Anzeige
|

Erste indische Goldanlagemünze: Hier sind die Details

Indische Goldmuenze

India Gold Coin: Die Erstauflage beträgt 50.000 Stück (Foto: SPMCIL).

Die „India Gold Coins“ erscheinen zunächst in zwei unterschiedlichen Größen. Die Erstauflage beträgt 50.000 Exemplare.

Indien bekommt seine erste offizielle Goldanlagemünze. Rechtzeitig zum großen fünftägigen Festival Diwali ab dem 9. November werden die Münzen zunächst in zwei Größen erhältlich sein:

  • 5 Gramm (20.000 Stück)
  • 10 Gramm: (30.000 Stück)

Geplant sind zudem Einheiten à 0,5 Gramm, 1 Gramm, 8 Gramm, 20 Gramm und 50 Gramm. Die Feinheit beträgt jeweils 999/1.000. Hergestellt werden die Goldmünzen von der Security Printing and Minting Corporation of India Ltd. (SPMCIL).

Der Verkauf erfolgt durch Banken, Postfilialen und die Handelsgesellschaft MMTC. Es wird erwartet, dass die India Gold Coins 2 bis 3 Prozent günstiger sind, als die bisher von Privatanbietern offerierten Prägungen.

Das Münzangebot ist Teil einer staatlichen Goldinitiative, mit der die Regierung die Goldimporte des Landes reduzieren und vorhandenes Privatgold aus dem Inland monetarisieren will (Goldreporter berichtete).

Bemerkenswert: Wie China wählt auch Indien das metrische System bei der Gewichtsangabe auf den Münzen (Gramm statt Unzen).

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!

 


Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

Risiko Goldfälschungen: Der Falschgold-Report

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=53705

Eingetragen von am 21. Okt. 2015. gespeichert unter Gold, Goldmünzen, Indien, Marktdaten, News. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

21 Kommentare für “Erste indische Goldanlagemünze: Hier sind die Details”

  1. … und die Goldmonetarisierung kommt doch…
    wenn auch nicht bei uns …. noch nicht.
    Also beimder Stueckelung, worin legt ihr an.
    Krügerrand, Maple, Philli. oder doch Vreneli, Gulden, Napoleons?

    0
  2. .. wobei 999 sicherlich weich wie Butter ist …

    0
  3. Die Rendite der US Bonds steigt auf den höchsten Stand seit 2014. Das heißt, man akzeptiert keine Nullzinsen mehr.Klar, bei den durch die Notenbanken gestützten Aktienmärkten gibts mehr zu holen, lässt man diese doch nicht absaufen. So, was tun? Nun, man muss die Bonds wieder zum save hafen machen, dann akzeptiert man auch Null oder gar Negativrenditen.Und wie? Ganz einfach, man lässt die Aktienmärkte mal kurz absaufen, dann rennen die Fondmanager schon in die Bonds.Wenn man Pech hat, ins Gold. Aber dafür ist nicht genug da, jedenfalls zu den derzeitigen Preisen.

    0
    • @Toto
      In welcher Glaskugel liest Du die Zinsen für die T-Bonds, toto?
      http://finance.yahoo.com/bonds

      0
      • @watchdog
        Wurde heute bei ntv so berichtet.

        0
        • @toto
          Die Yahoo-Zahlen hinken tatsächlich stark hinterher und vermitteln ein falsches Bild.
          Nimmt man dagegen aktuelle Zahlen der T-Bond-Kurzläufer NACH dem 3. November (letzte Auktionen des US-Schatzamtes), sieht es bei den Zinsen ganz anders aus (klicke hier:)

          Soll heißen (siehe rote Pfeile und Balken): das US-Treasury Department mußte den Käufern von kurzfristigen Staatsanleihen „ordentlich was bieten (nämlich einen Risikozuschlag) „, damit diese die Schrottpapiere kaufen.
          Denn theoretisch könnten die USA am 3.11.15 ihren Staatsbankrott erklären, wenn nicht…

          0
    • schneider joachim

      Sehr gute Überlegung,schaun wir mal,habe gestern mit einem Banker gesprochen er meint die USAnleihen chrashen demnächst. was meinst du wenn viele in Gold gehn u. keins mehr da ist was passiert dann?

      0
      • @schneider joachim
        Zur Zeit drückt man noch Gold wie gehabt und gibt dann Blomberg und Co die Order , die Kurven zu glätten, damit es nicht nach Manipulation aussieht.
        Man hat gar keine Wahl mehr, man muss so weitermachen bis zum bitteren Ende, bis zur letzten Patrone.Notenbanken sind sehr mächtig und niemand von und weiß genau, wann die fallen.Es ist eben ein Tanz auf einem Vulkan in einem Restaurant oben drauf mit Musik und Wein.Manche gehen früher heim und haben Glück, andere stoßen später dazu und gehen unter.Ich persönlich würde da nicht hingehen, auch nicht bei noch so viel Gratis Wein und Unterhaltung.Wird schon nichts passieren. Oder doch ? Dann hat man wenigstens noch Spass gehabt.So ist es eben.

        0
  4. @Watchdog
    Ich denke 2016 dürfte noch ohne Crash gehen.
    Was meinst Du?
    (Überall wieder Crashprognosen….)
    Es sieht überall nicht gut aus,aber das wird schon noch ein bisschen laufen nicht?

    0
    • @copa
      Was ist mit 2015; hast Du das Jahr (der ‚möglichen, schwarzen Schwäne‘) schon abgehakt?
      IWF, Weltbank, BIS und UN (…nicht vergessen: Martin Armstrong und Walter Eichelburg, Ibn Salib Habn (Finanzminister der ISIS), und und und…) warnen alle vor einem Crash.
      Aber im Ernst: mit Ansage wird da nicht viel passieren; das kommt völlig unerwartet und trotz dicker Wolken…aus heiterem Himmel.
      Für Rechtshänder heißt das: sie werden auf dem ‚linken Fuß,- und Linkshänder auf dem ‚rechten Fuß‘, eiskalt erwischt.

      0
  5. Ich finde es einen guten Wettbewerb,den ersten Schritt diese Anlagemünze rauszubringen. International werden Sammler Interesse zeigen!
    (Und gut für Gold…)

    Hier nebenbei noch was sehr Interessantes:

    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/10/21/syrien-kanada-bricht-aus-allianz-mit-usa-aus/

    0
    • Finde ich klasse! Hab mich schon geärgert was aus Kanada wurde unter diesen (Neo)konservativen Verbrecher.

      Ich hoffe das Kanada wieder so wird wie es war, als es sich nicht einmischte.
      Erinnert sich jemand an die Show als Harper. (EXmuffti in Kanada) sich weigerte (als Einziger uebrigen) Putin die Hand zu schuetteln (in Oz war das wg Ukra.)

      Speichellecker, hat in vorauseilendem Gehorsam geschleimt und Onkel Summy den Po gekuesst.

      0
    • @ copa
      Danke für den Hinweis auf den Link. Unter den Lesermeinungen findet man einen Hinweis, von da aus bin ich auf folgenden Link gestoßen:
      https://www.youtube.com/watch?v=GVDdioYbwfg
      Äußerst informativ, sollte sich jeder ansehen, um die Situation zu verstehen. Die 1 ½ Stunden lohnen sich!

      0
      • @Mikki Maus
        Da hast du voll Recht!!
        Lese fast immer die Kommentare,Gutes dabei,machmal Witziges..
        (Habe schon oft gut gelacht :D )

        Hr Putin wurde einmal wieder beschuldigt….
        (Der Grund für den Flüchtlingsansturm zu sein)

        Zitat von Kommentar bei DWN:

        „Die Taschen voller Rubel sagt:

        Bei meinem Fahrzeug läuft diesen Monat der TÜV ab.
        Und ich weiss auch schon,wer schuld daran ist,ratet mal?

        0
  6. wenn fragen, warum nicht hier…
    was haltet ihr von dem Bericht
    http://www.goldseiten.de/artikel/262688–Strengere-Liquiditaetsvorschriften-koennten-dazu-fuehren-dass-Banken-den-Goldhandel-einstellen.html

    da kommt uebles auf uns zu. Ist dass nicht sowas wie ne quasi Konfiszierung, muessen nur noch horrende Steuern dazu kommen.

    Mei wie mich diese Rotzbande ankotzt!!

    0
    • @GolderBuddha
      Handel mit physischem Gold, Papiergold wird natürlich weiter gehandelt.Denn bei Derivaten braucht man nichts hinterlegen,würde auch nichts nützen,denn wenn diese Bombe hochgeht,hilft kein Schild mehr.Mehr und mehr Banken ziehen sich ohnehin schon jetzt vom Goldhandel zurück.Man kann nichts daran verdienen.Der Kunde kauft die Münze und verschwindet damit.Kein Anschlussgeschäft Keine Depotumschichtungen…….Der Kunde hortet das Gold=Geld und genau das will man vermeiden.Gold kann nicht umlaufen und neue Kredite generieren wie Geldeinlagen.
      Man verbannt Gold aus den Banken auch um zu signalisieren,es ist kein Geld, es ist unnütz,bringt keine Zinsen und keine Rendite und dient nicht zur Altervorsorge.Gold ? Kenn ich nicht, was ist das ? Vielleicht bekommen sie es bei Aldi.Bei uns, der Bank Ihres Vertrauens mit dem Sympathiesiegel,
      gibt es das nicht.Aber wir können ihnen usere Anlagestrategie maßgerecht auf ihr Vermögen und ihren Horizont zugeschneidert darlegen.Machen sie einen Termin mit unserem Anlageberater……..Der braucht dann wenigstens nicht mehr säuerlich zu gucken, wenn Sie einen Krugerrand als Anlage wählen.

      0

.............................................

Premium Service

.............................................

Einkaufstipp

.............................................

Zuletzt kommentiert

  • EN: Interessante EM Gold und SIlver Bewegunge! Allseits gute Nacht und Wochenende
  • EN: Ein Hallo an Catpaw und sein altes „Ego“ nein, „wozu“ ihr persoenlicher...
  • oberdepp: @ translator Deinen letzten Satz kann ich nur zehnmal unterstreichen. Was sich da in unseren Amtstuben...
  • 0177translator: @oberdepp Mein Vater ist Imker. Was meinst Du, was wir jahrein, jahraus für einen Fez haben mit dem...
  • oberdepp: @ Bestminister und Force Majeure Mir fällt auf, dass um die großen Viecher – alle die es ins...
  • 0177translator: @Catpaw Neulich zeigten sie im Fernsehen eine Neuverfilmung des Grimm’schen Märchens Hans im...
  • freier Wettbewerb der Zahlungsmittel: …ünzlosen. Safir :D
  • Resilein: ….nur wer prüft bei einem Goldstandard die angegebenen Gold-Tonnagen auf Echtheit ? Da kann...
  • catpaw: @Lee Harvey Oswald Also,im Crash können Sie nichts mehr umtauschen, danach auch nicht mehr. Geht nur vorher...
  • Boa-Constrictor: @Goldesel Oder von einer @anaconda…
...................................................................................................

Spezial-Reports von Goldreporter


NEU Edelmetall sicher transportieren
...................................................................................................
▷ Altersvorsorge mit Gold
...................................................................................................
▷ Der Falschgold--Report
...................................................................................................
▷ Der Fed-Report
...................................................................................................
▷ Der Goldpreis-Report
...................................................................................................
▷ Gold vergraben, aber richtig!
...................................................................................................
▷ Handbuch Silber-Investment
...................................................................................................
▷ Historisches Gold als Geldanlage
...................................................................................................
▷ Investieren in Goldminen-Aktien
...................................................................................................
▷ Mit Gold durch den Zoll
................................................................................................... ▷ Mit Gold sicher durch den Crash
...................................................................................................
▷ Spezial-Report Tresore!
...................................................................................................
▷ Strategien für Goldbesitzer
...................................................................................................
▷ Wenn Gold wieder Geld wird
...................................................................................................
▷ Whisky als Geldanlage
...................................................................................................

Goldreporter-Newsletter