Donnerstag,29.Juli 2021
Anzeige

„Dürfen Griechenland nicht pleite reden“ (FAZ.net)

FAZ.net: „Merkel-Vertraute kritisieren die Aussagen von Wirtschaftsminister Rösler über eine „geordnete Insolvenz“ Griechenlands. CSU-Chef Seehofer ist froh, dass „diese Gedanken jetzt ausgesprochen werden“. Die Kanzlerin wartet auf das Urteil der „Troika“.“

Kommentar: Übrigens, Griechenland ist schon pleite. Die Sparvorgaben sind nicht einzuhalten. Die griechische Wirtschaft schrumpft massiv. Die Renten können angeblich nur noch bis Ende Oktober gezahlt werden. Erste ranghohe Politiker (Rösler, Seehofer) sprechen ganz klar aus, was Sache ist. Nur möchte niemand offizieller Überbringer der schlechten Nachricht sein. Man bereitet die Menschen nun „schonend“ auf das Unvermeidliche vor.

Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Anzeige
Anzeige

Letzte Beiträge

Neu: „Vermögen sichern in der Corona-Krise“
Unsere Spezialreports und Ratgeber sind erhältlich im Goldreporter-Shop!

Anzeige