Mittwoch,23.Juni 2021
Anzeige

Großbank HSBC baut 25.000 Jobs ab (Wiwo.de)

Wiwo.de: „Die Großbank präsentiert ein Gewinnplus. Trotzdem entlässt HSBC jede zehnten Mitarbeiter – und reduziert massiv die Präsenz in den USA.“

Kommentar: Auch die Banken-Branche muss sich umstellen. Wenn die Staaten weniger Schulden machen und mehr sparen, wenn Firmen und ihre Angestellten weniger verdienen, dann vergeben die Finanzinstitute weniger Kredit und emittieren weniger Anleihen. Das Zocken mit billigem Notenbankgeld wird aber weitergehen. Neben HSBC reduzieren auch andere Großbanken kräftig Personal.

Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Anzeige
Anzeige

Letzte Beiträge

Neu: „Vermögen sichern in der Corona-Krise“
Unsere Spezialreports und Ratgeber sind erhältlich im Goldreporter-Shop!

Anzeige