Anzeige
|

Eagle-Silbermünzen: Verkäufe 30 Prozent über Vormonat

American Silver Eagle: 1 Unze reines Silber

Trotz Silberpreis-Korrektur: Die Nachfrage nach den amerikanischen Silbermünzen war auch im Mai ungebrochen.

Im vergangenen Mai wurden 3,65 Millionen Unzen der beliebten Silberanlagemünze American Eagle verkauft. Das geht aus den Angaben hervor, die die Prägeanstalt U.S. Mint auf ihrer Internetseite veröffentlicht.

Gegenüber dem Vormonat wurden damit 29,5 Prozent mehr Stücke verkauft.

Seit Januar hat die U.S. Mint 18,9 Millionen Silber-Unzen abgesetzt. Im gleichen Zeitraum 2010 waren es 15,2 Millionen Silver Eagles. Die aktuellen Zahlen liegen somit 24 Prozent darüber.

Verkäufe American Silver Eagle 2011 (1 Unze)

Januar: 6.422.000 Stk.
Februar: 3.240.000 Stk.
März: 2.767.000 Stk.
April:  2.819.000 Stk.
Mai: 3.653.500 Stk.

Quelle: U.S. Mint

Der Absatz der American-Eagle-Goldmünzen ist gegenüber April um 1.000 Unzen auf insgesamt 107.000 Unzen gefallen. 514.500 Unzen wurden im laufenden Jahr abgesetzt, das sind 1,3 Prozent weniger als zum gleichen Zeitpunkt 2010.

Goldreporter

Immer bestens über Gold- und Silbermarkt informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!


Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Short URL: https://www.goldreporter.de/?p=9885

Eingetragen von am 2. Jun. 2011. gespeichert unter News, Silber, Silbermünzen, USA. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

1 Kommentar für “Eagle-Silbermünzen: Verkäufe 30 Prozent über Vormonat”

  1. Es sind trotzdem noch wenige die es gescheckt haben und erst dann werden die Schafe aufwachen wenn der Papierentsold bei €100 oder $100 steht !!!

……………………………..

Premium Service

……………………………..

Kauftipp



……………………………..

Zuletzt kommentiert

  • Wolfgang Schneider: @renegade https://www.youtube.com/watch? v=7orqr1FjPCs&feature=yout u.be Auf jeden Fall ist...
  • Krösus: @Translator BMW will Stellen streichen, gut so. Je weniger überflüssiger Konsummüll produziert wird, desto...
  • Krösus: @Translator Nie und Nimmer, wird Moregenthau in Toitschland Realität. Auch der Umweltschutz – soweit...
  • renegade: @ws Wie meinte einst ein US Aussenminister. „Die Menschenrechte sind unantastbar. Für die anderen. (...
  • renegade: Ich setze trotzdem auf fallende Preise. Gegen Jahresende 1000 Dollar und Anfang 2020 durchaus noch 620,22...
  • Krügerhans: https://www.faz.net/aktuell/fi nanzen/fed-pumpt-abermals-75-m illiarden-dollar-in-die-ban...
  • Wolfgang Schneider: https://de.sputniknews.com/wir tschaft/20190919325749500-neue r-bmw-chef-will-bis-zu-6000...
  • materialist: Auf jeden Fall werden die Lieferlaender immer exotischer mal sehen wie das weiter geht….
  • Klapperschlange: @Thanatos Nach dem „Repo“-Thema schlägt das „IOER“-Thema (*) (siehe hier:)voll auf Powell‘s FED...
  • Klapperschlange: @renegade 2 x dieselbe – nachdem jeder meiner Kommentare erst durch die Review-Schleife muß...

………………………………………………………………

Ratgeber von Goldreporter

…………………………………………..

▷ Altersvorsorge mit Gold

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Effektiver Einbruchschutz

…………………………………………..
▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold-Jahrbuch 2018
…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Notfallplan für Goldanleger

…………………………………………..

Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Schließfach- und Depotlagerung

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Hinweise für Kommentatoren