Mittwoch,22.September 2021
Anzeige

Iran erlässt Export-Verbot für Gold

Iran Flagge
Die Nationalflagge des Iran

Das Handelsministerium des Iran sorgt sich um seine Landeswährung und verbietet die ungenehmigte Ausfuhr von Gold und Goldmünzen.

Im Iran ist es ab sofort nicht mehr gestattet „Gold und Goldmünzen“ auszuführen, sofern der Export nicht von der Zentralbank des Landes genehmigt wurde. Das hat das iranische Handelsministerium am Mittwoch laut Presseberichten bekanntgegeben. Iranische Medien zitieren dazu die Nachrichtenagentur Mehr.

Eine genauere Definition – insbesondere, inwiefern auch Goldschmuck von dem Export-Verbot betroffen ist – liegt nicht vor.

Als offizielle Begründung für die Maßnahme wird die große „Wechselkursfluktuation auf dem heimischen Markt“ genannt. Es sei deshalb erforderlich, die Goldexporte strikt zu kontrollieren, heißt es.

Der Goldpreis gemessen in der iranischen Landeswährung ist in den vergangenen Wochen deutlich angestiegen, nachdem der Rial stark gegenüber dem US-Dollar abwertete.

Laut Medienbericht hat die iranische Verbraucherschutzgesellschaft das Handelsministerium zuletzt schriftlich gebeten, einen Exportstopp für rund 50 Produkte zu erlassen. Darunter befinden sich auch Lebensmittel sowie diverse chemische, medizinische und industrielle Erzeugnisse. Hintergrund: Die internationalen Sanktionen gegen den Iran.

Meldungen in den vergangenen Monaten deuteten immer wieder darauf hin, dass die iranische Führung Gold verstärkt als Währung im Handel mit ausländischen Partnern einsetzt. So gesehen benötigt man in Teheran vermutlich jede Unze des Edelmetalls, um angesichts des stark beeinträchtigten inländischen Finanzwirtschaft international zahlungsfähig zu bleiben.

Goldreporter

Immer bestens über Gold- und Silbermarkt informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!

Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Anzeige

Letzte Beiträge

 

Unsere Spezialreports und Ratgeber sind erhältlich im Goldreporter-Shop!

Anzeige