Mittwoch,29.Juni 2022
Anzeige

Goldproduktion in Südafrika um 6,4 Prozent gesunken

Trotz des erhöhten Goldpreises sind die Gold-Fördermengen in Südafrika weiter rückläufig.

1,597 Millionen Unzen Gold, umgerechnet 49,67 Tonnen, haben südafrikanische Bergbau-Unternehmen im vierten Quartal 2010 zu Tage gefördert. Das waren 1,6 Prozent weniger als in den drei Monaten davor.

Im Vergleich zum vierten Quartal 2009 ist die Goldproduktion 3,9 Prozent rückläufig. Im Gesamtjahr 2010 wurde in Südafrika sogar 6,4 Prozent weniger Gold gefördert. Die Zahlen stammen von der Chamber of Mines of South Africa.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!

Goldreporter-Ratgeber

Wie Sie Ihr Geld retten können: Vermögen sichern in der Corona-Krise

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter und erhalten Sie den Spezial-Report "Vermögenssicherung mit Gold" (PDF) kostenlos! Weitere Informationen?



Anzeige

Letzte Beiträge

 

Unsere Spezialreports und Ratgeber sind erhältlich im Goldreporter-Shop!

Anzeige