gekauft...
  • Watchdog: @Peter L. Dann wünsche ich mir noch: „Grexit. Departugal. Italeave. Fruckoff. Czechout. Oustria....
  • Watchdog: @goldesel „Etwas Entscheidendes“ ist schon passiert: ausgleichende Gerechtigkeit. (zumindest,...
  • Goldesel: @watchdog @ Fitz Voss Einige Tage vor der Abstimmung wurde Gold von 1.318,- auf 1.250,- nach unten...
  • toto: Nächste Woche wird man sehen,ob die Briten ernsthaft ausziehen oder nur getrennte Schlafzimmer beziehen und...
  • Fritz Voss: @watchdog doch ! Das Geld ist weg ! Es kam aus dem Nichts und ging dorthin auch wieder zurück !...
...................................................................................................

Spezial-Reports von Goldreporter


▷ NEU Mit Gold sicher durch den Crash
...................................................................................................
▷ Altersvorsorge mit Gold
...................................................................................................
▷ Der Falschgold--Report
...................................................................................................
▷ Der Fed-Report
...................................................................................................
▷ Der Goldpreis-Report
...................................................................................................
▷ Gold vergraben, aber richtig!
...................................................................................................
▷ Handbuch Silber-Investment
...................................................................................................
▷ Historisches Gold als Geldanlage
...................................................................................................
▷ Investieren in Goldminen-Aktien
...................................................................................................
▷ Mit Gold durch den Zoll
...................................................................................................
▷ Spezial-Report Tresore!
...................................................................................................
▷ Strategien für Goldbesitzer
...................................................................................................
▷ Whisky als Geldanlage
...................................................................................................

Goldreporter-Newsletter