Samstag,28.Mai 2022
Anzeige

Britannia-Anlagemünzen: Unterschätzte Stars?

Tim Schieferstein von der SOLIT GmbH erklärt in einem Video, warum die Britannia mittlerweile zu seinen Favoriten unter den Anlagemünzen gehört.

Klassische Anlagemünzen

Münzen wie Krügerrand, Maple Leaf und Känguru gehören hierzulande zu den Top-Favoriten unter Edelmetall-Anlegern. Die drei Sorten genießen weltweite Bekanntheit, besitzen Jahr für Jahr weitgehend gleichbleibende Motive und sind vergleichsweise nah am aktuellen Silber- oder Goldpreis erhältlich oder veräußerbar. Darüber hinaus gibt es eine Reihe weiterer Anlagemünzen, die meist dann stärker gekauft werden, wenn die Lieblinge ausverkauft sind.

Gold, Goldmünzen, Silber, Silbermünze, Britannia, Anlagemünzen
Die Britannia-Anlagemünzen in Gold und Silber (Bild: GoldSilberShop.de)

Britannia

Dazu gehören auch die britischen Britannia-Münzen, die ebenfalls in Gold und Silber erhältlich sind. Dabei gehören die Gold- und Silber-Unzen dieser Stücke zu den ältesten klassischen europäischen Anlagemünzen. Allerdings unternahm die Royal British Mint in den vergangenen Jahren Anstrengungen, um die Attraktivität dieser Münzen bei Anlegern zu stärken.

Produktverbesserungen

2013 wechselte man bei der Gold-Britannia von 916,7/1.000 auf einen Feingehalt von 999,9/1.000. Auch bei der Silbermünze erhöhte man den Feingehalt. Außerdem wurden neue Sicherheitsmerkmale eingeführt. Seit 2018 wird auch eine Platin-Münze ausgegeben. Tim Schieferstein, Geschäftsführer der SOLIT GmbH (GoldSilberShop.de) stellt die Münzen in dem unten eingebundenen Video ausführlich vor und erklärt, warum diese Stück sogar zu seinen Favoriten unter den Anlageprodukten gehören.

Britannia-Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter und erhalten Sie den Spezial-Report "Vermögenssicherung mit Gold" (PDF) kostenlos! Weitere Informationen?



Goldreporter-Ratgeber

Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

7 Kommentare

  1. Anzeige
  2. Wenn schon Silber-Bullionmünzen, dann die Britannias. Selbst (mäßige) Sammleraufschläge sind für die einzelnen Jahrgänge drin.
    Will keinem auf den Schlips treten, aber die Krügerränder und Kängurus sind doch langweilig. Auch den Hype um die Maples konnte ich noch nie nachvollziehen.
    Bin aber selber sowieso der (semi)numismatische Sammlertyp. Da sind die großen Wertsteigerungen;).

      • @Klapperschlange

        Die Chiwoos sind wirklich toptoptop:)! Genauso wie die Korean Tiger. Überhaupt alles von der südkoreanischen Komsco-Mint. Niedrige Auflagen, tolle Motive und eine Top-Prägequalität. Wirklich sehr begehrt. Zur Zeit meine Lieblinge.
        Finde auch die Angels und Nobles der Isle of Man klasse (Popjoy Mint), 2017 nur jeweils 5000 Exemplare.
        St. Helena hat eine interessante Serie Cash India Wildlife mit nur jeweils 3000er Auflage (dieses Jahr leider 7000). Top Motive, leider manchmal mit Prägemängeln.
        Von der Perthmint der Wedge Tailed Eagle und der Schwan, der schon bei der Ausgabe Preise von über 40 Euro erreicht. Die älteren teils über 100 Euro. Verrückt;).

        • @Christian

          Diese (seltenen) Münzen verdienen es, daß man sich ab
          und zu eine (gekapselte) Silbermünze – abends am Kamin
          [ mit einem kleinen Gläschen Single Malt Lagavulin
          in der linken Hand, Anm. der Gourmet-Red. ] in die rechte
          Hand nimmt – und das außerirdische Edelmetall auf sich
          wirken läßt.
          Und ich gebe zu, daß ich mich noch an weiteren, selten
          nachgefragten Silber-Münzen im schummrigen Kamin-Licht
          ergötze: „Bhutan Kingdom“ und „Tschad Skorpion“.
          Gegenüber dem EK-Kurs hat sich der aktuelle Kurs dieser
          Münzen bisher verdoppelt.
          Und nachdem der Goldkurs heute am Freitag die übliche
          Phase der Bodenbildung praktiziert, habe ich beim „Gold
          Rectangular Dragon 2022“, Aufllage nur> 8888 Stück, </b
          online vorbestellt und geordert.
          Quasi als Gegenmaßnahme zur explodierenden Inflation.

          Lieferzeit 30 Tage, ja und?

          https://www.gold.de/kaufen/goldmuenzen/dragon-rectangle/

          Schönes Wochenende zusammen,
          (◌˘◡˘◌).

  3. Anzeige

Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie Ihren Namen ein

Anzeige

Letzte Beiträge

 

Unsere Spezialreports und Ratgeber sind erhältlich im Goldreporter-Shop!

Anzeige