Anzeige
|

Goldpreis steigt nach Fed-Entscheidung

Gold, Goldpreis, Fed (Foto: Goldreporter)

Bullisch für Gold: Die Fed versorgt die Märkte weiter mit Liquidität (Foto: Goldreporter).

Die Fed verspricht in ihrem aktuellen Sitzungs-Statement weiter US-Staatsanleihen zu kaufen, um die Folgen der Corona-Krise einzudämmen. Der Goldpreis steigt.

Goldpreis steigt

Der Goldpreis legte am Mittwochabend deutlich zu. Das Gleiche gilt für den Silberkurs. Der Offenmarktausschuss des U.S. Federal Reserve Systems gab um 20 Uhr das Statement ihrer jüngsten geldpolitischen Sitzung bekannt. In der kurz gehaltenen Nachricht bestätigt die Fed, alle Hebel in Gang zu setzen, um die finanziellen Folgen der Corona-Pandemie zu lindern.

Fed-Statement

Man werde weiter Bestände an US-Staatsanleihen aufbauen, um die Kreditvergabe privater und betrieblicher sicherzustellen. Der Leitzins wurde wie erwartet unverändert bei 0,00 bis 0,25 Prozent belassen. In dem Statement spricht die Fed auch erstmals von Erfolgen der bisherigen Rettungspolitik. So heißt es darin: „Die finanziellen Bedingungen haben sich verbessert, was zum Teil auf politische Maßnahmen zur Unterstützung der Wirtschaft und den Kreditfluss an US-Haushalte und Unternehmen zurückzuführen ist.“

Gold, Goldpreis, Fed

Goldpreis in US-Dollar (Intraday) unmittelbar nach Bekanntgabe der Fed-Entscheidung (Quelle: GodmodeTrader)

Gold und Silber legen zu

Die Fed betont, dass die geringere Nachfrage im Zuge der Corona-Krise und die stark gesunkenen Ölpreise die Inflation zuletzt zurückgehalten hätten. Die offizielle jährliche US-Inflation im Mai wurde am heutigen Nachmittag mit nur noch 0,1 Prozent beziffert. Das war der geringste Wert seit September 2015. Der Goldpreis legte unmittelbar nach der Bekanntgabe des Sitzungs-Ergebnisses deutlich zu. Um 20:15 Uhr kostete die Feinunze Gold am Spotmarkt 1.730 US-Dollar (+0,9 Prozent). Das entsprach 1.516 Euro (+0,3 Prozent). Der Silberpreis legte um 2,4 Prozent zu auf 17,92 US-Dollar (15,71 Euro.)

Fed live

Die traditionelle Pressekonferenz mit dem Fed-Präsidenten im Anschluss an die Bekanntgabe des Sitzungsergebnisses kann man wie gewohnt live im Internet verfolgen oder später als Aufzeichnung auf YouTube ansehen. Die Journalisten sind in einer Videokonferenz zugeschaltet.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!


Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Short URL: https://www.goldreporter.de/?p=94884

Eingetragen von am 10. Jun. 2020. gespeichert unter Fed, Gold, Goldpreis, News. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Sie können zum Ende springen und eine Antwort hinterlassen. Bitte beachten Sie unsere Forenregeln. Pingen derzeit nicht möglich

7 Kommentare für “Goldpreis steigt nach Fed-Entscheidung”

  1. Na bitte, geht doch….Und da geht noch manches! Allen Forumsteilnehmern einen entspannten Abend.

  2. Anzeige
  3. Kann mir jemand erklären, wie das angeblich funktioniert?
    Sitzen da 10.000 Händler am Rechner, und warten bis die Fed ihren Kommentar abgibt nur um dann plötzlich ganz viel Papiergold zu kaufen?
    Zu welchem Zweck? und warum nicht schon vorher?

    Irgendwie trau ich diesem Braten nicht. Die Preise werden doch eh manipuliert.
    Und was genau hat es mit dem London Goldprice fixing auf sich?!

    • Wolfgang Schneider

      @Joe Angry
      https://goldsilver.com/blog/before-you-invest-in-gold-silver-etfs-mining-stocks/
      Ahnung davon hab ich keine, und gerade deshalb lasse ich die Finger davon.

      • Danke für die Antwort.
        Der gute Mike Maloney. Ich verfolge seine Videos seit ein paar Wochen. Hatte vor Jahren mal seine Videos zu der FED gesehen. Klasse Infos auf jeden Fall.

    • Waschbärbauch

      Ja. Man nennt die Leute News-Trader. Die starren auf den Newsticker und reagieren bevor andere reagieren können. Die wollen das Zeugs (egal ob Gold, Öl, Aktien, Schweinehälften, Devisen) nicht behalten, die wollen nur teurer verkaufen wie einkaufen.

      Warum nicht vorher? Na, erst muß man ja wissen wo die Lemmingherde hinziehen.

      London handelt den Spotpreis/Kassapreis, quasi Abholung sofort (sofern gewünscht).
      NYSE handelt den Future, also einen Termin-Vertrag der zu einem bestimmten Zeitpunkt fällig wird. Fällig meint auch Auslieferung, die aber oft auf Käuferwunsch in Geldauszahlung gewandelt wird. Was soll auch ein Trader mit einem Eisenbahnwaggon voll Rohöl? Das war auch der Grund für den negativen Ölpreis (WTI) vor einigen Wochen: Alle Lager waren voll und keiner wollte das Zeugs abholen, der Kontrakt erzwang aber eine Abholung. Also hat man dafür bezahlt, dass jemand anders das Öl entsorgt.

      • Armer Schlucker

        Sehr gut beantwortet ! Ich wünsche mir hier in diesem Forum mehr so Info’s für Laien und weniger persönlichen Hickhack (ist ja manchmal auch unterhaltsam …)

  4. Wolfgang Schneider

    https://technocodex.com/the-global-gold-market-is-breaking-up/
    Der globale Goldmarkt zerbröselt, und das ist auch gut so.

  5. Anzeige

Antworten

……………………………..

Ratgeber und Tipps


……………………………..

Zuletzt kommentiert

  • cortias82: Nach 18 Jahren im Ausland bereite ich mich auf die Altersrente 2022 in Deutschland vor. Das bedeutet eine...
  • T.Raven: …und Tschechien sitzt an der Elbe-Quelle mit Wasser, das mehr Wert als alles EM ist…
  • Morty: @WS Leider ist der Hinterhofverein „Eike“ nicht geeignet, ein Beleg für irgendwas zu sein....
  • Wolfgang Schneider: @Falco https://www.msn.com/de-de/nach richten/panorama/usa-chicago-e rlebt-nacht-der-gewalt-und...
  • HD: @Stillhalter Der Westen (USA, Westeuropa) ist meiner Meinung nach durch die bescheuerte Einwanderungspolitik am...
  • materialist: @rolandb Richtig beobachtet das Edel im Edelstahl steht nur für die Korrosionsfestigkeit die...
  • Stillhalter: @racew Alles richtig, denke ich! Aber wo soll man dann hingehen? Kanda hat kein Gold, also auch pleite....
  • Wolfgang Schneider: @RACEW https://www.youtube.com/watch? v=crh5HvRGIYE In den Ländern des südlichen Afrika haben...
  • Morty: @Stillhalter Das Gerede von der Manipulation, kaum dass es nach massiven Anstiegen mal wieder rückwärts geht,...
  • Falco: @FCKW Ich weiß auch genau, wo Deine „Leistungsträger“ hin sind :-((. Ihr niedlichen Rechtsausleger...

………………………………………………………………

Ratgeber von Goldreporter

…………………………………………..

▷ Altersvorsorge mit Gold

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Effektiver Einbruchschutz

…………………………………………..
▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold-Jahrbuch 2018
…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Notfallplan für Goldanleger

…………………………………………..

Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Schließfach- und Depotlagerung

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Hinweise für Kommentatoren