Montag,08.März 2021
Anzeige

Perth Mint steigert Goldabsatz um 89 Prozent

Australian Kangaroo
Die Perth Mint ist unter anderem Hersteller der Känguru-Goldanlagemünzen.

Im vergangenen Monat ist auch die Nachfrage nach australischem Anlagegold stark gestiegen. Der Silberabsatz blieb auf relativ hohem Niveau.

Die zuletzt stark gestiegene physische Goldnachfrage zeigt sich auch in Zahlen aus Australien. Die Perth Mint hat im vergangenen September 68.781 Unzen Gold in Form von Münzen und Barren verkauft. Das war das beste Verkaufsergebnis seit Oktober 2013.

Gegenüber dem Vormonat stiegen die Goldverkäufe um 89 Prozent. Im Vergleich zum Vorjahr betrug das Plus 0,43 Prozent.

Perth Mint 09-2014
Gold- und Silber-Verkäufe der Perth Mint seit Oktober 2013 (Quelle: www.perthmintbullion.com)

 

Auch der Silberabsatz der australischen Prägeanstalt blieb auf relativ hohem Niveau, auch wenn keine große Steigerung zu verzeichnen war. Die Silberverkäufe  lagen mit 756.839 Unzen 7,5 Prozent unter Vormonat und 21 Prozent unter Vorjahr.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!

Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Anzeige

2 KOMMENTARE

  1. Interessante Textformulierung. Keine große Steigerung beim Silberabsatz, -7,5% gegenüber August und -21% gegenüber September 2013. Ja, das ist wirklich „keine große Steigerung“.

Keine Kommentare möglich

Anzeige

Letzte Beiträge

Unsere Spezialreports und Ratgeber sind erhältlich im Goldreporter-Shop!

Anzeige