Sonntag,26.September 2021
Anzeige

Goldpreis: Der Juli bringt große Kursausschläge

Die Goldpreis-Statistik der vergangenen 40 Jahre zeigt, dass sich im Monat Juli oft starke Kursbewegungen ereignen. 2011 stieg der Goldpreis um 7 Prozent.

Im vergangenen Jahr bescherte uns der Juli einen kräftigen Goldpreis-Anstieg. Gegenüber dem Vormonat stieg der Kurs des Edelmetalls seinerzeit um 7,01 Prozent. Das war der drittgrößte Juli-Gewinn seit 1972.

Diese Entwicklung war jedoch eher untypisch für einen Sommermonat und vor allem den Ereignissen rund um die Euro-Krise geschuldet. Innerhalb der vergangenen 40 Jahre sprang im Juli durchschnittlich nur ein kleines Kursplus von 0,49 Prozent heraus. Auffällig jedoch: Im Juli sind die Kursausschläge oft groß, in die eine oder andere Richtung.

In den letzten beiden Jahrzehnten herrschten im Juli allerdings Verluste vor, wie die folgende Grafik zeigt.

In 13 der vergangenen 18 Jahre schloss der Goldpreis im Juli mit einem Minus. Nur einmal wurde im Juli ein Jahrestief erreicht (1999). Zweimal fiel das Jahreshoch auf einen Tag im Juli (1973, 1992).

Die beste Juli-Performance seit 1972 (Top-5)
1982: +9,08
1978: +8,57%
1972: +7,49%
2011: +7,01%
1979: +6,84%

Die schlechteste Juli-Performance seit 1972 (Top-5)
1976: -9,21%
1984: -8,97%
1973: -6,72%
1980: -6,72%
2010: -5,84%

Hinweis: Alle Daten in US-Dollar auf Basis des Londoner A.M.-Preis-Fixings.

Der Juni endete in diesem Jahr übrigens mit einem Plus von 2,6 Prozent (in Euro +0,4 Prozent). Allerdings nur auf den letzten Drücker, durch den Kursgewinn von 3 Prozent am vergangenen Freitag.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!

Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

1 KOMMENTAR

  1. Hallo ,
    ich halte nicht viel von Voraussagen auf Grund von Statistiken.
    Man muss nach eigenen Überlegungen handeln.
    Und wer denken kann und das EURO-CHAOS sieht, für den
    gibt es nur eine Alternative, und die ist GOLD.

  2. Anzeige

Keine Kommentare möglich

Anzeige

Letzte Beiträge

 

Unsere Spezialreports und Ratgeber sind erhältlich im Goldreporter-Shop!

Anzeige