Dienstag,11.Mai 2021
Anzeige

Größter Silber-ETF meldet Silberbestände in Rekordumfang

Die Silberbestände des größten Silber ETFs iShares Silver Trust haben nach knapp sechs Monaten wieder ein neues Rekordvolumen erreicht.

Lange Zeit folgten die Silber-Bestände des iShares Silber Trust nicht so recht der Entwicklung der Edelmetallkurse. Der seit 2006 bestehende Exchange Traded Fund (Börsenkürzel SLV) meldete am 1. April 2010 zuletzt neue Rekordbestände an Silber, die man als Deckung der Anteilsscheine seiner Investoren verwahrt. 9.492,97 Tonnen waren es seinerzeit.

In dieser Woche wurde das Jahres- und Allzeithoch mit Beständen von 9.509,55 Tonnen endlich durchbrochen. Alleine im September baute der SLV seine Silberbestände um 282,42 Tonnen auf (+2,7%). Ein Spiegelbild des zuletzt kräftig gestiegenen Silberpreises, der sich in den vergangenen Tagen über der Marke von 21 Dollar etablierte und damit so hoch steht, wie seit Oktober 1980 nicht mehr.

Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Anzeige

1 KOMMENTAR

  1. Schmeißt doch ‚mal diesen alten Schmarren ‚raus!
    Ein fast 3 Jahre alter Artikel-was soll man damit anfangen?

  2. Anzeige

Keine Kommentare möglich

Anzeige

Letzte Beiträge

Neu: „Vermögen sichern in der Corona-Krise“
Unsere Spezialreports und Ratgeber sind erhältlich im Goldreporter-Shop!

Anzeige