Samstag,31.Juli 2021
Anzeige

Euro-Krise für Deutschland schwerwiegend wie Versailler Verträge?

Der Schweizer Vermögensverwalter Felix Zulauf zieht in einem Interview mit der Süddeutschen Zeitung Parallelen zwischen der aktuellen Schuldenkrise und den Versailler Verträgen. Seine Meinung: Die Krise besitze für Deutschland ähnliche Sprengkraft. Nach dem Ersten Weltkrieg wurden dem Deutschen Reich gigantische Reparationszahlungen auferlegt, die das Land am Ende nicht stemmen konnte. Die junge Weimarer Demokratie scheiterte, es kam zur Hyperinflation, Hitler übernahm die Macht und der Zweite Weltkrieg war die Folge.

Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Anzeige

1 KOMMENTAR

  1. 260 Mia. Goldmark, zu zahlen bis 1989. Als Ende 1929 unser demokratische Obrigkeit förmlich bettelte, einen Gang runterzuschalten, um sowas wie Hitler zu verhindern, kam aus Brüssel und Paris der Stinkefinger. Nachzulesen in „Paul Schmidt: Statist auf diplomatischer Bühne“. Der Mann war als Dolmetscher im Auswärtigen Amt bei diesen Gesprächen dabei.

  2. Anzeige

Keine Kommentare möglich

Anzeige

Letzte Beiträge

Neu: „Vermögen sichern in der Corona-Krise“
Unsere Spezialreports und Ratgeber sind erhältlich im Goldreporter-Shop!

Anzeige