Anzeige
|

Diese Länder waren im August auf dem Goldmarkt aktiv

Russland, Thailand und Bolivien gehörten im August zu den größten institutionellen Goldkäufern.

Die Zentralbanken der Schwellenländer sichern sich weiter mit Gold gegen Währungsturbulenzen ab. Neben Russland haben unter anderem Thailand und Bolivien im August ihre Goldreserven ausgebaut. Aber es gab auch Verkäufer.

Im August waren erneut zahlreiche Länder auf dem Goldmarkt aktiv. Größten Käufer laut den neuesten Zahlen des Internationalen Währungsfonds, die das Wall Street Journal (WSJ) veröffentlichte: Russland mit 118.000 Unzen (3,7 Tonnen). Seit Jahresbeginn hat das Land seine Goldreserven offiziellen Angaben zufolge um 7 Prozent erhöht. Die Russische Föderation bedient sich dabei aus dem Goldangebot der landeseigenen Produktion.

Auch Thailand hat im August erneut Gold gekauft. Die offiziellen Bestände des Landes stiegen um 300.000 Unzen (9,33 Tonnen) auf insgesamt 3,2 Millionen Unzen (99,52 Tonnen).

Bolivien stockte seine Goldreserven um 225.000 Unzen (7 Tonnen) auf insgesamt 42,33 Tonnen auf. Tadschikistan und Griechenland werden vom WSJ ebenfalls als Käufer kleinerer Mengen an Gold genannt.

Aber es gab auch Verkäufer im August: Weißrussland (0,5 Tonnen), Mexico (0,19 Tonnen), dazu Tschechien, Mongolei und Uruguay laut WSJ mit geringen Mengen.

Goldreporter
Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Was tun bei Goldverbot und Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Short URL: https://www.goldreporter.de/?p=14699

Eingetragen von am 29. Sep. 2011. gespeichert unter Gold, Marktdaten, News, Welt. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

……………………………..

Premium Service

……………………………..

Kauftipp



……………………………..

Zuletzt kommentiert

  • Goldi: @Thanatos Jetzt verstehe ich endlich diese Boni-Exzesse! https://www.wallstreet-onli...
  • renegade: @ex Mein Gott, ich hätte schon gedacht, Ihnen wäre was passiert. Finger gebrochen beim Dividendenzählen....
  • Wolfgang Schneider: https://deutsch.rt.com/asien/8 4645-wasserentzug-als-druckmit tel/ Das hier nenne ich doch mal...
  • Schachspieler: Ist Ihnen auch aufgefallen, daß seit geraumer Zeit der chinesische Goldpreis unverändert bei 1284 $...
  • Wolfgang Schneider: @eX-tra für Dich: Lili Marleen (neu vertextet) https://www.youtube.com/watch? v=ZSMuTm649Hk Zu...
  • Stillhalter: Da kann sich der Hopf mit seiner Shorts wieder ja wieder auf Schulter klopfen. Er verschweigt natürlich,...
  • ukunda: @ Renegade Ja stimmt so einigermaßen,beim Tief sollte es so kommen seh ich im Chart nur 689-714.- usd Heute...
  • renegade: Und das bei all den gesponserten Billionen an gedruckten Dollars.So,was nun, FED ? Zinsen wieder runter und...
  • renegade: Gold gibt weiter nach.Nicht mehr weit und unsere Trolle kommen wieder hervorgekrochen. Mit Sprüchen wie:...
  • eX: Denn sonst, und eigentlich, und sowieso. Gold ETF 12% im Plus. Kann so weiter gehen. Schönes WE allen :-O

………………………………………………………………

Ratgeber von Goldreporter

 

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Effektiver Einbruchschutz

…………………………………………..
▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold-Jahrbuch 2018
…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Notfallplan für Goldanleger

…………………………………………..

Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Schließfach- und Depotlagerung

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweise für Kommentatoren