Donnerstag,27.Januar 2022
Anzeige

So teuer sind jetzt Silber- und Goldmünzen

Goldmünze, Maple Leaf (Foto: Goldreporter)
Goldmünzen und Goldbarren sind im deutschen Edelmetall-Handel derzeit noch reichlich verfügbar. Das durchschnittliche Aufgeld bleibt aber erhöht (Foto: Goldreporter).

Die Nachfrage nach Silber- und Goldmünzen im deutschen Edelmetall-Handel ist weiterhin groß. Und bei klassischem Anlage-Silber steigt das Aufgeld weiter an.

Krügerrand-Goldmünzen

Wie haben sich die Preise für Silber- und Goldmünzen in dieser Woche entwickelt? Am heutigen Freitagnachmittag um 14:30 Uhr kostete eine Krügerrand-Goldmünze zu einer Unze durchschnittlich 1.672 Euro. Basis ist unsere wöchentliche Preiserhebung unter fünf deutschen Edelmetall-Händlern. Der Goldpreis am Spotmarkt notierte zum gleichen Zeitpunkt mit 1.600 Euro pro Unze. Damit betrug das Aufgeld für Krügerrand-Goldmünzen unserer Berechnung zufolge 4,52 Prozent, was praktisch dem Wert der Vorwoche entsprach.

Goldbarren

Wie bei den klassischen Goldmünzen hat sich auch das Aufgeld für 100-Gramm-Goldbarren nur geringfügig verändert. Eine Einheit kostete im Mittel 5.266 Euro. Somit lag der Aufschlag auf den Goldpreis bei 2,38 Prozent (Vorwoche: 2,39 %). In normalen Marktphasen waren Krügerrand-Goldmünzen mit einem Aufgeld von weniger als 4 Prozent zu haben, bei 100-Gramm-Goldbarren lag es in der Regel unter 2 Prozent. Wir sprechen hier immer von Durchschnittswerten, die wir wöchentlich seit 2010 ermitteln. Bei einzelnen Händlern gibt es Gold auch aktuell zu diesen günstigen Tarifen.

Silbermünzen

Dagegen macht sich die knappe Verfügbarkeit an klassischen Silber-Anlagemünzen nun in der Breite in einem steigenden Aufgeld bemerkbar. So kostete eine Unze Silber Maple Leaf zuletzt durchschnittlich 25,45 Euro. Bei einem Silberkurs von 19,93 Euro ergibt sich ein Aufschlag von 27,70 Prozent. Das ist im Rahmen unserer Analyse immerhin der höchste Wert seit dem 17. Juli 2020.

Über die aktuelle Angebotslage vor den Feiertagen haben wir am Vormittag in einem Beitrag berichtet: Jetzt Silber und Gold kaufen? Das müssen Sie beachten! Hier bestätigen Händler die knappe Verfügbarkeit und die längeren Lieferzeiten für die populären Silber-Anlagemünzen.

Goldmünzen, Gold. Preise, Aufgeld, Silber, Silbermünzen

Silber- und Goldmünzen kaufen

Hinweis: Mit den von uns erhobenen Daten beobachten wir die allgemeine Marktpreis-Entwicklung und sondieren Hinweise auf die Veränderung von Angebot und Nachfrage in deutschen Edelmetall-Handel. Allerdings können die Preisangaben bei einzelnen Händlern deutlich variieren. Unsere wöchentlichen Durchschnittspreise ermitteln wir bereits seit dem Jahr 2010.

Wer Silbermünzen, Goldmünzen oder Goldbarren kaufen will, sollte beachten: Kleinere Veränderungen beim Aufgeld sind nicht als Beurteilungsgrundlage für kurzfristige Kaufentscheidungen gedacht, da Gold- und Silberpreis ohnehin ständigen Schwankungen unterworfen sind. Das von uns errechnete durchschnittliche Aufgeld gibt aber einen Anhaltspunkt über das Preisniveau bei verschiedenen Anbietern.

Goldreporter

Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!

Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

7 KOMMENTARE

  1. . . . So etwas macht man immer am Wochenende, wenn die Banken geschlossen
    sind . . . (งᓀ‸ᓂ)ง

    „Türkei stoppt den gesamten Aktienhandel, da die Währung zerfällt,
    und die Zentralbank ist machtlos, den Zusammenbruch aufzuhalten“.

    Zur Erinnerung: Die Zentralbank senkte gestern ihren einwöchigen Reposatz
    um weitere 100 Basispunkte auf 14 %, die vierte Senkung seit September, ausgelöst
    durch die Forderung von Präsident Recep Tayyip Erdogan, die Kreditkosten
    angesichts steigender Verbraucherpreise im Rahmen seiner völlig verrückten
    Geldpolitik ‚Erdoganomics‘ zu senken, deren einziges mögliches Ergebnis der
    Zusammenbruch der türkischen Wirtschaft und Hyperinflation ist. Der daraus
    resultierende Ausverkauf beschleunigte den Absturz der Währung um 54 % im
    bisherigen Jahresverlauf, da die Realzinsen weiter unter Null fallen und die Inflation
    nun bei 21,3 % pro Jahr liegt.“

    ( ̄・ω・ ̄)

        • @ukunda
          Niemand kommt aus einer Schuldenfalle raus.
          Auch eine Notenbank nicht.
          Letztere hat aber eine Ausnahmeregelung:
          Und die lautete immer in der Geschichte:
          Währungsreform.
          Und zwar eine richtige, nicht eine mit Streichung von ein paar Nullen. Das hilft nämlich nicht.
          Sondern nur eine, bei welcher alles, jedes Asset, auf Null gesetzt wird und neu angefangen werden muss.
          Staaten entschulden sich mit einer neuen Währung, Firmen, indem deren Aktien wertlos werden.
          Bürger mit materiellen, verwertbaren Besitztümern, werden mit Hypotheken und Lastenausgleich zur Kasse gebeten.

  2. Anzeige
  3. https://finance.yahoo.com/news/p-dumps-chinese-property-giant-094026797.html
    Ich möchte doch gern mal wissen, was Hermann-Josef Tenhagen zu Evergrande sagt.
    Das Denkpanzerlied (A Think Tank Song)
    https://www.youtube.com/watch?v=uSQKdpDnX2w

    1. Ob’s stürmt oder schneit, ob der Soros uns lacht,
    die Bonds abgeschmiert, und der DAX ist gekracht,
    bedröppelte Gesichter, doch froh ist unser Sinn, Professor Sinn,
    es braust unser Goldwert im Sturmwind dahin.

    2. Wenn vor uns ein toxischer Junk-Bond erscheint,
    wird Feuer gegeben, Vernichtung dem Feind.
    Was zählt denn unser Euro, ist auch das Konto leer, das Konto leer.
    FINANZTIP und Maschmeyer traut keiner mehr.

    3. Mit donnerndem Knall, mit Effekt und viel Glück,
    bekommen die Strolche den Goldpreis gedrückt.
    Voraus den Ignora-hanten steh’n wir im Sturm allein, im Sturm allein.
    Giralgeld und Schulden bringt keinem was ein.

    4. Mit Charts und mit Tricks hält der Gegner uns auf.
    Die Doofen verfolgen den Aktienverlauf.
    Erzählt uns der Ten-haha-gen auch manche lust’ge Mär, manch lust’ge Mär,
    Wir geben das Gold und das Silber nicht her.

    5. Und läßt uns im Stich einst das treulose Glück,
    das Häuschen besteuert vom Peer Steinebrück,
    Trifft uns dereinst das Goldverbot, ereilt uns das Verbot, das Goldverbot,
    Dann lachen der Rothschild und Blankfein sich tot.

  4. Anzeige
  5. Chill me now
    https://www.youtube.com/watch?v=gVkvDxxTk5k

    Hover over me, silver bullion,
    Bathe my trembling heart and brow.
    Chill me with Thy awesome presence,
    Come, oh come, and chill me now.

    Thou canst fill me, gracious silver,
    Though I cannot tell Thee how.
    But I need Thee, greatly need Thee;
    Come, O come and chill me now.
    Chill me now, chill me now
    Silver come and chill me now

    In myself I’m full of weakness.
    Can You use this cash somehow?
    Cleanse and comfort, heal and teach me
    Come, oh come, and chill me now
    Just one life I have for living,
    In Your service send me out.
    Source of love, of faith and power.
    Come, oh come, and chill me now.

    I am weakness, full of weakness;
    At Thy sacred feet I bow.
    Blest, divine, eternal Spirit,
    Fill with pow’r and fill me now. [Refrain]

    Cleanse and comfort, bless and save me;
    Bathe, O bathe my heart and brow.
    Thou art comforting and saving;
    Thou art sweetly filling now. [Refrain]

Schreiben Sie einen Kommentar

Please enter your comment!
Bitte geben Sie Ihren Namen ein

Anzeige

Letzte Beiträge

 

Unsere Spezialreports und Ratgeber sind erhältlich im Goldreporter-Shop!

Anzeige