Samstag,24.Juli 2021
Anzeige

Große Euro-Rettung: Großbritannien zieht nicht mit

Großbritannien wird einer Änderung der EU-Verträge wie sie von Bundeskanzlerin Angela Merkel und dem französischen Staatspräsidenten Sarkozy angestrebt wird nicht zustimmen. Das ist eines der Ergebnisse der EU-Konferenz in der gestrigen Nacht. Nun soll eine „kleine Lösung“ für das europäische Schuldenproblem durchgesetzt werden (mindestens die 17 Euro-Länder). Ziel der Protagonisten ist es, eine Fiskalunion zu etablieren, in der undisziplinierte Länder sanktioniert werden können. Mehr

Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Anzeige
Anzeige

Letzte Beiträge

Neu: „Vermögen sichern in der Corona-Krise“
Unsere Spezialreports und Ratgeber sind erhältlich im Goldreporter-Shop!

Anzeige