Donnerstag,30.Mai 2024
Anzeige

American Eagles: Verkäufe Gold- und Silbermünzen im Mai

Die Gold-Verkäufe der U.S. Mint blieben im vergangenen Monat auf relativ niedrigem Niveau. Der Silber-Absatz ist weiterhin robust.

Die amerikanische Prägeanstalt U.S. Mint hat im vergangenen Mai 35.500 Unzen Gold in Form von American-Eagle-Anlagemünzen verkauft. Im Vergleich zum Vormonat sank der Absatz damit um 7,79 Prozent. Gegenüber Vorjahr gingen die Verkaufszahlen sogar um 49,29 Prozent zurück.

American Eagle Gold 05-2014

In den ersten fünf Monaten des laufenden Jahres wurden 216.500 Unzen verkauft. Das waren 62,15 Prozent weniger als zum gleichen Zeitpunkt des Vorjahres. Zur Erinnerung: Im April 2013 gab es nach dem plötzlichen Kurseinbruch einen Run auf Gold und Silber. Seinerzeit wurden 209.500 American-Eagle-Unzen ausgeliefert.

American Eagle Silber 05-2014

Die Verkäufe von American Silver Eagles sank im vergangenen Mai um 13,1 Prozent auf 3.988.500 Unzen. Im Vergleich zum Vorjahr wurden allerdings 15,32 Prozent mehr Silber-Unzen abgesetzt. Von Januar bis Mai waren es 21.580.000 Unzen und damit 0,87 Prozent weniger als in den ersten fünf Monaten 2013.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!

Anzeige

Goldreporter-Ratgeber

Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter und erhalten Sie den Spezial-Report "Vermögenssicherung mit Gold" (PDF) kostenlos! Weitere Informationen?

Anzeige

Letzte Beiträge

 

Unsere Spezialreports und Ratgeber sind erhältlich im Goldreporter-Shop!

Anzeige