Anzeige
|

Peter Schiff: Gold steigt nicht wegen Nordkorea

Gold Dollar (claffra-Fotolia.com)

Gold und US-Dollar entwickeln sich typischer Weise in unterschiedliche Richtungen (Foto: Claffra-Fotolia.com)

Der US-Ökonom sieht einen fallenden US-Dollar im Zentrum der jüngsten Goldrally. Egal was die Fed jetzt tue, die US-Währung werde weiter fallen und Gold steigen.

Im Zuge der Spannungen zwischen Nordkorea und den USA sind auch die Edelmetallpreise deutlich angestiegen. Viele Analysten sahen in beiden Events eine unmittelbare Verbindung. Nicht so der US-Ökonom und Finanzbuchautor Peter Schiff.

„Wenn es da draußen wirklich geopolitische Ängste gäbe, dann würden die Aktienmärkte einbrechen. Aber das tun sie nicht. Sie steigen. Also kaufen die Leute kein Gold, weil sie es als sicheren Hafen benötigen, zumindest nicht aufgrund geopolitischer Entwicklungen“, so Schiff laut Kitco News. Warum dann? „Ich glaube, sie kaufen Gold, um aus dem US-Dollar zur flüchten“, sagt er.

Aber er erklärt auch: „Sofern wir jemals mit einer wirklichen geopolitischen Bedrohung konfrontiert sind, dann glaube ich, werden die Leute ins Gold strömen, während sie Aktien auf den Markt werfen“.

Derzeit sieht er in den USA vor allem steigende Ängste vor Inflation. „Der Dollar ist substanziell angestiegen, nach Erwartungen, die Federal Reserve werde in der Lage sein, die Zinsen zu normalisieren und die Bilanz zurückzufahren. Ich denke, jetzt fängt es an, dass diese fehlgeleiteten Gewinne abgegeben werden“.

Für Gold erwartet Schiff bis Jahresende einen kontinuierlichen Anstieg, der sich im kommenden Jahr beschleunigen könne. „Mehr und mehr Leute werden Gold kaufen. Der Dollar wird fallen, unabhängig davon, was die Fed tut“.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Gold sicher und günstig lagern! Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Short URL: https://www.goldreporter.de/?p=67958

Eingetragen von am 7. Sep. 2017. gespeichert unter Gold, Goldpreis, Marktdaten, News, US-Dollar, USA. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

2 Kommentare für “Peter Schiff: Gold steigt nicht wegen Nordkorea”

  1. Aktien völlig überteuert,Immobilienblase Dollar kontinuierlich abwärts was bleibt da noch groß als das altbewährte Gold.Ob Kim da was steigen lässt oder nicht ,ist fast völlig nebensächlich.

  2. Der DAX steigt vor der heutigen EZB-Pressekonferenz auf neue Tageshöchststände.

    Was macht der ‚Frech-‚DAX, wenn Super-Mario das Ende der Null-Zinsperiode ankündigt, wie von den meisten Banken gefordert wird?

……………………………..

Premium Service

……………………………..

Kauftipp



……………………………..

Zuletzt kommentiert

  • taipan: Gold ist und bleibt zu 90% ein Krisenmetall, wie die Flinte auch. Keine Krise, Flinte rostet vor sich hin,...
  • DerKosmonaut: @Falco Ja, das solltest Du! Die Stimmung der sog. Goldanalysten hellt sich zunehmend auf. Also, ist der...
  • materialist: @Frosch …und selbst wenn sie ihn vergiftet haben geht’s es mir Lichtjahrhunderte am...
  • taipan: @toni Spielt keine Rolle. Der Steuerzahler zahlt es ja, direkt oder indirekt über die Notenpresse. Letztlich...
  • Frosch: Russland muss aufpassen mit ihren Goldkäufen. Der Ami wird sich das nicht gefallen lassen, dass man ihm...
  • Frosch: Mir ist egal was die Säcke von Goldmann sagen. Ich bin seit 40 Jahren Banker und sage nur mit graut es vor...
  • Toni: Heute wurden mal wieder in 1 Minute für 1,2 Mrd.$ Goldkontrakte auf den Markt geschmissen....
  • taipan: @goldnugget So geht das in jedem ordentlichen Casino zu. Gerade 200.000 gewonnen und 5 Minuten später 350.000...
  • Goldnugget: Heute erneut ein typisch verrückter Börsentag: WTI-Öl steigt über 2 %, fällt anschließend 2% und steigt...
  • taipan: @fs Wenn schon, dann von einem G&S gebildeten Boden sprechen.

………………………………………………………………

Ratgeber von Goldreporter

 

▷ NEU Notfallplan für Goldanleger

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold-Jahrbuch 2018
…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Schließfach- und Depotlagerung

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweise für Kommentatoren