Sonntag,19.September 2021
Anzeige

Tansania steigert Goldexport um 19 Prozent

Die Bergbaugesellschaften des viertgrößten afrikanischen Goldproduzenten profitieren vom hohen Goldpreis.

Tansania hat seine Goldexporte per September 2010 um 18,7 Prozent gesteigert. Während man im gleichen Zeitraum des vergangenen Jahres insgesamt 31 Tonnen Gold ins Ausland verkaufte, waren es in diesem Jahr laut den Angaben der Bank of Tanzania (BoT) 36,8 Tonnen. Der aktuelle Gegenwert: 1,66 Milliarden US-Dollar.

Das ostafrikanische Land gilt als viertgrößter Goldproduzent des Kontinents, nach Südafrika, Ghana und Mali.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!

Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Anzeige

Letzte Beiträge

 

Unsere Spezialreports und Ratgeber sind erhältlich im Goldreporter-Shop!

Anzeige