Anzeige
|

Goldaktien als Alternative zu physischem Gold?

Im Gespräch mit dem Goldexperten Ronald Stoeferle erörtert der Edelmetallhändler Philoro die Chancen und Risiken der Investition in Goldminenaktien.

Neben der Investition in physisches Gold (Goldmünzen, Goldbarren) kann man auch über den Kauf von Minenaktien in den Goldsektor investieren. Die Entwicklung der Goldaktien blieb in den vergangenen Monaten allerdings deutlich hinter der Goldpreis-Entwicklung zurück. Erst mit der jüngsten Gold-Rally zogen auch die Notierungen der Bergbauunternehmen an.

Im Gespräch mit Rudolf Brenner, Geschäftsführer des Edelmetallhändlers Philoro, erläutert Goldexperte Ronald Stoeferle (Erste Gruppe) die Grundlagen, Risiken und Chancen des Goldaktien-Investments. Er gibt eine Einschätzung über die derzeitige Bewertung von Goldaktien ab und stellt diese Anlageform ins Verhältnis zum klassischen Goldkauf. „Gold ist eine Form des Sparens, eine alternative Währung, die seit Tausenden von Jahren Bestand hat, während Goldaktien Investments sind und auch die Risiken ganz, ganz andere sind“, so Stoeferle.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Short URL: https://www.goldreporter.de/?p=26394

Eingetragen von am 26. Sep. 2012. gespeichert unter Gold, Hintergrund, News, Videos. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

3 Kommentare für “Goldaktien als Alternative zu physischem Gold?”

  1. Anmerkung an die Redaktion

    Hallo liebe Redaktion!

    In folgendem Satz hat sich der Fehlerteufel eingeschlichen:“Goldaktien sind eine alternative Währung, die seit Tausenden von Jahren Bestand hat, während Goldaktien Investments sind und auch die Risiken ganz, ganz andere sind”, so Stoeferle.“

    Es sollte wohl heißen „Physisches Gold ist eine alternative Währung, die seit…“?!

    Ansonsten macht der Satz keinen Sinn.

    Grüßle

  2. Anzeige
  3. Ja, danke. Wurde korrigiert.

  4. Goldaktien sind viel zu riskant und
    extrem manipulierbar.
    Sogar gute Werte wie BARRICK GOLD schwanken stark.
    Besser ist physisches Gold.
    Wenn es ganz schlimm kommt kann man es einpacken
    und auswandern.

  5. Anzeige

……………………………..

Ratgeber und Tipps


……………………………..

Zuletzt kommentiert

Letzte Kommentare

………………………………………………………………

Ratgeber von Goldreporter

…………………………………………..

▷ Altersvorsorge mit Gold

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Effektiver Einbruchschutz

…………………………………………..
▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold-Jahrbuch 2018
…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Notfallplan für Goldanleger

…………………………………………..

Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Schließfach- und Depotlagerung

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Hinweise für Kommentatoren