Dienstag,28.September 2021
Anzeige

Ausgabepreis für 100-Euro-Goldmünze „Würzburg“ festgelegt

100-Euro-Goldmünze "Würzburg"
100-Euro-Goldmünze "Würzburg"

Am heutigen Freitag gibt das Bundesfinanzministerium die neue 100-Euro-Goldmünze „Würzburg“ heraus. Vorbesteller erhalten Sie für 505 Euro.

Die neue 100-Euro-Goldmünze „Würzburger Residenz und Hofgarten“ in der Serie „UNESCO-Welterbe“ wird am heutigen Freitag zu einem Preis von 505 Euro ausgegeben. Zu diesem Preis erhalten jedoch lediglich jene Kunden die begehrte Münze, die vor einigen Monaten bei der Verkaufsstelle für Sammlermünzen der Bundesrepublik Deutschland vorbestellt haben. In der Regel ist die Nachfrage größer als das Angebot, so dass jeder Besteller selten mehr als ein Exemplar erhält.

Die 100-Euro-Goldmünze „Würzburg“ ist ab heute auch im Edelmetallhandel erhältlich. Die Preise liegen jedoch üblicherweise deutlich über dem Ausgabepreis.

Die Münzdaten

Auflage: 320.000 Stück
Ausgabetermin: 1. Oktober 2010
Prägestätte: Berlin, München, Stuttgart, Karlsruhe, Hamburg
Prägezeichen: A, D, F, G, J
Gewicht: 15,55 g (1/2 Unze)
Material: 999,9 Au
Münzdurchmesser: 28,0 mm
Münzdicke: 1,65 mm
Münzrand: geriffelt
Erstausgabepreis: 505,- Euro inklusive 25,- Euro Aufschlag.

Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Anzeige

Letzte Beiträge

 

Unsere Spezialreports und Ratgeber sind erhältlich im Goldreporter-Shop!

Anzeige