Anzeige
|

So entwickelt sich der Goldpreis im Oktober

Der September wurde seinem Ruf als guter Goldmonat gerecht, zumindest was die Notierung in US-Dollar angeht. Was verrät die Goldpreisstatistik über den Oktober?

Der Goldpreis stieg im vergangenen September um 6,3 Prozent. Damit verlief der Monat deutlich besser als im historischen Durchschnitt. Seit 1972 gerechnet, gewann der Goldpreis im September gemittelt lediglich 3,11 Prozent.

Von dem Kursplus der vergangenen vier Wochen konnten Goldanleger hierzulande jedoch nicht profitieren. In Euro gerechnet fiel ein Minus von 1,3 Prozent an. Der schwache Dollar war dafür verantwortlich.

Welche Preisentwicklung ist im Oktober zu erwarten?

Die Statistik spuckt für diesen Monat im 38-Jahre-Schnitt ein Minus von 0,05 Prozent aus. In 20 von 38 Fällen schloss der Oktober mit Verlusten. 2008 fielen diese mit -18,78 Prozent besonders heftig aus. Das war auch das mit Abstand größte Oktober-Minus seit 1972.

Dreimal ereignete sich im Oktober ein Jahreshoch (1978, 1999, 2001). Nur zweimal wurde das Jahrestief in diesem Monat erreicht (2000, 2008).

In den vergangenen fünf Jahren sprang im Oktober nur 2-mal ein Plus heraus (2007 und 2009).

Die beste Oktober-Performance seit 1972 (Top-5)
1974: +12,81%
1978: +12,05%
2007: +6,13%
1976: +5,34%
1993: +4,66%

Die schlechteste Oktober-Performance seit 1972 (Top-5)
2008: -18,78%
1990: -6,61%
1997: -5,58%
1983: -5,07%
1980: -5,07%

Eine komplette Übersicht über die Goldpreisentwicklung im Juni seit 1972 erhalten Sie in der folgenden Grafik.

Goldpreisentwicklung im Oktober seit 1972

Hinweis: Alle Daten in US-Dollar auf Basis des Londoner A.M.-Preis-Fixings.


Gold sicher und günstig lagern! Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Short URL: https://www.goldreporter.de/?p=81

Eingetragen von am 2. Okt. 2010. gespeichert unter Gold, News. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

……………………………..

Premium Service

……………………………..

Kauftipp



……………………………..

Zuletzt kommentiert

  • taipan: Meinte natürlich Maaßen Hetzer und nicht Herzer, aber vielleicht sollte man die Worte auch synonym...
  • taipan: @alter schussel Unbemerkt von der Öffentlichkeit kommt jetzt das neue Schengen Abkommen. Darunter kann jetzt...
  • Watchdog: „Indische Zentralbank tauscht US-Schuldscheine gegen Gold“: https://www.goldseiten.de/a...
  • Boa_Constrictor: @Thanatos Dieses Bio-Gold-Gesöff muß echt der „Renner“ sein, wenn MANN den Preis-Nachlaß...
  • Watchdog: Kein Wunder, daß die „Lügenpresse“ permanent „Leserschwund“ kritisiert....
  • Thanatos: @Boa Und überhaupt: Ich frage mich, warum noch keiner auf die Idee gekommen ist, das Label...
  • alter schussel: Hoffender und Klartexter, – das brachte die ARD schon 2014, … ab 2015 war davon aber...
  • materialist: @Christoff777 Im kleingedruckten steht wahrscheinlich dass diese Umfrage in der CDU-Fraktion des...
  • Boa_Constrictor: Sogar der „Postillon“ redet – rechtzeitig zur Wies’n-Zeit – GOLD im...
  • alter schussel: – ein schelm wer böses dabei denkt: „Flüchtlingslager in Jordanien und im...

………………………………………………………………

Ratgeber von Goldreporter

 

▷ NEU Notfallplan für Goldanleger

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold-Jahrbuch 2018
…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Schließfach- und Depotlagerung

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweise für Kommentatoren