Anzeige
|

Fed reaktiviert Hilfsprogramm von 2007/2008

Die US-Notenbank hat am Dienstagnachmittag die Einrichtung einer sogenannten Commercial Paper Funding Facility (CPFF) angekündigt. Damit soll die Kreditvergabe an Haushalte und Unternehmen gestützt werden, genau wie während der Finanzkrise von 2008 bis 2009. „Die Commercial-Paper-Märkte finanzieren direkt ein breites Spektrum von Wirtschaftsaktivitäten und stellen Kredite und Mittel für Autokredite und Hypotheken sowie Liquidität zur Deckung des Betriebsbedarfs einer Reihe von Unternehmen bereit. Durch die Gewährleistung des reibungslosen Funktionierens dieses Marktes, insbesondere in angespannten Zeiten, stellt die Federal Reserve Bank Kredite zur Verfügung, die Familien, Unternehmen und Arbeitsplätze in der gesamten Wirtschaft unterstützen werden“, heißt es in der heutigen Erklärung. Commercial Papers sind Geldmarktpapiere, auch Schatzwechsel genannt. Die Fed will solche Papiere aufkaufen und sie verbürgt sich für den jeweiligen Emittenten dieser Papiere. Das soll auch dazu dienen, das geschädigte Vertrauen innerhalb des Finanzsektors wiederherzustellen. Das US-Finanzministerium steuert 10 Milliarden US-Dollar zu diesem Programm bei. Aktienkurse sowie Gold und Silber stiegen nach der Bekanntgabe an. Der Euro-Dollar-Kurs dagegen fiel. US-Präsident Donald Trump hatte heute Vormittag Verheißungsvolles angekündigt.  Mehr

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!

 


Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!


Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Short URL: https://www.goldreporter.de/?p=93223

Eingetragen von am 17. Mrz. 2020. gespeichert unter Fed, Goldpreis, Hot-Links, USA. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Sie können zum Ende springen und eine Antwort hinterlassen. Bitte beachten Sie unsere Forenregeln. Pingen derzeit nicht möglich

14 Kommentare für “Fed reaktiviert Hilfsprogramm von 2007/2008”

  1. Klapperschlange

    Sehr schön,- von Hrn. Lehmann (II) soll ich herzliche Grüße ausrichten.

    Wie der POTUS soeben per Mikrofon mitteilte, wird der Helikopter mit „BIG Money“ an Bord bald aufsteigen:

    Währenddessen sagte Präsident Trump, der zum Mikrofon zurückkehrte, gegenüber Reportern, er hoffe, jedem Amerikaner $1.000 Dollar zu schenken.

    Das würde das Finanzministerium ~ $330 Milliarden US-Dollar plus weitere Bearbeitungsgebühren kosten. Wenn wir „liberale Mathematik“ verwenden würden, würde dies die Regierung natürlich ~ $330 Billionen kosten.“

    „https://www.zerohedge.com/political/watch-live-white-house-holds-daily-coronavirus-task-force-briefing

    Hallo, Mr. Ben Bernanke: Deinen Heli gibt es wirklich; tolle Sache.

    Mit den $1000,- US-Dollar kann man pro Haushalt zwar jede Menge „saure Gurken“ kaufen, aber nur 1/2 Unze Gold.

    „Donald“: meine Stimme (für die Wahlen) hast Du.

    • @ Klapperschlange
      Wenn es zu der Ausschüttung in den USA kommen sollte dann wird es auch schnell zu einem Engpass an Oxycodon und Meth kommen.
      Die Mehrheit wird von dem Geld bestimmt kein EM kaufen !

      • Klapperschlange

        @Fleischesser

        Mein Friseur, bei dem ich heute Nachmittag einen Termin hatte, , mußte wegen des fehlenden Mindestabstandes der Stühle seinen Laden schließen.

        Nun gilt: selbst ist der Mann.

        Das „Geld für Jedermann“ in den USA ($1000,-) ist beschlossene Sache, denn das ist viel billiger, als der Aufstand der „Armen“.

        Ob ein Mr. Bezos, Gates, Jamie Dimon und Mr. Goldman die großzügige „Mnuchin-Spende“ brauchen, kann ich nicht sagen.

        Auf jeden Fall ist jetzt Hr. Scholz in Berlin in Zugzwang: WIR auch!

        https://finanzmarktwelt.de/helikoptergeld-us-finanzamt-soll-schecks-an-die-buerger-verschicken-161003/

        • Wolfgang Schneider

          @Klapperschlange
          Ob beim Friseur oder der Thai-Massage mit Mundschutz – lehn Dich zurück!
          Leaning on the everlasting gold
          https://www.youtube.com/watch?v=SbCtc0obNTs

          What a fellowship, what a joy divine
          Leaning on the everlasting gold.
          What a blessedness what a peace of mind,
          Leaning when the system crash unfolds.
          (chorus)
          Leaning, leaning safe and secure from all we’re told.
          Leaning, leaning, leaning when the system crash unfolds.

          Oh how sweet to walk in our bullion’s way,
          Leaning on the everlasting gold.
          Oh how bright the path goes from day to day,
          Leaning when the shares are dead and cold.
          (chorus)
          Leaning, leaning safe and secure from all we’re told.
          Leaning, leaning, leaning when the system crash unfolds.

          What have I did dread, what have I to fear?
          Leaning on the everlasting gold.
          I have blessed peace with my hoard so near,
          Leaning on the everlasting gold.
          (chorus)
          Leaning, leaning safe and secure from all we’re told.
          Leaning, leaning, leaning when the system crash unfolds.

          • Klapperschlange

            „Wow – der Song ist ja cool:
            ¡ɐɯoʞ ɯǝp snɐ ɐɯo ǝıp ʇloɥ ɹǝp“

            • Wolfgang Schneider

              @Klapperschlange
              Und das Lied hier wäre eher was für @f.s.
              The bullion is waiting
              https://www.youtube.com/watch?v=DxItLjCayag

              The bullion is waiting to enter your hoard, why don’t you let it come in?
              There’s nothing in this world to keep you apart, what is your answer to Him?

              Time after time it has risen before, and now it is rising again
              To see if you’re willing to open the vault. Oh, how it wants to come in.

              If you’ll take one step toward the bullion, my friend,
              you’ll find His arms open wide;
              Receive it, and all of your darkness will end,
              within your hoard He’ll abide.

              Time after time it has risen before, and now it is rising again
              To see if you’re willing to open the vault. Oh, how it wants to come in.

              • Klapperschlange

                @Wolfgang Schneider

                Was glaubst Du, welche Kursrichtung die größten US-Banken gerade einschlagen?

                https://stockcharts.com/h-sc/ui?s=%24BKX&p=D&st=2018-01-20&id=p98509076930

                • Wolfgang Schneider

                  @Klapperschlange
                  Wenn des Goldes Ruf ertönt, bin ich zur Stelle.
                  When the gold is called up yonder
                  https://www.youtube.com/watch?v=JrgEFgZJ-8o

                  When the trumpet of the Fed shall sound, and time shall be no more,
                  and the reset breaks, eternal, bright and fair;
                  when the cash of earth shall gather over on the other shore,
                  and the gold is called up yonder, I’ll be there.
                  /Refrain:/ When the gold is called up yonder,
                  when the gold is called up yonder,
                  when the gold is called up yonder,
                  when the gold is called up yonder, I’ll be there.

                  On that bright and bondless morning with the currencies‘ demise,
                  and the brokers all in shock and disbelief;
                  then the chosen ones shall gather to their home beyond the skies,
                  Gold has saved them all from sorrow, pain and grief.
                  [Refrain]

                  Let us labour to buy bullion from the dawn till setting sun,
                  let us talk of all its wondrous love and care;
                  then when FIAT is all over, and the rotten banks are done,
                  and the gold is called up yonder, I’ll be there.
                  [Refrain]

          • @Wolfgang Schneider
            Bei uns wären zu erst die morschen Bäume entsorgt/aufgeräumt worden, bevor sich die Kinderchen darunter hätten stellen dürfen.

        • @Klapperschlange

          Meinen Sie die Liberalen Mr. Bezos, Gates, Jamie Dimon und Mr. Goldman?
          Und was ist „liberale Mathematik“? :-D

  2. Anzeige
  3. Der Goldpreis springt innerhalb zu Minuten hin und her. Wahnsinn!

  4. Wolfgang Schneider

    https://www.youtube.com/watch?v=9QBv2CFTSWU
    Grad auf Manager-Magazine online gelesen: „20.30 Uhr – Die von der US-Regierung geplanten Hilfen zur Bewältigung der Auswirkungen der Coronavirus-Krise haben laut Finanzminister Steven Mnuchin ein Volumen von rund einer Billion Dollar. „Wir haben einen Vorschlag auf den Tisch gelegt, der eine Billion Dollar in die Wirtschaft pumpen würde“, sagt Mnuchin nach einem Treffen mit republikanischen Senatoren. Dies sei nicht die Zeit, sich um das Haushaltsdefizit zu sorgen.“
    Die geilen, rattenscharfen Muschis in dem Clip lassen mich unruhig schlafen …

  5. Auf die Schnelle von unterwegs [ins bettschwere Nirwana, dem Ort absoluter Ruhe, Anm. des spontan zum Buddhismus konvertierten Atheisten].

    Das Finanzsystem als Ponyhof: Die Fed installiert also ein geldpolitisches Perpetuum Mobile und verwandelt Commercial Papers bzw. Schatzwechsel bzw. Schuldscheine einfach so in Cash. Die Alchemisten um Powell, hilfsbereit bis zur Selbstaufgabe – ich bin gerührt.

    Wenn, ja wenn da nicht der „signifikanten Stress“ („considerable strain“) wäre, der den Markt der Commercial Papers offenbar in konvulsive Zuckungen versetzt – und die Fed zum Eingreifen gezwungen hat. Whatever it takes. Kam es am Geldmarkt gar zu signifikanten Pleiten?

    https://finanzmarktwelt.de/aktuell-fed-will-geldmarkt-stabilisieren-marktteilnehmer-umgekippt-160967/

  6. Mit den Mitteln aus 2008 die diese Krise erst auf das Niveau gebracht hat, wird versucht die Krise zu lösen. Am Ende will einfach niemand dafür verantwortlich sein.

  7. Anzeige

Antworten

……………………………..

Ratgeber und Tipps


……………………………..

Zuletzt kommentiert

  • Systemverweigerer: @Joe Angry, abwarten. Die Korrektur ist noch nie vorbei. Die besten Kaufpreise sind dann, wenn der...
  • Joe Angry: Zumindest für uns die Möglichkeit nochmal etwas günstiger nachzukaufen. :)
  • Klapperschlange: Fehlt noch die Quellen-Angabe: https://www.zerohedge.com/news /2020-06-05/nfp-jobs-data-m...
  • Klapperschlange: „Fake Job-Daten aus den USA: „Die Schlagzeile zu den Job-Daten außerhalb der Landwirtschaft waren so...
  • materialist: So schlecht ist der Donald nun auch wieder nicht immerhin will er nun 9500 Soeldner aus D abziehen,mach...
  • Bernstein: Natürlich sind die Arbeitslosenzahlen FRAUD so wie es aussieht versucht die Finanzmafia nachdem sie die...
  • Wolfgang Schneider: @Almuth https://www.youtube.com/watch? v=upeQkTbJqD8&feature=yout u.be Und diese grüne Dame...
  • Wolfgang Schneider: @Almut Den o.g. Video-Tweet hatte die Berverly Hills AnitiFa selbst veröffentlicht....
  • Wolfgang Schneider: @Almut https://www.youtube.com/watch? v=zFYnbLtySus Auch die Kinder, welche Greta...
  • Almut: Wolfgang Schneider Das sind leider nur Fake News. Dass eine „Antifa“ hinter den absolut...

………………………………………………………………

Ratgeber von Goldreporter

…………………………………………..

▷ Altersvorsorge mit Gold

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Effektiver Einbruchschutz

…………………………………………..
▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold-Jahrbuch 2018
…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Notfallplan für Goldanleger

…………………………………………..

Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Schließfach- und Depotlagerung

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Hinweise für Kommentatoren