Anzeige
|

U.S. Mint: Stärkster Goldabsatz seit April

Nach dem schwachen Vormonat ist der Absatz von American-Eagle-Goldmünzen im vergangenen Monat wieder deutlich angestiegen.

Die amerikanische Prägeanstalt U.S. Mint hat im vergangenen September 94.000 Unzen Gold im Form von American-Eagle-Goldmünzen verkauft. Das geht aus den Angaben auf der Internetseite des staatlichen Münzherstellers hervor.

Der Absatz stieg gegenüber dem schwachen Vormonat um 60 Prozent. Im Vergleich zum Vorjahr lagen die Goldverkäufe 25 Prozent zurück. Das September-Ergebnis lag allerdings 37 Prozent über dem Monatsdurchschnitt der letzten zwölf Monate.

Von Januar bis September wurden 692.000 Unzen Gold abgesetzt. Für die ersten neun Monate des Jahres steht damit ein Plus von 3 Prozent zu Buche.

us-mint-09-2016-gold

us-mint-09-2016-silber

Der Silberabsatz für September wird mit 1.675.000 Unzen beziffert. Die gesamte Menge entfiel wie üblich auf America-Eagle-Silbermünzen zu je einer Unze. Im Vergleich zum Vormonat wurde damit 31 Prozent mehr Silber abgesetzt. Gegenüber Vorjahr liegen die Zahlen 56 Prozent niedriger und im Zeitraum der ersten neun Monate des Jahres wurde 15 Prozent weniger Silber abgesetzt. Diese Umstand ist jedoch der lange Zeit begrenzten Lieferfähigkeit der U.S. Mint geschuldet.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Geniale Lagerlösung: Gold vergraben, aber richtig!

Gold extern lagern: Ratgeber `Schließfach- und Depotlagerung´

Kaufberatung: Gold kaufen: Das müssen Sie wissen!

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=61274

Eingetragen von am 3. Okt. 2016. gespeichert unter Gold, Goldmünzen, Marktdaten, News, Silber, Silbermünzen, USA. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

4 Kommentare für “U.S. Mint: Stärkster Goldabsatz seit April”

  1. Zum „Tag der deutschen Einheit“ erscheint heute folgender Dreck in der von den Alliierten gegründeten (Wikipedia) WELT:

    https://www.welt.de/kultur/article158479998/Happy-3-Oktober-ihr-traurigen-Deutschen.html

    Da steht der „Comedian“ und zieht sich die deutsche Flagge durch den Allerwertesten. Den Text habe ich mir nicht angetan. Natürlich ist er ein Jude und darf sich daher solche Dinge erlauben. Kai Diekmann in ähnlicher Pose zum israelischen Unabhängigkeitstag …. lassen wir das.

    So lässt eine „deutsche“ Tageszeitung zum Feiertag schreiben. Und Dresden ist heute Hochsicherheitszone. Betonpoller, Sperrungen, POLIZEI und Panzer. Eine Bombenstimmung.

    Man stelle sich nur einmal vor was in den USA los wäre, wenn irgendein Blättchen so ein Foto zum 04. Juli veröffentlichen würde.

    Hier in der Betreuungsrepublik tragen alle, die bei solchen Verhöhnungen mitmachen, auch eine persönliche Verantwortung. Daher werde ich die Chefredaktion der WeltN24 GmbH anschreiben und ihr mitteilen, dass nach meinem Rechtsverständnis Volksverhetzung gemäß StGB § 130 (2) in Betracht zu ziehen ist.

    Hier ist die Adresse falls jemand ebenfalls der Meinung sein sollte, dass man sich solche Unverschämtheiten nicht länger widerspruchslos gefallen lassen sollte:

    WeltN24 GmbH

    vertreten durch die Geschäftsführer

    Dr. Stephanie Caspar und Dr. Torsten Rossmann

    Axel-Springer-Straße 65
    D – 10969 Berlin

  2. einfach widerlich

  3. Viele Grüsse nach Dresden, ich wäre bei den Feierlichkeiten sehr gerne dabei gewesen, leider ist es mir zeitlich nicht möglich. Der 40. Jahrestag der DDR wurde ähnlich „gefeiert“. Die einen feiern in der Sicherheitszone mit 2600 Polizeibeamten und Scharfschützen auf den Dächern und die anderen demonstrieren vor den Toren. Ich wünsche noch einen schönen Feiertag!

……………………………..

Premium Service

……………………………..

Buchtipp


……………………………..

Zuletzt kommentiert

  • 0177translator: @Falco http://www.journalistenwatch.c om/2017/07/10/das-tschetscheni sche-kalifat-von-berlin/...
  • Falco: @Christof Nein, nichts ist gut in der BRD-GmbH …;-)…!! Und es gibt einen signifikanten Anstieg der...
  • Christof777: @Falco ja, alles ist gut in Germany (GER, formerly known as FRG). Du wirst schon deine Gründe haben. Ich...
  • Taipan: Es geht wieder hoch. Ukunda, ex, wo seid ihr. Draghi, Kartell, haut drauf. Vom Balkon damit. Jetzt!
  • Falco: @Christof Sorry, leider nicht seriös. Solche Listen erweisen sich bei genauerer Überprüfung als nicht haltbar....
  • Falco: @Taipan Dann bin ich ich ja beruhigt! Es gibt einen Schuldigen, also ist alles gut!
  • Christof777: @Falco Tja, ein Einzelfall. Natürlich ist es ein Einzelfall. Was denn sonst ? Jede Vergewaltigung, jeder...
  • taipan: @Falco Furchtbar,akuter Zock Rückfall.Kommt nicht wieder vor.Der @ex ist schuld. Ende Jannuar läuft die...
  • Falco: @materialist Wenn man glaubt, vom Einzelfall ausgehend, sich die Welt erschließen zu können, hält man...
  • materialist: Ich muss mich korrigieren .Im ZDF erklärte gerade ein Kriminologe dass im letzten Jahr die Kriminalität...

………………………………………………………………

Ratgeber von Goldreporter

 

NEU Schließfach- und Depotlagerung

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweise für Kommentatoren