Anzeige
|

Euro kann Talfahrt nicht beenden

Trotz des kurzfristigen Kurssprungs am vergangenen Freitag  hat der Euro gegenüber dem US-Dollar keine Trendumkehr vollzogen. Das stützt den Goldpreis in Euro.

Der Euro notierte am Donnerstagmittag (13 Uhr) wieder deutlich unterhalb von 1,33 US-Dollar ($ 1,3208). Damit befindet sich der EUR-USD-Chart weiter südlich von 50- und 200-Tages-Linie.

Am vergangenen Freitag war der Euro-Kurs noch stark gegenüber dem US-Dollar angestiegen. Die Erholung war mit einem Plus von 2 Dollar-Cent zwar heftig, aber nur kurz und nicht nachhaltig.

Denn der Euro-Dollar-Kurs bewegt sich  weiter in einem kurzfristigen Abwärtstrend, wie das folgende Chartbild zeigt.

EUR-USD-Chart, 1 Jahr (Deutsche-Bank-Indikation)

Unterstützung erhält der Euro nun auf der Höhe von 1,2986 Dollar. Von dort aus setzte die Europäische Gemeinschaftswährung am Freitag zu dem Kurssprung an. Dessen Kursspitze bildet nun bei 1,3415 Dollar eine Barriere.

Auf Basis unserer charttechnischen Betrachtung ist vorerst von einem weiter sinkenden EUR/USD-Kurs auszugehen, solange der Anfang November etablierte Abwärtstrendkanal (rosa) nicht nach oben verlassen wird und der Chart unterhalb der 200-Tage-Linie (rot) verläuft.

Ein gegenüber dem US-Dollar anhaltend schwacher Euro stützt den Goldpreis und den Silberpreis in Euro.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Was tun bei Goldverbot und Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Short URL: https://www.goldreporter.de/?p=3849

Eingetragen von am 9. Dez. 2010. gespeichert unter Charttechnik, Euro, Gold, News. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

……………………………..

Premium Service

……………………………..

Kauftipp



……………………………..

Zuletzt kommentiert

  • Thanatos: Wertvolle Tipps von Jimmy Carter, 94, seines Zeichens ehemaliger US-Präsident in einem Telefonat mit dem...
  • Thanatos: Diese Art von Nachrichten erinnern mich an die Damen ohne Unterleib, die früher als Attraktion auf...
  • Wolfgang Schneider: Dazu das Kontrastprogramm. https://www.bundesbank.de/de/a ufgaben/unbarer-zahlungsver...
  • Krösus: @Anke Ich muss es offensichtlich noch einmal ganz deutlich sagen. ich trenne durchaus zwischen der mehr als...
  • renegade: https://www.n-tv.de/wirtschaft /marktberichte/Dax-nimmt-Anlau f-fuer-grossen-Sprung-article2 0980536.html...
  • Wolfgang Schneider: https://www.manager-magazin.de /unternehmen/autoindustrie/dai mler-streicht-fuer-2019-all...
  • f.s.: es ist ganz einfach „hodln“ „hodln“ „hodln“ und danach an die nächste...
  • Wolfgang Schneider: @Roter Ketchup Laß mich raten – das FDJ-Hemd ist beim Anziehen geplatzt.
  • Heinz: Taubblind, aber nicht stumm.
  • Wolfgang Schneider: @Ketchup In Nordkorea hatten sie letzten Herbst wieder eine desaströse Mißernte, die Ernährung...

………………………………………………………………

Ratgeber von Goldreporter

 

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Effektiver Einbruchschutz

…………………………………………..
▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold-Jahrbuch 2018
…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Notfallplan für Goldanleger

…………………………………………..

Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Schließfach- und Depotlagerung

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweise für Kommentatoren