Samstag,31.Juli 2021
Anzeige

EU will Agenturen Länder-Ratings verbieten

Es klingt wie eine Geschichte aus dem Altertum, wo Überbringer schlechter Nachrichten getötet wurden. EU-Kommissar Michel Branier will laut Informationen von Spiegel Online Rating-Agenturen zeitweise untersagen, Bonitätsratings für kriselnde Länder zu veröffentlichen. Ein entsprechendes Gesetz könnte angeblich 2012 auf den Weg gebracht werden. Die Anfang 2011 geschaffene Europäische Wertpapier- und Marktaufsichtsbehörde (ESMA) soll dann entsprechende Bestimmungen als Ordnungsorgan durchsetzen. Fraglich ist nur, wie eine europäische Institution ein Publikationsverbot gegenüber einem amerikanischen Privatunternehmen – nichts anderes sind die Ratingagenturen – in der Praxis umsetzen will.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!

Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Anzeige
Anzeige

Letzte Beiträge

Neu: „Vermögen sichern in der Corona-Krise“
Unsere Spezialreports und Ratgeber sind erhältlich im Goldreporter-Shop!

Anzeige