Anzeige
|

29 Tonnen: Thailand, Bolivien und Russland kaufen weiter Gold

Mit Gold investieren die Zentralbanken in handfestes Kapital.

Drei Zentralbanken haben im September erneut mit Käufen auf dem Goldmarkt zugeschlagen, um ihre Währungsreserven abzusichern.

Thailand hat erneut 15,55 Tonnen Gold gekauft. Bolivien baute seine Goldreserven um 7 Tonnen aus. Russland bediente sich mit 6,75 Tonnen auf dem eigenen Goldmarkt.

Das sind die vom Internationalen Währungsfonds für den Monat September ausgewiesenen Goldkäufe staatlicher Institutionen. Der durchschnittliche Goldpreis lag im September bei 1.780 Dollar (London Fix A.M.). Thailand und Bolivien gehörten mit 9 Tonnen bzw. 7 Tonnen bereits im August zu den institutionellen Goldkäufern.

Goldreporter
Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Was tun bei Goldverbot und Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Sicherheit zu Hause: Effektiver Einbruchschutz

Short URL: https://www.goldreporter.de/?p=15798

Eingetragen von am 28. Okt. 2011. gespeichert unter Gold, Marktdaten, News. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

1 Kommentar für “29 Tonnen: Thailand, Bolivien und Russland kaufen weiter Gold”

  1. Könnten Sie einen Link zur Quelle zur Verfügung stellen?

……………………………..

Premium Service

……………………………..

Kauftipp



……………………………..

Zuletzt kommentiert

  • Berolina: Und JP Morgan, Erfinder der toxischen Derivate, die die Welt in die Finanzkrise 2008 stürzten, war mit 13...
  • christof777: JPM ist nicht nur der größte Derivatehändler der USA sondern auch der größte Halter von physischem...
  • f.s.: ich sags mal so: – daheim ist es unsicher – auf dem Bankkonto ist es unsicher hilft nur gut...
  • Thanatos: Investitionsentscheidungen dieser Art sind niemals moralisch aufgeladen. Eingesetztes Kapital hat sich...
  • Wolfgang Schneider: @materialist Diese Wohlstands-Degeneraten sind der Morgenthauplan 2.0. Von mir aus sollen die nur...
  • eX: Prognosen und so :-) https://www.bilder-upload.eu/b ild-6631f6-1542308092.png.html
  • materialist: @WS Der Aufstieg der Olivgrünen veranschaulicht eindrucksvoll den Manipulationsgrad der hiesigen...
  • DCWorld: Das aktuelle Chartbild signalisiert ebenfalls einen Anstieg bis 1.300 USD. Mal verfolgen was die Investoren...
  • Goldesel: Was für ein Affentanz um eine nichtssagende Prognose. Man glaub fast Tomke Hansmann von GODMODETRADER hätte...
  • Wolfgang Schneider: @autoverkäufer Die sog. „Grünen“ verhindern den Bau neuer Kohlekraftwerke. Die alten...

………………………………………………………………

Ratgeber von Goldreporter

 

▷ NEU Effektiver Einbruchschutz

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold-Jahrbuch 2018
…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Notfallplan für Goldanleger

…………………………………………..

Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Schließfach- und Depotlagerung

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweise für Kommentatoren