Anzeige
|

Endlich gerettet – Die größten Gläubiger Portugals

Portugal schlüpft unter den Rettungsschirm, das ist keine Überraschung. Wer tatsächlich von dem Bail-Out profitiert, zeigt eine Übersicht der größten Portugal-Gläubiger.

Portugal hat am Mittwochabend Finanzhilfe bei der EU angefordert. Es war das übliche Prozedere. Zunächst wird heftig dementiert, dass man Hilfe braucht und am Ende kommt alles so, wie es die Spatzen ohnehin seit Monaten von den Dächern pfeifen.

Für Portugal waren die Lasten nicht mehr zu stemmen. Bis Ende Juni muss das Land knapp 10 Milliarden Euro refinanzieren, im Gesamtjahr 2011 sind es 19 Milliarden Euro. Mit einem Marktzins von aktuell mehr als 8 Prozent für 10-jährige Portugal-Anleihen war das nicht mehr zu finanzieren.

Aber wem schuldet Portugal eigentlich das ganze Geld, das es in den vergangenen Jahren über den günstigen EU-Gemeinschaftszins erhalten hat? Wer profitiert am meisten davon, dass der Kapitalschnitt ausbleibt und die Europäische Gemeinschaft – letztlich also der Steuerzahler – für die Schulden einsteht?

Deutsche Banken sind mit 18,1 Milliarden US-Dollar in Portugal engagiert. Die größten Financiers kommen jedoch aus Spanien. Private und institutionelle Investoren haben insgesamt 70,30 Milliarden Dollar in das Land gesteckt.

Eine komplette Übersicht der Gläubiger Portugals zeigt die folgende Übersicht (Stand: September 2010).

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Was tun bei Goldverbot und Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Short URL: https://www.goldreporter.de/?p=8112

Eingetragen von am 7. Apr. 2011. gespeichert unter Euro, Europa, News. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

2 Kommentare für “Endlich gerettet – Die größten Gläubiger Portugals”

  1. Wer sind denn bitte sog. „Andere Investoren“?
    Die Banken, die aber nicht Bankten heißen dürfen?
    Aber ist schon klar, ich sehe schon, die Quelle dieser Graphik ist die BIZ.
    Das Zentrale Krebsgeschwür des Rothschild-Bankenimperiums, die privateste Zentralbank der privaten Zentralbanken.

  2. Guter Artikel!
    Hier werden keine Staaten „geBAILOUTet“, sondern Banken (+Versicherungskonzerne), aber das wissen wir denke ich alle.
    Ob die Statistik allerdings mit realen Zahlen arbeitet wage ich zu bezweifeln.

    Gruß Peter

……………………………..

Premium Service

……………………………..

Kauftipp



……………………………..

Zuletzt kommentiert

  • dummkopf^2: Das schlimmste wäre, wenn der Benzin-/Diesel-Import nachlassen würde. Deutschland importiert mehr...
  • Kronos: @Freier Denker: Habe mir bei youtube mal wieder einige Vorträge von Hankel reingezogen. Das erdet und zeigt...
  • Thanatos: Der Tausendsassa Bolton gab am Mittwoch ausgerechnet „Breitbart“ ein Interview. Diese...
  • Watchdog: @Wolfgang Scheneider Außerdem erkennt man sehr leicht, daß die Eltern von „Luftikus“ die Schaukel viel zu...
  • Wolfgang Schneider: @Freier Denker Die Antwort hierauf ist musikalisch. Im Gedenken an die süße Janet Yellen....
  • Wolfgang Schneider: @Air https://www.youtube.com/watch? v=Mif5anwZeXY Why you tryin‘ to read that word, are you...
  • Stillhalter: Ich wage heute mal eine Prognose. Der Dax wird auf 50.000 steigen und der DOW auf 100.000. Je schlechter...
  • Air: …die verwirrung liegt bei euch spezialisten wo ganz anders. merkt euch: bildungsferne schützt nicht vor...
  • Kronos: @Blanko Habe mit der babylonischen Sprachverwirrung etwas durcheinander gebracht. Hades liegt mir schwer im...
  • Freier Denker: Nabend Gemeinde! Kennt jemand noch Professor Hankel? Wie lange bläht Dragular weiter im Frankfurter...

………………………………………………………………

Ratgeber von Goldreporter

 

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Effektiver Einbruchschutz

…………………………………………..
▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold-Jahrbuch 2018
…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Notfallplan für Goldanleger

…………………………………………..

Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Schließfach- und Depotlagerung

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweise für Kommentatoren