Dienstag,21.September 2021
Anzeige

Erzeugerpreise stiegen im Juni um 5,6 Prozent (Destatis)

Destatis: „Der Index der Erzeugerpreise gewerblicher Produkte lag im Juni 2011 um 5,6% höher als im Juni 2010. Der Index stieg gegenüber dem Vormonat Mai um 0,1%.“

Kommentar: Früher oder später werden die höheren Produktionskosten auf die Konsumentenpreise durchschlagen. Neben den Erzeugerpreisen sind auch die Importpreise als Indikator für die zu erwartende Entwicklung des Consumer Price Index interessant. Diese stiegen im Mai um 8,1 Prozent.

Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Anzeige

Letzte Beiträge

 

Unsere Spezialreports und Ratgeber sind erhältlich im Goldreporter-Shop!

Anzeige