Sonntag,26.September 2021
Anzeige

Goldhändler erhöhen Preise für Gold-Anlagemünzen

Das durchschnittliche Aufgeld für 1 Unze Krügerrand ist im Vergleich zur Vorwoche um mehr als 30 Prozent gestiegen. Viele populäre Münzgrößen sind derzeit schon ausverkauft. Erste Anzeichen eines Angebots-Engpasses.

Der Krügerrand ist die populärste Gold-Anlagemünze der Welt. Nachdem die Goldnachfrage privater Anleger im Umfeld der Euro-Krise stark angestiegen ist, sind auch die begehrten südafrikanischen Investmentobjekte der Renner in den Edelmetallshops.

Goldreporter verfolgt die Preise für die wichtigsten Anlageprodukte im Rahmen des wöchentlichen, kostenlosen Newsletters. Es werden Durchschnittspreise von vier großen deutschen Edelmetall-Anbietern gebildet.

Auffällig in dieser Woche: Während der Goldpreis in Euro im Vergleich zum gleichen Erhebungszeitpunkt der Vorwoche um 1,32 Prozent sank, stieg der Preis für eine Unze Krügerrand um durchschnittlich 0,1 Prozent. Das Aufgeld schnellte damit um 32 Prozent auf 5,83 Prozent nach oben, nachdem es sich noch in der Vorwoche auf dem niedrigsten Niveau seit Monaten bewegte.

Das Aufgeld bei Anlagemünzen ist immer auch ein Indikator für eine mögliche Warenknappheit. Viele Krügerrand-Nominale (kleiner als 1 Unze) sind derzeit in den Shops bereits ausverkauft. Aus der Sicht der Shop-Betreiber ist eine Preiserhöhung derzeit durchaus sinnvoll. Schließlich kann man etwas mehr Geld verlangen, wenn die Kunden einem ohnehin die Ware aus den Händen reißen.

Bei Silber bewegten sich die Kosten für Münzen und Barren dagegen weiter eng mit der Kursentwicklung nach oben.

Das Aufgeld bezeichnet die prozentualen Mehrkosten, die beim Kauf von Münzen oder Barren über den reinen Metallwert hinaus entstehen.

Eine Auswahl an empfehlenswerten Goldhändlern finden Sie wie gewohnt in unserer Rubrik Gold kaufen.

Goldreporter

Immer bestens über Gold- und Silbermarkt informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!

Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

2 KOMMENTARE

  1. Was würde Heli Ben sagen? „Die Welt hat eine Menge mehr zu bieten als Geld.“ Nämlich Gold. Wenn man schon welches hat – kein Papiergold – oder doch noch welches bekommt… ;-)

  2. Anzeige
  3. Gold und Golddeckung…? Hä, was ist das? Doch nicht etwa das glänzende Zeug welches in den Zentralbanken lagert…?

Keine Kommentare möglich

Anzeige

Letzte Beiträge

 

Unsere Spezialreports und Ratgeber sind erhältlich im Goldreporter-Shop!

Anzeige