Sonntag,19.September 2021
Anzeige

Eagle-Silbermünzen: Verkäufe 30 Prozent über Vormonat

American Silver Eagle: 1 Unze reines Silber

Trotz Silberpreis-Korrektur: Die Nachfrage nach den amerikanischen Silbermünzen war auch im Mai ungebrochen.

Im vergangenen Mai wurden 3,65 Millionen Unzen der beliebten Silberanlagemünze American Eagle verkauft. Das geht aus den Angaben hervor, die die Prägeanstalt U.S. Mint auf ihrer Internetseite veröffentlicht.

Gegenüber dem Vormonat wurden damit 29,5 Prozent mehr Stücke verkauft.

Seit Januar hat die U.S. Mint 18,9 Millionen Silber-Unzen abgesetzt. Im gleichen Zeitraum 2010 waren es 15,2 Millionen Silver Eagles. Die aktuellen Zahlen liegen somit 24 Prozent darüber.

Verkäufe American Silver Eagle 2011 (1 Unze)

Januar: 6.422.000 Stk.
Februar: 3.240.000 Stk.
März: 2.767.000 Stk.
April:  2.819.000 Stk.
Mai: 3.653.500 Stk.

Quelle: U.S. Mint

Der Absatz der American-Eagle-Goldmünzen ist gegenüber April um 1.000 Unzen auf insgesamt 107.000 Unzen gefallen. 514.500 Unzen wurden im laufenden Jahr abgesetzt, das sind 1,3 Prozent weniger als zum gleichen Zeitpunkt 2010.

Goldreporter

Immer bestens über Gold- und Silbermarkt informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!

Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

1 KOMMENTAR

  1. Es sind trotzdem noch wenige die es gescheckt haben und erst dann werden die Schafe aufwachen wenn der Papierentsold bei €100 oder $100 steht !!!

  2. Anzeige

Keine Kommentare möglich

Anzeige

Letzte Beiträge

 

Unsere Spezialreports und Ratgeber sind erhältlich im Goldreporter-Shop!

Anzeige