Sonntag,19.September 2021
Anzeige

Indische Goldhändler beenden Streik

Viele indische Schmuckhändler machten ihre Shops 20 Tage lang dicht.

Die Schmuckanbieter haben Hoffnung, dass die indische Regierung die geplante Steuererhöhung im Goldhandel noch einmal überdenkt.

20 Tage lang hielten Schmuckhändler in Indien ihre Geschäfte geschlossen. Sie protestierten damit gegen die von der Regierung geplante Erhöhung der Importsteuer sowie der Mehrwertsteuer für nicht zertifizierten Goldschmuck (Goldreporter berichtete).

Der indische Finanzminister Pranab Mukherjee versprach nun nach einem Gespräch mit Verantwortlichen des indischen Handelsverbandes, die Goldsteuer noch einmal genau zu überdenken.

Marktbeobachter berichten von einem deutlichen Rückgang der Gold-Importe und Schmuckverkäufe seit Beginn der Händlerproteste und erwarten nun ein deutliches Anziehen der indischen Gold-Umsätze in den kommenden Wochen.

Goldreporter
Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!

Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Anzeige

Letzte Beiträge

 

Unsere Spezialreports und Ratgeber sind erhältlich im Goldreporter-Shop!

Anzeige