Mittwoch,28.Juli 2021
Anzeige

Indien importiert im Oktober 65 Prozent mehr Gold

Trotz des historisch hohen Goldpreises: Die aktuellen indischen Goldeinfuhrzahlen übersteigen die Prognosen von Ende Oktober noch einmal deutlich.

Indien hat im Oktober 43 Tonnen Gold importiert. Im gleichen Vorjahresmonat waren es lediglich 26 Tonnen des Edelmetalls. Die aktuellen Gold-Einfuhrzahlen liegen somit um 65 Prozent höher. Ende Oktober hatte die Bombay Bullion Association lediglich eine Prognose über 30 Prozent höhere Goldimporte abgegeben. Im Vergleich zum September 2010 hat Indien 8,2 Tonnen mehr Gold eingeführt.

Händler meldeten im Vergleich zum Vorjahr eine sehr hohe Goldnachfrage im Umfeld der traditionell umsatzstarken Festivals. Es wird aber gleichzeitig von deutlich schlechteren Geschäften im November gewarnt, da die Goldnachfrage derzeit stark nachlasse.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!

Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Anzeige
Anzeige

Letzte Beiträge

Neu: „Vermögen sichern in der Corona-Krise“
Unsere Spezialreports und Ratgeber sind erhältlich im Goldreporter-Shop!

Anzeige