Anzeige
|

Goldpreis steigt vor Yellens Antrittsrede

Federal Reserve (Aaron Kohr - Fotolia.com)

Auf welchen Kurs bringt Janet Yellen das U.S. Federal Reserve System?

Die neue Fed-Präsidentin wird am Dienstag erstmals vor den US-Kongress treten. Marktbeobachter erwarten Hinweise auf die US-Geldpolitik unter ihrer Führung. Der Goldpreis steigt.

Seit dem 1. Februar 2014 ist Janet L. Yellen offiziell die neue Präsidentin des U.S. Federal Reserve Systems. Sie löst Ben Bernanke ab, der das Amt seit 2006 bekleidet hatte.

Janet Yellen gilt als Verfechterin einer eher lockeren Geldpolitik. Die Sicherung eines hohen Beschäftigungsgrades gilt gegenüber einer niedrigen Inflation als ihr übergeordnetes Ziel.

Die US-Arbeitsmarktzahlen fielen nun am vergangenen Freitag einmal mehr enttäuschend aus. Außerhalb der Landwirtschaft wurden lediglich 113.000 neue Stellen geschaffen. Analysten hatten mit 185.000 gerechnet.

Yellens erster Auftritt vor dem US-Kongress in Washington am morgigen Dienstag (16 Uhr MEZ) dürfte vor diesem Hintergrund auch unter Goldanhängern Beachtung finden. Setzt die neue Fed-Chefin das von Bernanke begonnene „Tapering“ fort oder gibt es unter ihrer Leitung eine erneute Expansion der Wertpapierkäufe durch die Fed?

Goldpreis 2014

Goldpreis in USD seit Ende 2013: Aufwärtstrend unter starken Kursschwankungen!

 

Am heutigen Montagnachmittag (15 Uhr) kostete die Feinunze Gold am Spotmarkt 1.275 Dollar (934 Euro). Die Silberunze wurde zu 20,23 Dollar (14,84 Euro) gehandelt. Die Edelmetalle haben seit Jahresanfang wieder deutlich zugelegt. Gold steht mittlerweile knapp 6 Prozent höher als Ende 2013. Silber konnte bislang 2,5 Prozent gutmachen.

Beide Edelmetalle stehen an wichtigen charttechnischen Kursschwellen (Silber: €20,50; Gold: € 1.270).  Janet Yellen könnte mit ihrer morgigen Rede – und einem zweiten Auftritt am Donnerstag – Bewegung in die Märkte bringen.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

Private Goldreserven richtig nutzen: Strategien für Goldbesitzer!

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=39400

Eingetragen von am 10. Feb. 2014. gespeichert unter Fed, Gold, Goldpreis, News, Silberpreis, USA. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

9 Kommentare für “Goldpreis steigt vor Yellens Antrittsrede”

  1. ladygaga_berlin

    „Setzt die neue Fed-Chefin das von Bernanke begonnene “Tapering” fort oder gibt es unter ihrer Leitung eine erneute Expansion der Wertpapierkäufe durch die Fed?“

    Egal: im ersten Fall werten „Experten“ das als Zeichen einer sich weiter erholenden Wirtschaft, im zweiten gibt´s weiter Spielgeld für die Aktienmärkte. Also beides schlecht für den Goldfuture.

    Aber auch das ist egal: Insider wie wir wissen, wie das Wachstum in den USA berechnet wird seit August 2013. Die Teuerungsrate ist bei ca. 9%. Die Arbeitslosigkeit beträgt 23%. Wer´s nicht glaubt, bitte googeln.

    QE mit 40Mrd./mon. für MBS konnte man zurückfahren, da die meisten Immobilienschrottpapiere den Banken abgekauft wurden. Nun, es hört sich natürlich besser an, QE mit Wachstum und Arbeitsplätzen zu begründen.

    Alles hört sich besser an, wenn man vorgibt, auf einem guten Weg zu sein.

    0
  2. Hillary Clinton, Christine Lagarde, Janet Yellen – noch so eine Amazone zum Verlieben. Wenn sich Amerika erst erholt hat, und Janet uns Deutschen das Gold der Bundesbank zurückgibt, mache ich ihr einen Heiratsantrag.
    Und wenn wir eines Tages den Bundes-Präsidenten wählen dürfen, so stimme ich für Alice Schwarzer. Heiko, für wen stimmst Du?

    0
    • @0177translator,so ein grosses Opfer?Satanische Lesbe Clinton,nee für kein Geld der Welt!Und Yellen gehört zum angeblich auserwähltem Volke,keine Chance und auch neee!Also Christine L.(hörst Du schon das amoröse aus dem Namen?),braungebraunt mit Bikinilinie und europäisch!Wow!!!!!!Doppelja!;)

      0
      • Und Alice aus dem Wonderland?Also dann werde ich doch noch „normal „homosexuell,es gibt soviel schöne Männer auf der Welt(z.B. mich!!!!).

        0
  3. @0177translator
    Sie trägt – immerhin – eine zeitlos schicke Goldkette; also kennt sie den Preis von Gold:
    http://www.suffcon.com/janet-yellen/janet-yellen-2/

    Früher (vor 50 Jahren) sah sie auch noch frischer und „unverbraucht“ aus:
    http://hacksperger.files.wordpress.com/2013/07/c576b9dd-c2c7-4ae6-a196-ee0213dd7e2103152010_janet_yellen_article.jpg

    Heiratsantrag? Ich glaube, sie ist verheiratet.
    Alice Schwarzer wäre noch… zu haben; da diese aber Ehrenvorsitzende des „Wanderclubs der Breitmaulfrösche“ ist, müßte man als Lebenspartner dieses Hobby teilen wollen.

    0
    • Die Goldene Kette sieht sehr schön aus….
      Eine jüngere Frau hätten sie echt nicht finden können!

      0
  4. Auch die Charttechnik scheint es dieses Jahr gut mit dem Goldpreis zu meinen.
    http://www.start-trading.de/2014/02/10/goldpreis-ausbruch-ist-gelungen-jetzt-aufwaerts/

    0
  5. Man darf gespannt sein, welche Arbeitslosenquote J.Yellen für ihre Argumentation des „Taperns“ heranzieht: 6,7%?
    Jim Williams von Shadowstat errechnet aktuell eine Arbeitslosenquote von 23%, das dürften die „echten“ Werte sein.
    Das wäre eigentlich der beste Grund für die Fed, das „Tapern“ auszusetzen und die Druckerpresse wieder in die höheren Gänge zu schalten, um mehr Anleihen aufzukaufen.
    An der Wallstreet würden die „Gekkos“ zwar jubeln, wenn das Geld wieder locker und leicht in die Börsen fließt,- dann aber würde der Dollarkurs einbrechen und die Zinsen für die US-Staatsanleihen steigen.
    Dieser „Zickzack-Kurs“ der Fed würde die Glaubwürdigkeit in die Maßnahmen der Notenbank erschüttern, weil „Ratlosigkeit“ erkennbar wird, wie man aus der QE-Sackgasse wieder herauskommen soll.
    Das ist wirklich ein „Scheiß Spiel“, J.Yellen?
    Die erste Frau an der Spitze der FED hat es nicht gesehen, daß ihrem Vorgänger, Ben Shalom Bernanke, ein riesiger Felsbrocken von den Schultern gefallen ist, weil er das sinkende Schiff mit dem Namen „US-Economy“ noch rechtzeitig verlassen konnte?

    Diese Grafik kennt die Fed bestens:
    Brutto-Inlandsprodukt (GDP) der 12 größten Länder (ohne Militär-Ausgaben) seit 1816 -2012:
    http://www.cyniconomics.com/wp-content/uploads/2014/02/fiscalbalanceexdefense12.png

    Das sind die schlechtesten Werte seit über 200 Jahren; das „Schönreden“ wird nicht mehr helfen, man sollte jedoch erkennen was auf uns zukommt und entsprechend vorbereitet sein.

    Aktuelle Goldpreisdrückung: wie schon bei ihrem Vorgänger wird vor Beginn der Antrittsrede der Goldpreis vehement gedrückt, damit keine Zweifel an der Dollar-Leitwährung aufkommen.

    0
  6. Im Dezember 1913 wurde die Gründung der privaten FED auf einer Geheimversammlung auf Jackel Islands beschlossen und am 22.12.13 in einem halblegalen Akt durch die noch nicht im Weihnachtsurlaub befindlichen Abgeordneten zum Gesetz für 100 Jahre erhoben. Präsident Wilson unterzeichnete unter Druck der Bankiers sofort das Gesetz. Später sagte er: „…Amerika (die USA) ist jetzt das unfreieste Land der Welt, da es dem Willen einer handvoll Bänkern ausgeliefert ist …“ Damals wurde die Gründung auf einer Geheimversammlung beschlossen. Was ist nach dem Ablauf der 100 Jahre? Wie wurde die „Existenzberechtigung“ der FED verlängert? Hat Präsident Obama heimlich ein Verlängerungsgesetz unterschrieben, oder existiert die FED jetzt illegal weiter? Warum werden die Aktivitäten der FED im Allgemeinen und bezüglich des Goldes im Besonderen nicht vom US-Kongress überprüft?

    0

.............................................

Premium Service

.............................................

Einkaufstipp

.............................................

Zuletzt kommentiert

  • alter schussel: bis jetzt habe ich auf dieser seite 24 x daumen gegeben….. und alle daumen sind rot markiert,...
  • Catpaw: @Paul Alsp Gold wertvoll ? Da ist Draghi oder Jellen anderer Meinung. Genauso wie der ander Typ hier. Das ist...
  • Boa-Constrictor: Die Träger von „Silber-Shorts“ werden dringend gebeten, sich in der nächsten...
  • Mikel: Denke der Diebstahl wurde von einem Sammler in Auftrag gegeben. 10-20Millionen sind da eine Hausnr.
  • Goldminer: @Paul Gute Idee, allerdings könnte man das nur nachträglich machen, nachdem der Goldbarren gegossen wurde;...
  • Fledermaus: Sorry, mein mail galt „Force M“…..weiter oben und nicht dem User „novum“
  • Fledermaus: Trump war und ist ein Grossmaul; viele seine Versprechungen werden leere Luft sein. Wie willst du die...
  • Christof777: @sky ist das nicht die Person, die besorgten Bürgern in Ostdeutschland anläßlich einer Demonstration (in...
  • scholli: Respekt? Vor wem? Siggi Pop? Nur weil er einmal etwas sagt was nicht ganz falsch ist? Nö! Der kann mich mal!
  • Force Majeure: @novum Eher sogar auf kurz als lang wird die SGE übernehmen. Noch ist es die Comex, aber da sie nur...
...................................................................................................

Spezial-Reports von Goldreporter


NEU Handbuch Silber-Investment
...................................................................................................
▷ Altersvorsorge mit Gold
...................................................................................................
▷ Der Falschgold--Report
...................................................................................................
▷ Der Fed-Report
...................................................................................................
▷ Der neue Präsident und das Gold
...................................................................................................
▷ Edelmetall sicher transportieren
...................................................................................................
▷ Gold vergraben, aber richtig!
...................................................................................................
▷ Historisches Gold als Geldanlage
...................................................................................................
▷ Investieren in Goldminen-Aktien
...................................................................................................
▷ Mit Gold durch den Zoll
................................................................................................... ▷ Mit Gold sicher durch den Crash
...................................................................................................
▷ Spezial-Report Tresore!
...................................................................................................
▷ Strategien für Goldbesitzer
...................................................................................................
▷ Wenn Gold wieder Geld wird
...................................................................................................
▷ Whisky als Geldanlage
...................................................................................................

Goldreporter-Newsletter